Lackversiegelung und Lackschaden entdeckt

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von heino78, 09.11.2006.

  1. #1 heino78, 09.11.2006
    heino78

    heino78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayerisches Bochum
    Servus Leute,

    hatte meinen neuen 1er, Ihr erinnert Euch, in weiß bestellt und vor 4 Wochen und 3 Tagen beim :D abgeholt. Inzwischen hat er 5700 km drauf und vorgestern hab ich ihn zur Lackversiegelung (DITEC) gebracht.

    Die Lackversiegelung ist genial, kann ich jedem nur empfehlen, nach 70 km Autobahnfahrt bei Nieselregen hat man bei bewölktem Himmel während der Fahrt immer noch die Wolken in der Motorhaube spiegeln sehen, einfach nur geil... echt irrer Tiefenglanz, und das bei einem weißen Auto...
    Jetzt kommt aber das aber...
    Aber der Chef von der Versiegelung hat mir vor der Rückgabe einen Lackschaden an der hinteren Stoßstange gezeigt. Und zwar ist da direkt neben dem Nummernschild der Lack abgeblättert, ungefähr Hälfte-kleinfingernagelgroß, dann 2 mm Lackbrücke und dann wieder hälfte-kleinfingernagelgroß Lack ab... insgesamt hat hier der Lack auch mehrere kleine Risse. Fotos kann ich leider im Moment nicht machen, da ich im Umzug stecke und die Digicam schon umgezogen ist... :? Stell ich aber baldmöglichst rein.
    Natürlich war ich jetzt auch schon beim :D, der sich das mit mir angeschaut hat und sich festlegt, daß das auf alle Fälle kein Qualitätsmangel ist. Da muss in irgendeiner Form Gewalt auf diese Stelle gewirkt haben, da sich dann das Plastik der Stoßstange biegt und in diesem Zusammenhang der Lack reißt und platzt.
    Ob das vor der Versiegelung schon war, weiß ich nicht, da ich das Auto 3 Wochen und 3000 km nicht gewaschen hatte, kann schon sein, daß ich das dann nicht gesehen habe... mannmannmann echt ärgerlich
    Reparatur, Teillackierung, ist GottseiDank nicht so teuer, 80€, aber von 80€ könnte man sich halt auch andere schöne Sachen kaufen...

    So jetzt könnt Ihr mich bedaueren... :? Den Spaß an meinem 1er lass ich mir aber sowieso nicht verderben... wird des halt lackiert...
    Gruß
    Heino
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lackversiegelung und Lackschaden entdeckt

Die Seite wird geladen...

Lackversiegelung und Lackschaden entdeckt - Ähnliche Themen

  1. [F20] Lackschaden an der hinteren Stoßstange - Was tun?

    Lackschaden an der hinteren Stoßstange - Was tun?: Guten Abend! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, bin leider etwas verzweifelt nachdem mir ein Vollidiot (ist nun mal leider so) auf einem...
  2. Bug entdeckt, wenn man seine PLZ ändert ...

    Bug entdeckt, wenn man seine PLZ ändert ...: ist man in den USA und nicht in Deutschland... falls es noch keinem aufgefallen ist, wieso so viele Leute an falscher Stelle auf der Usermap...
  3. Lackschaden BMW 118d

    Lackschaden BMW 118d: Schönen Abend, Ich habe folgende Frage, mir ist heute ein Missgeschick passiert beim Ausfahren einer Einfahrt und habe eine Mauer gestriffen....
  4. [E82] Nach "professioneller" Aufbereitung Lackschäden

    Nach "professioneller" Aufbereitung Lackschäden: Hallo, letzte Woche war mein Auto bei einer "professionellen" Aufbereitung, hat dies als Gutschein geschenkt bekommen, besser ich hätte den...
  5. Beule und oberflächlicher Lackschaden durch fremde Autotür

    Beule und oberflächlicher Lackschaden durch fremde Autotür: Hallo zusammen, es hat genau 7 Tage gedauert bis jemand in meinen neuen 116d die erste Beule geschlagen hat - wann genau das passiert ist weiß...