Lackstift gesucht (Richtiger Stift kein Pinsel)

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Leberkassemme, 13.02.2012.

  1. #1 Leberkassemme, 13.02.2012
    Leberkassemme

    Leberkassemme 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hallo Forum,

    ich suche einen Lackstift der eben ein richtiger Stift ist und nicht wie überall angeboten das Fläschchen-Set mit Lack/Klarlack und Pinsel im Deckel!
    Damals auf einem Autotreffen hatte einer einen Stand (sehr klein) der eine Art Edding hatte mit bekannten VW-Farben! z.B. hatte er einen kleinen Kratzer an meiner Fahrertüre in VW United Grey einfach „weggemalt“ sah absolut easy aus und das Ergebnis konnte sich echt sehen lassen! War wie verschwunden da es keine Patzer gibt sondern es hauchdünn wie eben aus einem Edding rauskam! So etwas ähnliches habe ich dann mal bei einem ehemaligen Nachbarn gesehen! Der Hatte aber einen leeren Stift der einfach weiss war und unbeschriftet…sah bischen so aus wie die dicken Kinderfilzstifte ;) Da hatte er einfach das metallic rot damals von seinem orig. BMW Lackstift hinten reingeschüttet bischen gewartet bis sich die Spitze verfärbte und schon konnte er seine Steinschläge und Kratzer ausbessern! Ergebnis auch hier TOP!
    Nachbar wohnt nimmer hier daher keine Info wo er das her hatte…dachte ATU aber die kennen das nicht  Google habe ich auch etwas gequält aber konnte auch keinen Shop finden! Habe feine Kratzer und Steinschläge die mich einfach stören aber zum polieren zu fein sind und nur hässlicher werden wenn ich mit dem orig. BMW Stift da ran gehe!

    Achja ich meine nicht diesen „Zauberstift“ ;-) Der bei allen Lacken funktionieren soll mit Verflüssigung des Lackes…das ist absoluter Käse! Die was ich meine waren zum befüllen bzw. gleich im entsprechenden Lackcode!

    Wenn ich fündig werde lass ich euch natürlich n Link da!

    Grüße Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leberkassemme, 13.02.2012
    Leberkassemme

    Leberkassemme 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Sooo nun habe ich es :unibrow: zwar nicht gekauft aber gewusst wie!
    Man nimmt einfach einen Lack Edding (Edding 750) dort ist nicht wie in den normalen Eddings dieser "Filzstab??" hinten drin sondern ohne einen extra Behälter ist im hinteren Teil der Lack drin! Habe mir in der Arbeit einen geschnappt und mal genau angeschaut...die Farbe kommt erst in die Spitze wenn man diese einmal reindrückt? Glaube dann stößt man hinten den Durchlass einfach durch! Davor ist alles Farblos!
    Also einfach aufgemacht den weissen Lack weggeschüttet und einmal kurz mit Formenreiniger reingesprüht und kurz durchgeschwaschen, Fertig war ein sauberer und leerer Edding! Nun habe ich einfach vom Lackstift (LeMans blau) den Lack in den hinteren Teil vom Edding geschüttet das vordere Stück wieder reingeschraubt einmal kurz die spitze einfedern lassen bzw. reingedrückt und nach 5 Minuten ist die feine Spitze vorne Blau geworden \:D/\:D/ Scheint wunderbar zu funktionieren! Hier ist zwar heute ein absolutes Sauwetter aber wenn es euch interessiert kann ich gerne am WE mal Bilder reinstellen von vorher / nachher meiner kleinen Kratzer!

    Grüße Stefan
     
  4. Saphir

    Saphir 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illertissen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Fabi
    Auf dein Ergebniss bin ich sehr gespannt :)

    vorher / nachher vergleich wäre super!
     
  5. #4 SuperflyHOF, 13.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2012
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ich habe mir letzten Sommer meine Motorhaube mit so nen besch.....BMW-Set mit Farbpinsel versaut. Hatte einfach kein ruhiges Händchen und die Dosierung der Farbmenge ist damit meiner Meinung nach Bescheiden, vieleicht habe ich mich auch nur dumm angestellt.

    Ich bin über einen Bekannten (Modellbau) darauf gebracht worden, zukünftig die Farbe in einem feinen Punktöler zu verwenden, die sollen auch dicht sein, die Farbe würde dann auch nicht antrocknen. Bisher kam ich aber nicht dazu es auszuprobieren, dürfte aber denke ich gut funktionieren!

    Lubrametallic Punktöler
     
  6. Saphir

    Saphir 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illertissen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Fabi
    Hast du bereits Ergebnisse? : D
     
  7. #6 Leberkassemme, 20.02.2012
    Leberkassemme

    Leberkassemme 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Ne leider noch nicht! War bis jetzt nicht lohnenswert das Auto zu waschen :D Aber wie es aussieht geht es wieder bergauf mit dem Wetter dann kommt das alles dran! u.a. auch das Schriftzug entfernen...
     
  8. Saphir

    Saphir 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illertissen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Fabi
    Dann halte uns auf dem Laufenden ;)
     
  9. #8 Berentzenkiller, 06.03.2012
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Und?
     
  10. #9 fliese50, 06.03.2012
    fliese50

    fliese50 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jörg
    Wir sind neugierig und gespannt auf deinen Bericht und auf Bilder
     
  11. Saphir

    Saphir 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illertissen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Fabi
    Gibt es schon Bilder??
     
  12. joe266

    joe266 Guest

    würde mich auch mal interessieren. Hab heute einen hässlichen Kratzer an der Heckschürze entdeckt. Ist wieder irgendeiner vorbei geschrammt :motz:

    Kann sonst jemand einen Lackstift o.ä. empfehlen?
     
  13. #12 Reinhold, 25.03.2012
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Hört sich echt interessant an, da bin ich mal auf das Resultat gespannt.
    Ich bin mir nicht sicher ob der Eding nach der ersten Benutzung dann auch kaputt ist, da die Spitze eingetrocknet ist.
     
  14. #13 hidden1011, 25.03.2012
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Smartrepair
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. joe266

    joe266 Guest

    wird wohl besser sein. Ich hab keine Lust mit meinen zittrigen Händen den Kratzer mit nem Lackstift zu bearbeiten :wink:
     
  17. #15 Leberkassemme, 26.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
    Leberkassemme

    Leberkassemme 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hallo,
    sorry das mit dem Stift habe ich ganz vergessen :-D Also die Eddings was ich hatte waren nicht wirklich dafür geeignet! Ging ganz 10 Minuten und danach war die Spitze eingetrocknet :-( Die Stifte mit der Filzspitze finde ich leider nicht in "leer" zum befüllen? Weiss aber das sie dafür verwendet wurden! Beim OBI gab es mal so einen Stift für Lacke in der Bastelabteilung! Dort ist er aber nicht mehr :-/ Mein Wagen war beim Aufbereiter daher habe ich danach wieder etliche kleine Steinschläge / Kratzer gesehen... aber für 10 Minuten max. den Aufwand ist mir etwas zu blöd da die feine Spitze vorne recht schnell aushärtet und dann wars das leider
     
Thema: Lackstift gesucht (Richtiger Stift kein Pinsel)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. atu pinsel

    ,
  2. edding lackstift auto

    ,
  3. lackstift ohne pinsel

    ,
  4. atu lackstift,
  5. lackstift kein pinsel,
  6. lackstift edding vw,
  7. ich suche ein radir stift
Die Seite wird geladen...

Lackstift gesucht (Richtiger Stift kein Pinsel) - Ähnliche Themen

  1. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...
  2. Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht

    Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf das BMW OSS und kann das Manual für den F20 Bremsenservice Hinten laden? Danke im Voraus!
  3. [F20] Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht

    Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht: Hallo, ich bin seit einigen Jahren BMW-Cabrio-Fahrer (früher E46 320Ci, E93 335i). Seit Juli fahre ich ein F33 440ix Cabrio als Neuwagen mit...
  4. 1er gesucht Raum München

    1er gesucht Raum München: Hallo Leute Ein Kumpel vom mir sucht einen 1er im Raum München bis 8500 euro. MfG Byron
  5. Richtige Reifengröße

    Richtige Reifengröße: Hallo, bin auf der Suche nach Reifen, die auf den 123d E82 passen. Hab als ich das Auto gekauft habe, Winterräder mit Alus bekommen, die aber zu...