Lackschaden - SpotRepair?

Diskutiere Lackschaden - SpotRepair? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, mir ist gestern jemand an der Tür entlanggeschramt - und natürlich einfach weitergefahren. Hab nun nen ca 40cm langen Kratzer in...

  1. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo,

    mir ist gestern jemand an der Tür entlanggeschramt - und natürlich einfach weitergefahren.

    Hab nun nen ca 40cm langen Kratzer in meinem schwarzen 1er, unten an der Fahrertür. Direkt auf der untersten Falte. :evil:

    War nun grad beim lokalen Spotrepairer, der meinte wegen dem Schwarz metallic und gerade wegen dem Knick könnte man das schlecht mit Spot Repair machen, daher will er die ganze Tür lackieren.

    Preis: 550 Euro. :shock:

    SpotRepair, wovon er aber abgeraten hat würde mich 150 Euro kosten.

    Meine Frage nun: Hattet ihr schonmal schäden auf genau so einem Knick in der Tür? Bin echt am überlegen da einfach mitm Lackstift vom BMW ranzugehen, weil ich irgendwie denke dass das wegen dem Knick doch eh nicht so wirklich auffällt oder?

    Was meint ihr?

    So n Mist ey....hab das Auto erst seit 2 Wochen und schon sowas!

    Gruß,
    Thomas
     
  2. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Also mit einem Lackstift würde ich da nicht dran gehen,damit kann man höchstens nen Steinschlag ausbessern,aber keinen 40 cm langen Kratzer,zumal bei Schwarz eh jede Kleinigkeit auffält.
    Da musste wohl in den sauren Apfel beißen und lackieren lassen :cry:
     
  3. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Fürchte ich auch...kann mir nur irgendwie nicht vorstellen dass das auch per SpotRepair geht ohne die ganze Tür zu lackieren...oder?
     
  4. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    An manchen Stellen ist Spotrepair halt ungünstig,aber denke sowas kann auch
    über Teilkasko laufen lassen.
     
  5. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hmm kenne ja den Typ nicht der mir reingefahren ist.

    Habe selber VK, aber dann werde ich ja wohl hochgestuft, oder?

    Bzw so weit ich weiß kann ich mit meiner Versicherung da garnichts machen oder???
     
  6. #6 KarlPeter, 02.02.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Echt Scheisse was Dir da passiert ist. Und dann der Verbrecher noch abgehauen. Ich warte auch schon täglich, wann das bei mir passiert. So schön unsere 1er sind, so empfindlich sind sie aber auch gegen Türschrammer. Den Türgummischutz hat man ja aus Designgründen eingespart. Nun freuen sich halt die Lackierer, diese Branche wird nie arbeitslos :evil: :evil: :evil:
    550 €ier ist ja wirklich ein Wahnsinnpreis nur für eine Tür :x :x :x
    Wenn Du deinen Schaden reguliert hast, teile uns das bitte mal im Forum mit.

    Ärgerlich, aber es gibt noch viel schlimmeres im Leben - das soll kein Trost sein!

    Gruß Peter
     
  7. #7 sakura_kira, 02.02.2007
    sakura_kira

    sakura_kira 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weissenfels
    Ich würd mir nochn paar Angebote von Lackierern einholen.
    Finde 550€ für ne Tür recht viel.

    Aber selbst 550€ wären nix für VK (denk mal das du schon ne Selbstbeteiligung hast) + das du noch hochgestuft wirst.

    Spotrepair ist bei sowas nicht spurlos da der Übergang eben sichtbar bleibt.
    Das solange auspolieren bis es 100% aussieht dauert länger als die ganze Tür abschleifen + lacken.
     
  8. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hmm...

    tendiere mittlerweile zum SporRepair, auch wenns evtl nicht 100%ig wird.

    Da es genau am Knick ist wird das licht dort ja eh verschieden reflektiert...also würde ich mal sagen dass es da wenig auffällt oder???
     
  9. #9 spiti01, 05.02.2007
    spiti01

    spiti01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WOB
    Ich rate Dir ernsthaft ab, Deine Tür im Spot Repair-Verfahren instandsetzen zu lassen. Bei schwarz metallic wird immer etwas zu sehen sein und Du hast auf ewig 'nen Schandfleck am Auto, ganz abgesehen vom Wertverlust!

    Hol' Dir doch mal 1-2 Alternativangebote bei anderen Lackspezis.
     
Thema:

Lackschaden - SpotRepair?

Die Seite wird geladen...

Lackschaden - SpotRepair? - Ähnliche Themen

  1. komische Lackschäden

    komische Lackschäden: Servus zusammen, kann mir jemand sagen was hier schiefgelaufen ist? Auto hatte an der Stelle einen Schaden und wurde nachlackiert. Hat jemand...
  2. [F20] Lackschaden Front

    Lackschaden Front: Hallo liebe 1er-Freunde, ich habe, wie ihr an den Bildern erkennen könnt, einen Lackschaden an der oberen Kante der Stoßstange direkt unter der...
  3. [F20] Jemand Tipps wie ich Lackschäden "reparieren" kann?

    Jemand Tipps wie ich Lackschäden "reparieren" kann?: Hallo zusammen, ich habe an meinem F20er auf dem Dach mehrere Lackschäden entdeckt und wollte mal Fragen ob jemand Tipps hat wie ich diese...
  4. Lackschaden professionell beheben

    Lackschaden professionell beheben: Hallo zusammen, da ich meinen bisher immer treuen 118i dieses Jahr verkaufen will und das am besten in einem guten Zustand, wollte ich mal...
  5. Lackschaden Kofferraum

    Lackschaden Kofferraum: Hallo zusammen, mir ist heute beim Entladen eines schweren Kartons ein kleines Missgeschick passiert... der Karton ist mir kurz ausgekommen und...