Lackmangel, keine Kulanz bei BMW

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von mocaholic, 14.04.2014.

  1. #1 mocaholic, 14.04.2014
    mocaholic

    mocaholic 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Reutlingen
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Hi Zusammen,

    Bei meinem E82 BJ 06/2009 löst sich unter einem PDC Sensor hinten der Klarlack, bzw, ist auch teilweise schon angeplatzt.
    Hier in dem Thread (http://www.1erforum.de/der-1er-bmw/klarlackabloesung-166177-2.html#post2096921) ist nachzulesen, dass dies wohl kein Einzelfall ist.
    Ich habe dazu mal den Lackierer meines Vertrauens (der auch für BMW lackiert) gefragt, was er dazu meint, weil ich ja auch wissen wollte, woher das kommt. Er hat sich das genau angeschaut und meinte das kann nur von einer mangelhaften Lackierung kommen. Es ist aber zu 100% der Original Lack vom Werk. Also gut, bin ich zu meiner BMW Niederlassung gefahren, hab davon Fotos machen lassen und einen Kulanzfall eröffnen lassen.
    Ich muss dazu sagen, es wurden bisher alle Services bei BMW gemacht, bis auf einem Bremsflüssigkeitswechsel (das hatte auch seinen Grund). Jetzt hat BMW, wie abzusehen war, den Kulanzantrag abgelehnt, da ja nicht alle Services bei BMW gemacht wurden.

    Was bleibt mir noch für eine Möglichkeit, als beim Kundenservice in München anzurufen, und eben auf der Tour "wie kann das sein dass bei einem Fahrzeug mit 47000€ Neupreis nach nichtmal 5 Jahren der Lack abgeht?" versuchen was zu erreichen? Ich glaube nämlich nicht dass die das da dann mehr interessiert.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mb_120i, 14.04.2014
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Laut Duden heißt Kulanz Entgegenkommen, Gefälligkeit, Großzügigkeit, Kompromissbereitschaft u.a.

    Heißt, wenn Du auch nur einmal "fremdgegangen" bist, wird's schwierig mit der Kulanz. Obwohl Kulanz ja auch im Besonderen Entgegenkommen und Kompromissbereitschaft bedeutet. Ein zufriedener Kunde ist schließlich mehr Wert als Grundsatzdiskussionen.

    Aber wenn jetzt 10000 Kunden mit dem gleichen Problem kommen und bereits woanders ihr Heil in einer günstigeren Reparatur / Wartung gesucht haben, argumentiert der Hersteller: "Was der Kunde kann, können wir noch viel besser". Und offensichtlich kann es sich BMW leisten...

    Dein einmaliger Bremsflüssigkeitswechsel hat zwar nun rein gar nichts mit dem offenbar nachgewiesen mangelhaften Lackauftrag zu tun und ich verstehe Dich voll und ganz. Auch ich werde mir bei irgendeinem Kulanzantrag vorhalten lassen müssen, dass ich beim letzten Ölservice mein Öl selbst mitgebracht hab.

    Aber so ist's nun mal mit Kulanz. Der Hersteller kann, er kann aber auch nicht. Du kommst beim Kundenservice nur weiter, wenn Du die Leute dort überzeugst. D.h. schriftliche Anfrage mit entspr. Ablichtungen und stichhaltigen Argumenten. Und nicht mit Phrasen wie "schießlich seid Ihr Premiumhersteller" und "das Auto hat einen Sack voll Geld gekostet" und "Wenn da nichts passiert, war ich längste Zeit BMW-Kunde" usw. Das interessiert niemanden, und schon gar nicht BMW.

    Höflich, argumentationsstark und bestimmt kommst da sicher weiter :wink:
     
  4. #3 DrJones, 14.04.2014
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    Hab's mal verschoben.
     
  5. flix14

    flix14 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Felix
    So würde ichs auch versuchen, wer weiß was es bringt. Bei einem fünf Jahre alten Auto braucht man da nicht mehr viel erwarten...
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lackmangel, keine Kulanz bei BMW

Die Seite wird geladen...

Lackmangel, keine Kulanz bei BMW - Ähnliche Themen

  1. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  2. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  3. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  4. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  5. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...