[E87] Lack "Folie" löst sich bei Reinigung mit Hochdruckreiniger?!?

Diskutiere Lack "Folie" löst sich bei Reinigung mit Hochdruckreiniger?!? im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen, ich musste eben beim Reinigen in der Waschbox meines 1er BMWs mit Entsetzen feststellen, dass sich, als ich den Wagen mit dem...

  1. #1 Dani_93, 24.08.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Hallo zusammen,

    ich musste eben beim Reinigen in der Waschbox meines 1er BMWs mit Entsetzen feststellen, dass sich, als ich den Wagen mit dem Hochdruckstrahler sauber machte, plötzlich vorne einfach eine Art harte Folie ablöste ?! :(
    Was kann das sein? Hat das schon mal jemand erlebt?

    Und wie bekomm ich das vor allem wieder hin?? Ich habe einen Lackstift, hilft es da, mit Klarlack drüber zu gehen?

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Das ist der Klarlack, der abgeht. Wurde wohl mal schlecht nachlackiert.
     
  4. #3 Maulwurfn, 24.08.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Helgoland
    Das muss nicht sein. Wie man das hier so liest, ist der Klarlack von BMW ab Werk oft nicht so übermäßig gut.
     
  5. #4 Dani_93, 24.08.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Ich habe mal meinen Vorbesitzer kontaktiert, ob er da was nachlackieren hat lassen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er da nichts gemacht hat!

    Was kann ich denn da jetzt am besten machen? Sieht richtig dumm aus so... Wenn ich mit dem Klarlackstift darüber gehe, wird das vermutlich recht verbastelt ausschauen, oder?
     
  6. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Da hilft nur neu (teil)lackieren. Mit dem Lackstift verpfuschst du das nur.
     
  7. #6 kamil_ne, 24.08.2013
    kamil_ne

    kamil_ne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Kamil
    Das sieht sehr nach abgelöstem Klarlack aus. Das gleich hab ich an einem Schweller. Der Klarlack hat sich dort an ein paar Stellen ebenfalls abgelöst. Das schlimme ist, dass der Schweller 100%id nicht nachlackiert ist. Der BMW Klarlack scheint wirklich stellenweise nicht der beste zu sein.
     
  8. #7 Dani_93, 24.08.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Also, habe Antwort von meinem Vorbesitzer, ist definitiv nicht nachlackiert und ich hatte das damals eigentlich auch penibel nachgeprüft, also durchaus glaubwürdig.

    Deckt sich dann mit Kamil nes Erfahrung, dass der Lack einfach Mist ist, sowas kann meiner Meinung nach bei einem Fahrzeug für knapp 50.000 € echt nicht sein.
     
  9. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Wie alt ist der Wagen denn? Evtl mal zu BMW fahren mit dem Problem...
     
  10. #9 Dani_93, 24.08.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    2006. Hatte schon mal einen Kulanzantrag wegen meinem voreilenden Drehzahlmesser gestellt (Tacho 7.450 U/min in echt 7.000) und von BMW München die Antwort erhalten, dass ein knapp 7 Jahre altes Auto mit 90.000 km einfach zu alt dafür sei...
     
  11. custom

    custom 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    10
    Hallo!

    Ich habe heute beim Waschen mit dem Hochdruckstrahler bei mir ähnliches entdeckt. Der Klarlack löst sich oberhalb vom Radkasten links hinten ab. Ob Zufall oder nicht, auch mein Wagen ist blau(Le Mans blau) lackiert. Mein Wagen ist gerade einmal 5 Jahre alt.
    Wahrlich eine ungünstige Stelle...

    Was gibt's für sinnvolle Lösungen, wozu würdet ihr mir raten?

    -Klarlackstift und selbst Mal rumdoktorn
    -Spotrepair
    -Neu lackieren lassen


    Letzteres würde ich ob der hohen Kosten natürlich gerne vermeiden, aber bei den ersten beiden Varianten bin ich skeptisch, ob die eine endgültige Lösung darstellen.


    [​IMG]
     
  12. #11 JayJay125D, 14.04.2016
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.624
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    War da mal Vogelkot drauf?
     
  13. #12 Snake-Force, 14.04.2016
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Hey Dani, erinnerst du dich noch an Björn mit seinem azurblau matten folierten 1er? Als er damals die Folie entfernt hat, ist an allen Kunststoffteilen, wie eben die Stoßstange der Klarlack fast komplett mit runter gekommen. Da gabs mal irgendwie Probleme bei BMW, weiß garnet mehr ob da sogar noch was auf Garantie oder Kulanz ging. Musst du mal seinen Umbrauthread durchstöbern oder Ihn direkt kontaktieren, weiß aber nicht mehr wie aktiv er hier im Forum noch ist.
     
  14. #13 Bow_Wazoo, 14.04.2016
    Bow_Wazoo

    Bow_Wazoo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    @Dani
    Meiner Meinung nach hast du nix zu verlieren.
    Hol dir ein Klarlackstift und mach es nach meiner Anleitung (Steinschläge).
     
  15. #14 Bow_Wazoo, 14.04.2016
    Bow_Wazoo

    Bow_Wazoo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Möglicherweise wird sich aber mit der Zeit auch an anderer Stelle der Stoßstange ähnliches zeigen...
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 welle68, 15.04.2016
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    leicht anschleifen ( kanten zum Klarlack) und dann polieren!
     
  18. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    10.424
    Zustimmungen:
    2.005
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Musste alles selbst zahlen, soweit ich weiß
     
Thema: Lack "Folie" löst sich bei Reinigung mit Hochdruckreiniger?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw x1 stoßstange folie löst sich

    ,
  2. seitenschweller folie löst sich

    ,
  3. bmw f11 klarlack löst sich

    ,
  4. bmw performance folie löst sich,
  5. performance folie löst bmw
Die Seite wird geladen...

Lack "Folie" löst sich bei Reinigung mit Hochdruckreiniger?!? - Ähnliche Themen

  1. Walnut Blasting Reinigung der Einlaßventile 123D

    Walnut Blasting Reinigung der Einlaßventile 123D: Hallo, ich fahre einen BMW 123D Baujahr 12/2009 der nicht die volle Leistung bringt und der Verbrauch zu hoch ist. Mit IST* D habe ich Injektoren,...
  2. F22/F23 Rückleuchten "Blackline" (Folie)

    F22/F23 Rückleuchten "Blackline" (Folie): Hallo zusammen, möchte meine leicht folierten Rückleuchten verkaufen, da ich wahrscheinlich auf die US/FL Rückleuchten umsteigen möchte. Die...
  3. Orangenhaut bei Folie weg bekommen

    Orangenhaut bei Folie weg bekommen: Hallo Leute, ich habe am Wochenende meine Zierleisten, sowie Türgriffe mit Folie "Klavierlack schwarz" beklebt. Habe das erste mal etwas...
  4. BEDI-Reinigung

    BEDI-Reinigung: Hallo in die Runde, hat von Euch schon jemand seine Einlassventile reinigen lassen, um die Verkokung zu entfernen?
  5. [F20] Projekt selber Folieren

    Projekt selber Folieren: Vorbei noch erwähnt ich will so viel es geht selber an meinem Auto mir macht das unglaublich viel Spaß und ich finde es auch wichtig die ganzen...