KW Variante 3 mit Serienbereifung

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Nussi2000, 27.05.2011.

  1. #1 Nussi2000, 27.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2011
    Nussi2000

    Nussi2000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    KW Variante 3 mit Distanzscheiben ???

    Hallo

    Ich hab mal eine Frage bezüglich des KW Gewindefahrwerks.

    Sind beim KW Variante 3 mit Serienbereifung Distanzscheiben erforderlich?

    Gruss

    Michi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 munzi70, 27.05.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Nö. Hängt natürlich generell von der ET der Felge ab. Warum sollten die erforderlich sein?
     
  4. #3 Nussi2000, 27.05.2011
    Nussi2000

    Nussi2000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    wurde mir so gesagt das man beim 135 mit der Standard Bereifung
    (VA 7,5" 215/40 R18 - HA 8,5" 245/35 R18 mit PP 269 Felgen) Distanzscheiben benötigt um das KW Variante 3 einbauen zu können.

    Will aber eigentlich keine verbauen.

    Bei KW auf der Homepage hab ich aber nichts dazu gefunden.

    Hier haben doch viele das Variante 3 verbaut

    Wie ist es den bei euch? Geht es auch ohne Distanzscheiben oder nicht??

    Gruss

    Michi
     
  5. #4 Azmo_135i, 27.05.2011
    Azmo_135i

    Azmo_135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Weinland ZH, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Ich hab das KW V3 mit Standardfelgen und VA 225 HA 255 ohne Distanzscheiben und keine Probleme damit.
     
  6. d-low

    d-low 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    das kommt darauf an wie tief du runterschraubst. bis ca. 50mm benötigst keine darüber hinaus wirds knapp! federteller und feder kommen der reifenflanke einfach zu nahe. ist aber abhängig von der reifenbreite und -hersteller sowie felgengröße und einpresstiefe.
     
  7. Mj-fox

    Mj-fox 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    @enzo: haste die reifenkombi auf den Standard 7,5 und 8,5 Felgen? Wie fährt er sich im Gegensatz zur standartbereifung und wie sieht das aus?? Haste das wegen der Leistungskur gemacht? Wie ist der Gruppe im Gegensatz zu vorher?
    Lg
     
  8. #7 munzi70, 28.05.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Bei mir keine Probleme... mit PP269 i.V.m. KW V3
     
  9. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    War bei mir auch kein Problem mit den PP 269 (KW V2).
    Allerdings war auch nicht sehr viel Luft dazwischen :mrgreen:.
     
  10. #9 Azmo_135i, 30.05.2011
    Azmo_135i

    Azmo_135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Weinland ZH, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Ging die Frage an mich? Jup, die Reifenkombi ist auf den Standardfelgen (und Dimmensionen) Untersteuern etwas weniger und etwas mehr Grip. Ich würde auf jeden Fall Non-RFT Reifen empfehlen.
     
  11. #10 Thorsten111, 30.05.2011
    Thorsten111

    Thorsten111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Ich fahr dasselbe wie Azmo...
    255/225(Pirelli P Zeros) nonRFTs auf der 261 M mit kw v3 und keinerlei Probs
     
  12. #11 Catahecassa, 30.05.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ... mit 10mm Distanzen und 225er VA Mich. PS2 kann es schleifen, wenn man weniger als 32cm Höhenlage (Radnabenmitte zum Innenkotflügelkante) beim 135iQP fährt. Mehr Druckstufe hilft, 215er v12 sind kein Problem.
     
  13. Mj-fox

    Mj-fox 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    cool jungs, danke.
    da weiss ich ja was ich zu tun habe
     
  14. #13 Catahecassa, 30.05.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ... achja, Sturz ist natürlich auch wichtig in der Kombo zu beachten ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Geronimo, 31.05.2011
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    215 sowie 225 auf der *achtung* orginal"befelgung" sind mit seriensturz und höhe gemessen von felgenmitte bis radlaufkante 310 mm kein problem - alles was tiefer sein soll braucht dann entweder distanzen oder, erstmal näher liegender, ne sturzeinstellung

    viel spass mit m v3

    ach ja: ich sprech hier von hankook v12, bridgestone orginal rfts und hankook icebears, ... alles andere weiß ich nicht
     
  17. #15 Nussi2000, 31.05.2011
    Nussi2000

    Nussi2000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    na das hört sich ja alles gut an.

    Dann werde ich morgen mal bestellen ;-)

    Danke

    Gruss

    Michi
     
Thema:

KW Variante 3 mit Serienbereifung

Die Seite wird geladen...

KW Variante 3 mit Serienbereifung - Ähnliche Themen

  1. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  2. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  3. [Verkauft] BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4

    BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4: Hallo Zusammen, verkauft werden 17" Winterkompletträder von Rial Flair mit Pirelli Winterreifen für sämtliche BMWs. Anbei die Infos:...
  4. Unterschiedliche Subwoofer-Varianten?

    Unterschiedliche Subwoofer-Varianten?: Hallo zusammen, ich möchte bei meinem F20 das Stereo Soundsystem (ohne Endstufe im Kofferraum) erweitern, da mir die Bässe einfach viel zu...
  5. KW Clubsport 3-fach

    KW Clubsport 3-fach: Verkaufe ein KW Clubsport 3-fach Fahrwerk passend für 1M und alle M3 E9x. Fahrwerk wurde ca. 8000 KM gefahren und ist in einwandfreiem Zustand....