[E87] KW Clubsport im 130i Einbau/Abstimmung/Fazit

Dieses Thema im Forum "Federn & Fahrwerk" wurde erstellt von Phill, 09.05.2013.

  1. Phill

    Phill 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Hi,
    nach einem wirklich interessanten Tag bei Meindl Motorsport und WW Motorsport, wollte ich Euch meine Erfahrung nicht vorenthalten.

    Kurz zur Entscheidungsfindung warum Clubsport:
    Ich hatte mir für dieses Jahr OZ Ultras mit 225er SuperSport rundum und die Performance Bremse besorgt.
    Im Vergleich zur Mischbereifung vorher schon ein ganzes Stück mehr Performance, aber immer noch untersteuern und ein viel zu polterndes / hoppelndes VFL M-Fahrwerk.
    Nach Email und Telefonaten mit Wolfgang Weber einigten wir uns auf das KW Clubsport, obwohl ich noch Bedenken wegen der Alltagstauglichkeit hatte.
    Ich wollte unbedingt auf der Vorderachse mehr negativen Sturz fahren da ich mir schon ein paar Sätze Reifen Flankentot gefahren hab (Mitte 5mm Außen schon fast Gewebe).
    Das KW V3 hat leider keine verstellbaren Domlager, baut man das KW V3 um mit anderen Federn/Helferfeder, damit ein Domlager passt, landet man preislich über dem Clubsport.

    Nun zum Einbau:
    Der Einbau fand bei Meindl Motorsport statt, Partnerbetrieb vom WW.
    Der Mattias Meindl und der Wolfgang Weber legten los und rupften das alte Fahrwerk raus, was bei manchen Schrauben gar nicht so einfach ging.
    Meinem 2006er 130i hatten die Winter schon zugesetzt, bei den beiden Spurlenkern sogar so, dass sie neu mussten. (waren kpl. fest, keine Verstellmöglichkeit mehr).
    Also absolut kurzfristig Ersatzteile besorgt und weiter ging’s. Super!
    Der Mattias ist ein echt „Motorsport verseuchter“, ist selber als Fahrer in Rennserien und als Mechaniker unterwegs, super Typ!

    Abstimmung bei WW:
    Beim Wolfgang auf der Bühne hat er dann vermessen und eingestellt Stur/Spur/Radlast usw.
    Er hat mir immer erklärt was er gerade macht und wieso, war wirklich interessant, teilweise bin ich aber nicht mehr ganz durchgestiegen :wink:
    Danach ging’s auf Abstimmungsfahrt, heilige Scheixxe kann der Typ fahren, nehmt mal lieber frische Unterwäsche mit :mrgreen::swapeyes_blue:
    Das Grundsetup der Dämpfer wurde von WW beim Einbau gleich gemacht, während der Fahrt stellten wir dann hinten noch 2Klick härter (Druck).
    Dann ging’s durch ein paar Kurven mit Bodenwellen, ich wusste gar nicht was mit dem 1er und einem guten Fahrwerk möglich ist, unglaublich!
    Traktion, Grip bis sich die Haare sträuben, echter Wahnsinn.
    Es wird dauern bis ich mich an das neue Limit herangetastet hab, dass Auto kann nun definitiv mehr als ich. :aufgeregt:

    Fazit:
    Nachdem ich heute fast den ganzen Tag mit Testfahrten verbrachte, kann ich nur sagen, ich würde es immer wieder tun.
    Meine Bedenken wegen der nicht Alltagstauglichkeit konnte ich nach den ersten Metern schon abheften.
    Das Clubsport ist definitiv komfortabler als das VFL M-Fahrwerk! Selbst im harten Setup für die Renne federt es Gullideckl z.B. besser als das alte MFw.
    Gelegentlich hört man ein paar Geräusche vom Fahrwerk die durch die KW Domlager besser übertragen werden (harmlos).
    Bei Volllast aus engen Kurven kommt er in Zeitlupe langsam übers Heck, so muss das sein!
    Die Performance Bremse kann ihre Leistung nun voll entfalten, es steht nun so viel mehr Grip zur Verfügung die Bremsleistung ist deutlich höher!
    Auf der Autobahn geht’s nun wie auf Schienen bis 250, selbst harte Bremsmanöver bringen keine Unruhe mehr ins Fahrzeug.
    Ich freue mich schon auf die ersten Runden über den Nürburgring!

    Ich hätte es schon viel früher tun sollen!

    Grüße
    Phill
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cruze_free, 09.05.2013
    cruze_free

    cruze_free 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Schon geil, wäre auch was für mich !! hab auch nen 130i vfl.
    Woher kommst du genau ? Komme aus nähe Heidelberg.

    Das Problem mit den Reifen kenne ich auch sehr gut, bei mir auch schon der zweite Satz außen 0mm und innen 5mm ... echt schwachsinn!

    Grüße
     
  4. #3 BMW-FTW, 09.05.2013
    BMW-FTW

    BMW-FTW 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Alex
    Meins ist ja jetzt auch bestellt :) Welches Setup (Klicks Druck/Zug) fährst du jetzt genau?
     
  5. Phill

    Phill 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    @cruze
    Regensburg


    VA Zug 8 Druck 7
    HA Zug 8 Druck 5

    Für die Rennstrecke dann jeweils den Druck um 2 Klicks härter.

    Sturz vorne 2 05' hinten 1 30'
    Gesamtspur vorne 10'
    Gesamtspur hinten 5'
     
  6. #5 Disposable_Hero, 19.05.2013
    Disposable_Hero

    Disposable_Hero 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodenseekreis
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2013
    Blöde Frage, aber bei KW in der Produktbeschreibung steht, nicht zulässig im Strassenverkehr???

    KW Gewindefahrwerk Clubsport 2-way inkl. Stützlager

    Ausführung:
    Clubsport 2-way
    Härteverstellung:
    Zug- und Druckstufe
    Verstellung VA/HA:
    Gewinde/Gewinde
    Material:
    Edelstahl
    Zulassung:
    im Bereich der STVZO nicht zulässig
     
  7. #6 astrokerl, 20.05.2013
    astrokerl

    astrokerl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010

    ..... genauso isses. Und die verstellbaren Domlager offiziell auch nicht. Was
    ich so gehört habe, nur mit Vitamin B .

    Aber geil is es .....
     
  8. #7 Phill, 22.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2013
    Phill

    Phill 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Man benötigt die einzelnen Dauerfestigkeitsgutachten für Domlager,Federn und Dämpfer, dann noch einen TÜV Prüfer der ne Abnahme auf Ingenieursbasis macht.
    Dann ist das ganze wasserdicht Eingetragen. (keine Gefälligkeit)
    Vitamin B ist unnötig, man sollte ein Tüver finden der etwas vom Thema versteht.

    Übrigens für das Clubsport gibt's Gutachten/ABE für z.B E46M3 und E92M3.
    Sollte als Vergleich ganz gut taugen.:daumen:
     
  9. #8 provo, 23.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2013
    provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Richtig. Einzelabnahme mit entsprechenden Festigkeitsnachweisen sollte sowas Wasserdicht machbar sein, kann aber nicht jeder Prüfer, bei mir konnte es nur der Chef. Geht auch beim Competition, kenn jemand der das KW Competition im 130i fährt. Oder wie bei meinem Fahrwerk Dämpfer Einzelanfertigung, Rennfedern, habe ich auch so gemacht.

    Zur TÜVler suche empfehle ich am besten DMSB Sachverständige die immer ja auch normale TÜV oder Dekra SV sind, die Tragen sowas nicht zum ersten mal ein!: http://dmsb.de/downloads/497/SV-Liste_2013.pdf
     
  10. #9 Disposable_Hero, 23.05.2013
    Disposable_Hero

    Disposable_Hero 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodenseekreis
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2013
    Also da meiner ein Neuwagen ist, fahre ich jetzt erstmal das M-Fahrwerk.
    Bisher hat sich beim Fahren das bestätigt, was mir ein BMW Fahrtrainer gesteckt hat -tendentiell eher untersteuernd ausgelegt.
    Aber muss ja nicht das schlechteste sein, zumindest in schnellen Kurven ist es besser so.
    Wenn der Sommer mal endlich kommt, drehe ich mal ein paar Proberunden auf der NoS.

    Aber ich hab auch das Buch vom Wolfgang Weber hier rumfliegen.
    Wenn ich so was machen lassen würde, dann auch bei ihm.
    Insofern hast du glaubig eine gute Wahl getroffen, Phill:wink:

    Was hast du denn aktuell für Schlappen drauf für dein neues Fahrwerk?
    Sicher keine RFT mehr, oder?
     
  11. Phill

    Phill 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Richtig, die RFT sind schon lange runter, die waren ja schrecklich.
    Fahre zur Zeit den Michelin SuperSport in 225 rundum.:daumen:
     
  12. Rizzer

    Rizzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,..ich krame das hier mal aus,..

    wie siehts den jetzt nach einem Jahr Clubsport aus? Bist du immer noch so positiv gestimmt zu dem Fahrwerk? Was macht der Reifenverschleiß im Alltag?

    Ich plane eine 130i zu kaufen und ebenfalls das Clubsport zu verbauen. Welche Felgengröße fährst du?

    Danke schon mal für die Infos!
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 oktavius, 22.04.2015
    oktavius

    oktavius 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    schließe mich der Frage an
     
  15. #13 alpinweisser_120d, 22.04.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich hab cas CS im e82 und bin absolut begeistert!
     
Thema: KW Clubsport im 130i Einbau/Abstimmung/Fazit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kw v3 bmw 130i

    ,
  2. kw competition federn einbau

    ,
  3. kw clubsport einbau

Die Seite wird geladen...

KW Clubsport im 130i Einbau/Abstimmung/Fazit - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  2. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  3. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  4. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  5. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]