Kurzzeitkennzeichen - Neue Regelungen und Infos hierzu ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Fairy, 09.05.2015.

  1. Fairy

    Fairy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ettlingen/Baden
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Joachim
    Da es vielleicht den einen oder anderen unter uns interessiert habe ich euch hier nachstehend mal eine Info eines Kfz-Versicherers zum Thema Kurzzeitkennzeichen (früher im Volksmund als "Rote Nummer" bezeichnet) eingestellt ...

    Zum 1. April 2015 haben sich die Regelungen für Kurzzeitkennzeichen in der Fahrzeug-Zulassungsverordnung geändert.

    Um den anhaltenden Missbrauch und insbesondere den Zwischenhandel von Kurzzeitkennzeichen (KZK) entgegenzutreten, hat der Verordnungsgeber die Regelungen für die Ausgabe von Kurzzeitkennzeichen verschärft und in dem neu geschaffenen § 16a Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) zusammengefasst.

    Künftig werden KZK nur noch fahrzeugbezogen ausgegeben, d. h. seitens der Zulassungsbehörde wird ein Fahrzeugschein für Fahrzeuge mit Kurzzeitkennzeichen ausgestellt, der der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) gleicht und die typischen Fahrzeugdaten enthält.

    Somit ist es nicht mehr möglich, ein KZK „auf Vorrat“ z. B. für einen Spontankauf auf einem Automarkt zu beantragen.
    Zudem ist für eine Probe- oder Überführungsfahrt künftig eine gültige Hauptuntersuchung (HU) notwendig.

    Ausnahmen:
    • Gestattet sind Fahrten zur nächstgelegenen Untersuchungsstelle in demselben Zulassungsbezirk.
    • Gestattet sind Fahrten in eine Reparaturwerkstatt, die sich in einem angrenzenden Zulassungsbezirk befindet - und auch nur bei im Rahmen der HU festgestellter Mängel.

    Diese Einschränkungen werden im Fahrzeugschein vermerkt.

    Im eVB-Verfahren können in Zukunft auch bei KZK die Fahrzeugdaten analog zum schwarzen amtlichen Kennzeichen an die Versicherer übermittelt werden.
    Dadurch ist künftig nachvollziehbar, für welches Fahrzeug das KZK ausgegeben wurde.

    Die Regelungen für die Ausgabe von Roten (Händler-)Kennzeichen ändern sich nicht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kurzzeitkennzeichen - Neue Regelungen und Infos hierzu ...

Die Seite wird geladen...

Kurzzeitkennzeichen - Neue Regelungen und Infos hierzu ... - Ähnliche Themen

  1. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  2. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  3. Der Neue

    Der Neue: Hey Leute, mein Name ist Max. Ich bin 26 Jahre alt. Und seit gerade eben dabei . Schön dabei zu sein. Ich selber fahre seit nun mehr 2 Jahren...
  4. Eine neue Interessentin..

    Eine neue Interessentin..: Hallo, hmm was erzähl ich euch denn hier... ich heiße Kerstin, bin 27 und fahre leider (noch) keinen 1er :) aber das soll sich bald ändern. In...
  5. Roys neuer Ford

    Roys neuer Ford: Ganz im Sinne meiner alten Fahrzeugvorstellung komme ich hier mal zu meiner Neuen. Auch, wenn es zur Zeit beim M140i unglaubliche Nachlässe gibt,...