Kurzzeitiges Bremsen von alleine

Diskutiere Kurzzeitiges Bremsen von alleine im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, vielleicht weis jemand Rat oder hatte das selbe Problem schon einmal. Am Wochenende hab ich meine vorderen Bremsen beim 118i...

  1. #1 V6POW3R, 24.06.2019
    V6POW3R

    V6POW3R 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen, vielleicht weis jemand Rat oder hatte das selbe Problem schon einmal.

    Am Wochenende hab ich meine vorderen Bremsen beim 118i gewechselt. Verbaut wurden Textar Pro+ Scheiben und zugehörigen Beläge. Nun ist es aber so, dass beim fahren für 1 Sekunde ein gefühlter Bremseingriff kommt und das Auto kurz verlangsamt und dann wieder loslässt. Dieses Problem tritt eher sporadisch ein. Das Schleudersymbol leuchtet dabei aber auch nicht auf. Dachte zuerst die Beläge hängen eventuell in den Führungen fest und habe diese daraufhin an den Führungen etwas angeschliffen, somit sind diese leichtgängig. Das hat aber nichts gebracht. Führungsstifte sind auch leichtgängig und neu gefettet. Der Kolben ließ sich auch problemlos zurückdrücken. Bremsflüssigkeitsbehälter war beim zurückdrücken offen. Bremspedal ist auch nicht weich, ebenfalls kein längerer Pedalweg. Druck wird gehalten.

    Bin über jegliche Hilfe dankbar, bevor ich die Werkstatt aufsuche und mal wieder nichts bei rauskommt....
     
  2. #2 spitzel, 25.06.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.746
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ist es tatsächlich die Bremse oder der Motor der aus irgend einem Grund in die Schubabschaltung gerät.
    Kann auch hinten die Handbremse sein die nicht richtig löst.
    Bin mir nicht sicher ob deiner eine trocken bremsfunktion bei Regen hat. Vielleicht bekommt die falsche Signale.
    Ich denke eine Fahrt mit dem Datenlogger sollte Aufschluss geben ob es am Motor liegt oder ein System aktiv eingreift.
    Zu guter letzt könnte es der typische ABS Sensor sein, der zwar nicht die Lampe auslöst aber zu kleinen Eingriffen führt.
    Hatte ich auch mal bei einem Dunlop Reifen.
    Bei Nässe stieg oftmals der Tempomat aus. Dabei ging keine DSC Lampe an. Mit neuen Reifen war es wieder weg.
     
  3. #3 V6POW3R, 25.06.2019
    V6POW3R

    V6POW3R 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Probleme beim Motor würde ich eigentlich ausschließen, da es ja erst nach dem Bremsenwechsel vorne auftrat. Das wäre dann wieder ein blöder Zufall.
    Es fühlt sich auch genau an wie ein kurzzeitiger Eingriff des ABS. Beim Saubermachen mit dem Aufsatz auf der Bohrmaschine wurde eine Menge Staub/Dreck aufgewirbelt.
    Besteht da die Möglichkeit, dass der ABS-Ring oder Sensor so verschmutzt wurde? Eine Beschädigung würde ich jetzt ausschließen, da ich dort nirgends dagegen gekommen bin beim saubermachen. Wäre es eine Alternative in die Waschstrasse zu fahren mit Unterbodenwäsche um eventuellen Dreck rauszuspülen?
    Das Problem tritt bei mir unabhänig davon ein ob es nass oder trocken ist auf der Strasse.
    Achja was ich vergessen habe, wenn ich das DTC ausschalte müssten dann die Eingriffe ja theoretisch aufhören oder?

    Danke schonmal für deine Hilfe spitzel
     
  4. #4 spitzel, 25.06.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.746
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ja probier mal mit dtc off.
    Oftmals sind Fehler plötzlich gleichzeitig da.
    Such mal im Forum nach den ABS Sensoren. Das Problem ist, dass die Ringe auf der Welle aufquellen und den Sensor beschädigen.
     
Thema:

Kurzzeitiges Bremsen von alleine

Die Seite wird geladen...

Kurzzeitiges Bremsen von alleine - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Evolity Stahlflex Bremsleitungen M Bremse

    Evolity Stahlflex Bremsleitungen M Bremse: Ich möchte meine kaum genutzten Stahlflex Bremsleitungen von Evolity (hergestellt von Fischer Hydraulik) verkaufen. Die Leitungen waren knappe...
  2. [Verkauft] BMW Performance Bremse VA+HA Komplett

    BMW Performance Bremse VA+HA Komplett: Hey, hier biete ich Euch die original BMW Performance Bremsanlage für Vorder- und Hinterachse an. Teilenummer: 34110444769 <---- für folgende...
  3. [F21] Bremsen Schleifgeräusch beim Lenken / nach starkem Bremsen

    Bremsen Schleifgeräusch beim Lenken / nach starkem Bremsen: Hallo zusammen, es tut mir schon fast leid, dass ich Euch wieder mit einem Thread behäligen muss. Aber vielleicht könnt ihr mir ja in dem Fall...
  4. [Verkauft] Brembo Bremsbeläge für 135i/PP Bremse

    Brembo Bremsbeläge für 135i/PP Bremse: Biete einen Satz gebrauchte Bremsbeläge von Brembo bzw. BMW OEM. Die Bremsbeläge habe ich 50km in meiner neuen Performance Bremse gefahren und...
  5. Performance Bremssättel HA / 135i Bremse /E81/82/87/88

    Performance Bremssättel HA / 135i Bremse /E81/82/87/88: Servus Leute, verkaufe hier Bremssättel für die HA. Nur die Bresmssättel. Scheiben etc nicht ! Minimale Gebrauchsspuren zu sehen auf dem Bild...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden