Kurzurlaub in München wo sollte man hin?

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von Gerich, 27.01.2015.

  1. Gerich

    Gerich 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.12.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich plane im Februar zu meinem Geburtstag einen Kurztrip nach München.
    Fest eingeplant ist eigentlich die BMW Welt (oder doch lieber das Museum?)
    Ich wollte 1-2 mal dort übernachten.
    Wo sollte man denn noch hin?
    Abends dachte ich mir Hofbräuhaus und danach Hardrock Café, ist ja glaub ich direkt gegenüber.

    Vielleicht hat ja noch jemand Tips oder ist auch der Meinung dass man sich die BMW-Welt sparen kann. Auf Elektroautos und zu modernes Zeugs kann ich jedenfalls gut verzichten!

    Gruß Gero
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.195
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Dann schau kurz in die BMW Welt und geh danach noch ins Museum ;)

    Pläne klingen gut.
    Ich gehe immer noch in den Hirschgarten in dem Biergarten, aber im Februar hat der wohl zu.

    Ansonsten war ich immer noch im Olympiapark, fängt direkt hinter der BMW Welt an.

    Ansonsten können Leute aus München wohl besser helfen.
     
  4. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Ist immer die Frage was man eigentlich genau machen möchte. Was kulturelles...oder was auch immer.
    Winter ist halt nicht so spannend für bestimmte Sachen. Englischer Garten beispielsweise ist total toll...da kann man dann an chinesischen Turm einkehren. Aber das ist eher was für die wärmere Jahreszeit.
     
  5. Fairy

    Fairy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ettlingen/Baden
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Joachim
    Übernachten würde ich im LetoMotel ... liegt nah bei der BMW Welt und vor allem direkt an einer S- und U-Bahnstation ... Für einen Stadtbesuch mit 1-2 Übernachtungen genau das richtige ... Ist immer meine Schlafstelle wenn ich zu BMW fahre ... :mrgreen:
     
  6. #5 JensNRW1987, 29.01.2015
    JensNRW1987

    JensNRW1987 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Jens
    Im Hofbräuhaus würde ich maximal kurz durchlaufen, um einen Haken dran zu machen es gesehen zu haben. Wenn man nicht gerade mit seinem Kegelclub vor Ort ist, ist es furchtbar dort. Wenn du was Essen/Trinken willst geh lieber ins Spaten Brauhaus, oder wenn es etwas schicker sein darf in den Brenner, mit anschließender Möglichkeit in der Lounge Cocktails zu trinken.

    Gruß, Jens.
     
  7. #6 muenchen-garching, 29.01.2015
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    BMW Welt und Museum kann man in einem erledigen, die Distanz zwischen beiden ist quasi nicht gegeben. Beides hat man zusammen in ca. 2 Stunden durch (ohne Führung).

    Beim Hofbräuhaus gebe ich Jens recht, das braucht man echt nicht. Einmal durch, gut ist. Für Bayrische Küche lieber in den Kaisergarten (hat nichts mit Asiatisch zutun). Da schmeckt es echt sehr gut und die Preise sind angemessen.

    Brenner ist immer sehr voll und es empfiehlt sich dort zu reservieren. Plane aber ein, dass du zu zweit bei einem Drei-Gang-Menü mit einer Flasche Wein aber schon gerne bei 150 € liegst. Empfehlenswert ist es aber allemal, es sei denn du magst es eher leise und ruhig, dann würde ich dort nicht hin. Wenn dir das erst dann auffällt, du aber einen anderen Plan brauchst, empfehle ich das Kufflers, ebenfalls an der Maximilianstraße. Preisklasse ist gleich, dort geht es aber eher ruhiger zu und es gibt super Fisch!

    München hat natürlich auch noch mehr zu bieten. Die Pinakotheken, das deutsche Museum, der Olympiapark samt Turm sowie mit Sicherheit auch mal den Viktualienmarkt. Am Ende liegt es daran, wofür du dich interessierst und ob du überhaupt irgendein Kunstmuseum etc. besuchen möchtest.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Also das Brenner ist schon eher was für die gehobenere Klasse. Bin jetzt auch kein mittelloser Obdachloser, aber für das Geld, was man da drin ausgibt, kann man in anderen Restaurants deutlich besser und ruhiger essen. Vielleicht muss jeder mal dort gewesen sein, aber das wars dann schon. Unsere Münchner Schickeria kommt auch alleine klar :wink:
    Hofbräuhaus sehe ich eigentlich auch so...aber das lebt nun mal vom Tourismus. Scheinbar muss da jeder einfach mal drin gewesen sein :mrgreen:
    Was vielleicht noch was wäre?! Der Viktualienmarkt...
    Aber wir wissen immer noch nicht was dir so liegt und was du so strebst :wink:
     
  10. Gerich

    Gerich 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.12.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also vielen Dank für die tips!!!
    Aber ich habe mich entschieden lieber mal im Sommer nach München zu fahren...

    Weil München ohne Besuch im Biergarten ist ungefähr wie BMW ohne Heckantrieb
     
Thema:

Kurzurlaub in München wo sollte man hin?

Die Seite wird geladen...

Kurzurlaub in München wo sollte man hin? - Ähnliche Themen

  1. Folierung in München

    Folierung in München: Hey Leute, kann mir jemand einen guten und günstigen Folierer in und um München empfehlen? Würde gerne meinen weißen 1er F20 LCI folieren lassen....
  2. Codierer im Raum München-Starnberg-Garmisch

    Codierer im Raum München-Starnberg-Garmisch: Servus Zusammen, nachdem mein Kombiinstrument vermutlich defekt ist (tritt nur sporadisch auf), würde ich jemanden suchen der ein anderes KI auf...
  3. 125i Coupé mit PP-Topf, PP Teilen in München / Umgebung

    125i Coupé mit PP-Topf, PP Teilen in München / Umgebung: Moin, gibt es zufällig jemand im Münchner Raum, der die PP-AGA an einem 125i Coupé verbaut hat? Ich würde gerne mal "Probehören" und eine Runde...
  4. 1er gesucht Raum München

    1er gesucht Raum München: Hallo Leute Ein Kumpel vom mir sucht einen 1er im Raum München bis 8500 euro. MfG Byron
  5. Fotoshooting Bmw Wet München!

    Fotoshooting Bmw Wet München!: Hallo Forum, Ich habe vor demnächst mein 1er in der Bmw Welt in München zu shooten. Ich bin Hobbyfotograf und hätte noch Lust paar 1er zu...