Kurzfahrbericht Audi RS3 Sportback | Die kompakte Kurvensau

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von marioroman, 12.05.2011.

  1. #1 marioroman, 12.05.2011
    marioroman

    marioroman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Norderstedt
    [​IMG]

    Monaco. Die Stadt der Superreichen hat ein neues Spielzeug für ihre Kinder vorgeführt bekommen - den neuen Audi RS3 Sportback. Mit satten 340 Pferden aus 2.5 Litern Hubraum prescht der kompakte Kombi in nur 4,6 Sekunden von 0 auf 100. Nun sind aber hochgezüchtete Automobile auch in der Kompaktklasse nichts Besonderes mehr.

    Dieses Manko kompensiert der neue Audi RS3 Sportback durch ein besonderes Gimmick - dem grandiosen Fünfzylinder, ein alter Bekannter aus der kleinen Rennsemmel TTRS. Um diesen auch mal richtig hart rannehmen zu können ging es mit ihr in die Gebirgsstraßen von Südfrankreich. Ein erster Kurzfahrbericht.

    weiter lesen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kurvensau, 12.05.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    "Kurzfahrbericht Audi RS3 Sportback | Die kompakte Kurvensau"


    :whistle::eusa_shifty::-s
     
  4. #3 marioroman, 12.05.2011
    marioroman

    marioroman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Norderstedt
    lol.. sorry . wusste nicht das der name vergeben ist ;-)
     
  5. Euan

    Euan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    aloha,

    ich finds ja im grunde genommen ganz nett, das hier alle paar tage nen fahrbericht präsentiert wird.

    aber wo der sittliche nährwert liegt geht mir nicht auf,
    -willst du traffic für diese homepage erzeugen? um werbung zu finanzieren?
    oder nur selbstdarstellung damit der letzte auch mitkriegt, dass der ersteller wirklich auto experte ist?


    die beiträge sind ja nur teaser von der homepage, und m.E nach auch nicht von dir geschrieben.

    würd mich über erleuchtung freuen, und vielleicht fragen sich ja andere user auch hier.

    is nicht böse gemeint, mich wunderts nur
     
  6. #5 marioroman, 12.05.2011
    marioroman

    marioroman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Norderstedt
    Wieso sollten die Texte nicht von mir sein? Die Fahrberichte auf meiner Homepage sind alle von mir. Von wem auch sonst? Klaro mach ich indirekt auch Werbung für mich aber wenn ich wirklich Traffic ziehen wollen würde dann würde ich auf Prestige Cars verlinken anstatt auf meine HP denn die wird auch durch Anzeigen finanziert. Ich mag es einfach meine Berichte online zu stellen und abzuwarten was für Diskussionen entstehen. Gerade wenn es wie hier quasi das feindliche Lager ist.

    Der Grund warum ich hier nur teaser ist dass ich es einfach doof finde das Fotos hier nicht angezeigt werden. Ich persönlich mag es lieber wenn die Bilder dabei zu sehen sind anstatt nur einen Text zu lesen. In allen anderen Foren ist der komplette Text mit Verlinkung auf den Originalfahrbericht zu sehen. Hauptsache ist doch das IHR (die Leser) daran Spaß habt- ganz besonders natürlich an meinen Bildern. Wenn durch sowas hier und da mal ein Kundenauftrag kommt hat das noch einen positiven Nebeneffekt. ;-)
     
  7. #6 DeepNote, 12.05.2011
    DeepNote

    DeepNote 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mels (Schweiz)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Erik
    Spritmonitor:
    Wie läuft das eigentlich bei Audi? Bucht man die Kisten bei der Marketingabteilung und darf dann damit einen Tag lang rumfahren? Das ist jetzt schon der x-te Bericht über den RS3 der zufällig in Monaco durchgeführt wurde. Anhand der Kennzeichen sieht man dass die scheinbar durchnummeriert wurden. Vor einem Monat bei Grip wars der rote IN-RS 3006. Jetzt hier ist es der rote IN RS 3008. Bei youtube finden sich dann noch zahlreiche weitere Videos diverser "Automagazine".
    Mich würde interessieren wie unabhängig so ein Test ist, wenn der Hersteller die Tester nach Monaco einläd (oder muss der Tester bezahlen) um dort mal eine Runde zu fahren.
     
  8. #7 marioroman, 12.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2011
    marioroman

    marioroman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Norderstedt
    Also das läuft bei Audi genauso wie bei allen anderen Herstellern. Es gibt eine gewisse Anzahl an Journalisten die zu den jeweiligen Präsentationen eingeladen werden. Meist versucht man um dem schlechten Wetter zu entkommen dies in die südlichen Länder zu verlegen. Dort werden dann die Journalisten aus aller Welt eingeladen von der Auto Bild bis Top Gear. Ausgewählt wird hier nach Mediawert. Man kann sich also vorstellen dass eine Einladung wie ich sie neulich zur 6er Cabriolet Präsentation nach Kapstadt hatte nur an Journalisten ausgesprochen wird die auch dementsprechend Reichweite haben.

    Bezahlt wird nichts (übernimmt der Autohersteller) und auch es gibt auch keine Absprachen über die Berichterstattung. Allerdings muss man davon ausgehen dass die Fahrzeuge vor Ort im perfekten Zustand sind. Vollausstattung, gewartet und ohne Fehl und Tadel. In den zwei Tagen vor Ort hat kaum einer mal die Chance wirklich grobe Fehler zu finden. Die Routen sind auch meist genau auf die Eigenschaften des jeweiligen Autos ausgelegt. Deswegen ist es bei mir ja auch ein Kurzfahrbericht. Das ich die Probleme mit den Bremsen hatte war schon ein Glücksfall was Kritik angeht - wobei ich darauf auch gut und gerne hätte verzichten können.
     
  9. #8 joern1977, 12.05.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    bescheidenheit ist nicht deine größte tugend, oder?
    naja, jedenfalls sollte sich ein journalist, ab einer gewissen reichweite aber mal drüber informieren, wann man das mit zwei "s" schreibt. :winkewinke:
     
  10. #9 marioroman, 12.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2011
    marioroman

    marioroman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Norderstedt
    Oh ein Rechtschreibfehler gefunden - tut mir echt leid. ;-) Und warum sollte ich nicht die Wahrheit sagen? Ich hab mir diesen Status hart erarbeitet und habe einfach nur auf eine Frage geantwortet. Wenn das für dich schon überheblich dann ist das halt so. Eigentlich wollte ich mich auch nicht damit auseinander setzen wie mein Job funktioniert sondern euch einfach wieder ein Thema zum diskutieren geben, in diesem Fall der neue RS3 Sportback.
     
  11. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Ich fand den Artikel, und vor allem die Fotos, gut. Sorgt ein wenig für Abwechslung im Forum. Wer es nicht mag, muss es ja nicht lesen oder die Rechtscheibung kontrollieren. :unibrow:
     
  12. #11 Catahecassa, 12.05.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ... Kurvensau impliziert "ein Schwein, welches ums Eck gezwungen werden will" :grins: Datenblätter sind toll, Balance & Fahrgefühl was Anderes ;) Aber evtl. hast du auch mal die Möglichkeit, Sportgeräte auf passendem Untergrund am Limit zu bewegen ... als Journalist ist Mann ja scheinbar an der Quelle :grins:
     
  13. #12 marioroman, 12.05.2011
    marioroman

    marioroman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg / Norderstedt
    Na ja soweit ich es mir jeweils zutraue. Ich denke ich habe schon ein wenig mehr Fahrpraxis als Otto Normal Verbraucher aber nach einer Fahrt mit Walter Röhrl im Porsche Turbo wollte ich meinen Führerschein abgeben ;-) Deswegen... soweit ich es mir zutraue ;-)
     
  14. #13 Catahecassa, 12.05.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ... ist mir nur aufgefallen bei deinen Berichten ... Fahr"gefühl" kommt selten auf ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 joern1977, 12.05.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    sorry, jetzt muss ich mal nachhaken.

    das ist kein rechtschreibfehler, sondern eine so elementare grammatikregel, dass kein viertklässler damit probleme haben sollte.

    nobody's perfect, vor allem nicht im einserforum, aber du bezeichnest dich selbst als journalisten.
    das handwerkszeug eines journalisten ist die sprache.
    sei also kritikfähig.




    und bitte: mach nicht so auf dicke hose. :eusa_naughty:
     
  17. #15 munzi70, 12.05.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    +1 (wenn Du es so meinst wie ich)... :wink:

    Für sportlich orientierte Fahrer inhaltlich weniger interessant, da die "Fahremotionen" fehlen...

    @yossi, das mitm "scharfen" S können die wenigsten, aber Journalisten sollte man es zutrauen :wink: Egal. Berichte sind schön, sie könnten nur fahrtechnisch etwas lebendiger sein. Die Umschreibungen über ein Fahrzeug (Optik, Haptik, und und und) sind ganz nett, aber nicht wirklich weiterführend. :wink:
     
Thema:

Kurzfahrbericht Audi RS3 Sportback | Die kompakte Kurvensau

Die Seite wird geladen...

Kurzfahrbericht Audi RS3 Sportback | Die kompakte Kurvensau - Ähnliche Themen

  1. [Video] Die Wahrheit: How BMW and Audi car guys behave on the Autobahn

    [Video] Die Wahrheit: How BMW and Audi car guys behave on the Autobahn: [MEDIA] M135i vs S3 ... M Performance vs Audi Sport ... BMW vs Audi ... Epische Rivalen! Typisches Aufeinandertreffen eines BMW M135i und eines...
  2. BMW M135i vs Audi S3 8V Eternal Rivals

    BMW M135i vs Audi S3 8V Eternal Rivals: Wer kennt nicht den Alltag auf Deutschen Autobahnen? [MEDIA] What's the deal? BMW or Audi?
  3. Audi RS3 - Meinungen

    Audi RS3 - Meinungen: Wer hat von euch der AUDI RS3, neues Model, versucht? läuft gut? Schwachen - Stärken?
  4. Xenon Brenner Audi A7 Sportback

    Xenon Brenner Audi A7 Sportback: Moinsen, will mit einem Kumpel bei seinem 2012er Audi A7/G4 seine Brenner wechseln. Sollten wohl die D3S sein, welche bei Amazon schon für 60€...
  5. Audi baut offensichtlich einen Hammer-Diesel

    Audi baut offensichtlich einen Hammer-Diesel: Das EA 898 Vierliter-V8-Dieselaggregat wurde komplett neu entwickelt: das Turboloch gehört der Vergangenheit an dank einem z.T. elektrisch...