Kurze Frage - Kurze Antwort

Diskutiere Kurze Frage - Kurze Antwort im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Nabend, muss morgen wohl das erste mal ein Kennzeichen lösen, welches mit Tesa Outdoor- Montageband befestigt ist. Hat irgendjemand Tipps wie ich...

  1. malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    712
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Nabend, muss morgen wohl das erste mal ein Kennzeichen lösen, welches mit Tesa Outdoor- Montageband befestigt ist.
    Hat irgendjemand Tipps wie ich das Teil abbekomme? Eventuell erhitzen? Schild kann ruhig verbiegen. :lol:
     
  2. gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.951
    Zustimmungen:
    2.900
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Ich klebe die ja immer an, habe die auch schon öfter entfernt.
    Krumm sind sie danach immer, aber immer mit nackten fingern gearbeitet. Also dahintergreifen und dann vorsichtig etwas abhebeln und dann mit vollem Körpereinsatz abziehen.
    Hatte immer 5 senkrechte streifen auf der Rückseite. Falls was zurückbleibt aufm Lack, einfach eben abziehen, geht einfach.

    Viel Erfolg. ;)
     
    malte87 gefällt das.
  3. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    3.379
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    ich hatte das auch einmal gemacht...es war die Hölle, das wieder ab zu bekommen :lachlach:
    Mein Kennzeichen war nicht nur verbogen, sondern komplett zerstört :unibrow:
    Gott sei Dank ist der Lack nicht mitgegangen :wink:
     
  4. gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.951
    Zustimmungen:
    2.900
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Eben der Vorteil des Tesa Outdoor Montagebands.
    Quasi unsichtbare Befestigung, die auch dauerhaft hält, Kennzeichen klaut dir so keiner. :D
    Macht man eigentlich eh nur einmal zur Abmeldung wieder runter, daher egal, wie es danach aussieht.

    Und es hinterlässt keine Rückstände aufm Lack bzw macht da auch nichts kaputt.
    Wer eine permanente Befestigung und keine Magneten o.Ä. Will, fährt damit sehr gut.
     
    malte87 und DaveED gefällt das.
  5. malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    712
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Danke :D dann werde ich das heute Abend mal versuchen..:?
     
  6. malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    712
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Edit: Hat geklebt wie Arsch auf Eimer, habe dann mit einem Föhn erhitzt und Stück für Stück abgezogen. Ging dann einwandfrei, Kennzeichen ist nachm Abmelden ja eh ein Fall für die (Recycling)-Tonne.. ;)
     
  7. Master3

    Master3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Friedrichshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Ich muss meine Bremsen hinten neu machen. Anfang nächstes Jahr steht TÜV an und die Scheiben sehen besch... aus. Die ATE Ceramic Beläge haben noch genug Futter, sind aber wohl der Grund dafür.
    Frage: Was für Materialien kann man aktuell bedenkenlos nehmen, was auch was taugt?

    Hab bisher im Warenkorb die Standard ATE Scheiben und Beläge von Textar Q+.
    Jedenfalls keine Ceramic Beläge mehr!

    Lohnt es sich die Beläge der Feststellbremse vorsorglich mit zu erneuen?
    Auto hat 120k km weg und ich muss die Handbremse schon gut ziehen bevor das Auto gehalten wird.
    Oder reicht einfach mal nachstellen?
    Aber normalweise sollte der Belagverschleiß der Feststellbremse minimal sein?!

    Nachschauen ob die Beläge der Feststellbremse noch gut sind ist mir zu aufwändig. Wenn dann mach ich alles in einem Abwasch.
     
  8. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    837
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    hmm, BMW reinigt die bei bremsenwechsel mit belag und scheibe und stellt gegebenenfalls ein; habe bei rund 85k km gewechselt und die Feststellbremse hält gut, auf den letzten 3 rasten brauchts aber immer etwas mehr kraft.

    in einem abwasch wäre mit kontrolle/oder auch wechsel der handbremsbeläge.

    über die materialkombinationen müsste dir der Zubehörhandel und oder die original BMW teile weiterhelfen können...
     
  9. #1329 WhiteWolf, 28.10.2019
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    637
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Servus Leute,

    hab gerade die Rote Hebebühne bekommen.
    Fehler Auslesen ergab: 005DE3 also Fehler DSC.
    Fehler Code: 005DE3
    Fehler Erklärung: :DSC-ECU : ECU-intern: Status_Raddrehzahlfuehler
    des SP-Interface passt nicht zur Konfiguration. / Kodierung falsch /
    DSC-ECU: ECU-intern: Status_Raddrehzahlfuehler des SP-Interface
    passt nicht zur Konfiguration. / EU-Ventil 2 / Bremsbelagverschleiss HA
    kritische Belagdicke erreicht. / DSC-ECU: ECU-intern:
    Status_Raddrehzahlfuehlerausgang des SP-Interface passt nicht zur
    Konfiguration. / DSC-ECU: ECU-intern:
    Status_Raddrehzahlfuehlerausgang des SP-Interface passt nicht zur
    Konfiguration --- (DSC: Steuergeraet intern)

    Die Restreichweite der Bremsbeläge ist rapide gefallen und steht jetzt im - Bereich.
    Laut optischer Kontrolle sind die BEläge wohl auch durch.

    Kann das sein, dass die Beläge eine Derart hohe Wirkung auf die Regelsysteme haben?
     
  10. Master3

    Master3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Friedrichshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Schau mal hier:
    https://www.1erforum.de/threads/bremsen-service-rueckstellen-geht-nicht.171103/page-2#post-2162496

    Wenn die Beläge fertig sind, erstmal diese tauschen. Vielleicht gibt sich dann der Fehler mit dem neuen Verschleißsensor.
     
  11. #1331 WhiteWolf, 30.10.2019
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    637
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Jup, habs mit inpa ausgelesen. Ist der Verschleisssensor. Wird in 1.5 Wochen getauscht :daumen:
     
  12. SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    7
    Servus, habe aufm 1er Stahlfelgen drauf. Scheinen nicht von BMW zu sein, deshalb frage ich mich, ob die originalen Kegelbundschrauben richtig sind. Bei originalen Stahlfelgen ist es ja Kegel, bin jetzt bisschen skeptisch weil die nicht original sind.

    Könnt ihr vielleicht anhand der Fotos sagen, ob Kegelbund richtig ist?
     

    Anhänge:

  13. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    3.379
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    ich weiß nicht wie man das auf den Fotos erkennen soll?
    Es gibt ja eigentlich nur Kegel- und Kugelbundschrauben.
    Wenn die "Schräge" gerade ist, dann Kegelbund, wenn das eher rund ist, dann Kugelbund :wink:
     
  14. SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    7
    Normal sehe ich auch nicht besser/mehr als auf den Fotos.. wenn nicht sogar schlechter ^^
    Dachte vielleicht dass jemand sowas aufm ersten Blick erkennt.
     
  15. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    310
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Lässt sich denn herausfinden wer der Hersteller ist? Eventuell kann man im Internet eine abe dazu finden
     
  16. #1336 ListigerLurch, 12.11.2019
    ListigerLurch

    ListigerLurch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz und Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2009
    weis jemand ausm kopf wie groß die endrohrblenden am serientopf vom 135i sind, also die schwarzen? oder anders gefragt der außendurchmesser des endrohrs ohne blende.

    Für PP soll die Größe:
    innen endrohr 57,5mm
    außen endrohr 60mm
    und außen blende 77mm
    sein.
     
  17. #1337 ListigerLurch, 12.11.2019
    ListigerLurch

    ListigerLurch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2018
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz und Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2009
    76 ist außen endrohr und 80 sind die blenden aussen, die lange Seite sind ca 110
     
  18. #1338 WhiteWolf, 13.11.2019
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    637
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Gibt's Bedingungen für die BergAnfahrhilfe vom 123 bzw 130i wo das geht? Gefühlt geht's mal und mal hat...ach ja Bremsen ein neu
     
  19. gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.951
    Zustimmungen:
    2.900
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Beim 130i geht‘s immer.
    Nämlich immer wenn man zurückrollen kann.
    Nach dem Bremse loslassen wird das Auto noch 3 Sekunden lang gehalten, bevor das Aufo zurückrollt.
    Beim 4zylinder ist das so nicht vorhanden.
     
  20. #1340 WhiteWolf, 14.11.2019
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    637
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Mir schon klar, aber grad wenn ich in der Garage stehe, wird das Auto eben nicht gehalten, troz "Bergab"... kommt mir eher sporadisch vor. FS ist leer...
    In welche Richtung das Auto rollen "Könnte" spielt ja keine Rolle oder?
     
Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw schaltwippen rechte lang ziehen

    ,
  2. E81 118d ladeluftschlauch ölverlust

    ,
  3. nox sensor kabelfarben

    ,
  4. BMW EG-Übereinstimmungsbescheinigung e87 120d,
  5. bmw e87 beifahrerairbag deaktivieren,
  6. 1er forum kurze frage,
  7. bmw 114i 2012 EG übereinstimmungsbescheinigung,
  8. bmw kurze informationen
Die Seite wird geladen...

Kurze Frage - Kurze Antwort - Ähnliche Themen

  1. Ein paar fragen zu meinem 125d

    Ein paar fragen zu meinem 125d: Hallo Ich bin seit letzten Donnerstag stolzer Besitzer eines fast neuen BMW 125 d . Gleich dazu ein paar Fragen : 1. Ich habe das Harman Kardon...
  2. 116D Einsteiger Fragen zu I-Drive

    116D Einsteiger Fragen zu I-Drive: Hallo Zusammen, ich bin seit neustem stolzer Besitzer eines 116D MUE 3 Zylinder Bj. 2016 mit ziemlicher Basisaustattung. Der Verbrauch liegt...
  3. Autmoatik an der Ampel und bei kurzen Stops

    Autmoatik an der Ampel und bei kurzen Stops: Hi, ich hab meinen 118d jetzt seit einer Woche. Bin zum ersten mal mit Automatik unterwegs, hatte bis Dato nur Schalter. Wie gehe ich am besten...
  4. Fragen zur 2 Zonen Climatronic im F20 116D

    Fragen zur 2 Zonen Climatronic im F20 116D: Huhu Jungs und Mädels, Ich habe 2 Fragen zu meiner 2 Zonen Climatronic in meinem 116D Baujahr 8/2018 F20 1. Geht die Lüftung nicht automatisch...
  5. [E87] 130i Tausch Schwingungsdämpfer + KRR - Frage nach Anzugsdrehmoment der Schrauben + Frage zu BMW Num.

    130i Tausch Schwingungsdämpfer + KRR - Frage nach Anzugsdrehmoment der Schrauben + Frage zu BMW Num.: Hallo liebe 1er und 2er Fahrer/innen und Experten/innen (wie ich gesehen habe, gehören 2er auch zum Forum) , ich stelle mich gerne gleich noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden