Kurze Frage - Kurze Antwort

Diskutiere Kurze Frage - Kurze Antwort im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Was ist eigentlich die ungefähre Höchstgeschwindigkeit eines i120 B48 ohne Abriegelung?

  1. Bimmer85

    Bimmer85 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2017
    Was ist eigentlich die ungefähre Höchstgeschwindigkeit eines i120 B48 ohne Abriegelung?
     
  2. directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    389
    Ort:
    Großhadern
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Mir wäre neu, dass BMW unterhalb der 250 abriegelt. Ich glaube der 20i schafft wirklich nur 230, so wie es eben auch im Fahrzeugschein abgedruckt sein müsste.
     
    Bimmer85 gefällt das.
  3. Tobi102

    Tobi102 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2015
    Doch, macht BMW. Der F20 118i LCI2 Handschalter läuft deutlich spürbar bei 213 km/h (oder waren es 217? Kann mich nicht mehr zu 100% erinnern) in die Abregelung.

    Gruß
    Tobi
     
  4. #6224 mehrfreudeamfahren, 28.07.2021
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    481
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ja, man braucht schon deutlich mehr als 184 PS bei dem Luftwiederstand um 250 zu erreichen, das erreicht ja nicht mal der 125i.

    Denke so um die 225-230 könnte er theoretisch schaffen. Mit Sportpaket und dicken Reifen sehe ich eher die untere Grenze als realistisch an.
     
    Bimmer85 gefällt das.
  5. #6225 Teddybearx25xe, 28.07.2021
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe Böser, alter Sack

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    13.765
    Ort:
    Bergisches Land
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    Unser 118i LCI mit Automatik ist auch abgeriegelt, sogar ziemlich krass! Der könnte mit Anlauf sicherlich schneller sein, Drehzahl wäre noch da und Kraft hätte er auch noch! Fraglich ist allerdings, wie lang der Anlauf dazu sein müsste und ob das tatsächlich noch viel schneller wird, irgendwann haut der Luftwiderstand gnadenlos rein!
     
  6. Bimmer85

    Bimmer85 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2017
    Das mit dem Luftwiderstand wird sicherlich stimmen, ich hab mal einen Vmax-Rechner mit Daten gefüttert und komme auf 186PS für 230km/h

    ich habe meinen letzte Nacht bei leerer Autobahn ausgefahren und bei digitaler Tachoanzeige hört er bei 230km/h im 5. Gang auf zu beschleunigen, da scheint wohl wirklich eine Mauer zu sein.

    vmax_errechnet.PNG

    Wagen war vollgetankt mit Super Plus, Serien-M-Felgen Mischbereifung 225er/245er mit SportContact 5, VA: 2,2 HA: 2,4bar komme ich im 5. Gang auf 230Km/h :kaffee:
     
  7. Bimmer85

    Bimmer85 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2017
    Ich glaube da irrst du dich etwas, auch wenn er noch Drehzahl nach oben hätte, wenn er die max. Leistung bei bereits 4000U oder 5000U erreicht, dann schiebt er nicht mehr weiter, weil der Wagen nicht mehr gegen die Widerstände ankommt.
     
  8. #6228 Teddybearx25xe, 28.07.2021
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe Böser, alter Sack

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    13.765
    Ort:
    Bergisches Land
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    Das zu diskutieren ist wohl schon wegen der Abriegelung sinnlos!
     
  9. #6229 doesntmatter, 28.07.2021
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    201
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Ich glaube mich an 213 zu erinnern. Auf alle Fälle im Bereich "210 wie in den Papieren + Tachovorgang".


    Der Verbrauch von meinem 118i geht schlagartig um mindestens 30% zurück, wenn er aufhört zu beschleunigen, weil er die Grenze erreicht hat. Das liegt garantiert nicht daran, dass er plötzlich gegen eine Wand aus Luft fährt. Und er hält diese Geschwindigkeit dann auch an leichten Steigungen, während er auch mit deutlichem Gefälle nicht schneller wird. Runterschalten hilft genausowenig. Bei solchen Symptomen können irgendwelche Möchtegern-Rechner nochwas für Phantasiezahlen ausspucken (laut dem ersten Treffer in Suchmaschinene bräuchte ich schon für die offizielle Höchstgeschwindigkeit 20 PS mehr, als ich habe...), das ist ganz klar eine Abregelung.
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
  10. Tobi102

    Tobi102 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2015
    Ja, wird wohl 213 gewesen sein.
    Die realen 210 km/h als Abriegelung kommen eventuell von den Reifen - Index H hat 210 km/h und vermutlich wird der 118i in der einfachsten Ausstattung mit Reifen Index H ausgeliefert. Die gleiche Abriegelung wird dann für alle Varianten des 118i genommen, spart Geld bei Entwicklung und Typprüfung.

    Den Rückgang im Momentanverbrauch kann man tatsächlich schön beobachten (klappt auch im 235i bei Tacho 260).
    Ob er wirklich abgeriegelt ist merkt man am besten in einem Gefälle, in der Ebene wird beim 118i auch real nicht viel mehr drin sein als 210 km/h und 230 km/h für den 120i mit 184 PS klingt erstmal plausibel.

    Gruß
    Tobi
     
  11. #6231 doesntmatter, 29.07.2021
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    201
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Jo, wird mit H ausgeliefert und ist auch dafür freigegeben. Aber ich glaube eher, dass das Zufall ist. Der 116i hat 195 km/h, wo es gar keine passenden Reifen zu gibt, der 120i muss für 225 km/h gleich mit V ausgeliefert werden, die bis 240 gehen. Da wollte BMW wohl einfach 15-km/h- Schritte zwischen den einzelnen Modellen haben, vollkommen ungeachtet der verfügbaren Reifen oder der technischen Höchstgeschwindigkeit. Selbige würde ich beim 118i auf wenigstens 220, eher 230 km/h schätzen. Jedenfalls zieht er von 200 auf 210 noch ähnlich gut wie meine vorherige Karre (garantiert ungerundete 186 max laut Papieren) von Tacho 160 auf 170 und die kam mit viel Anlauf irgendwann knapp auf Tacho 200 (bergab mit Rückenwind bis zu 215). Da lagen also sogar 30 km/h zwischen "geht zäh" und "geht nix". Bei etwas höherer Grundgeschwindigkeit im 118i müsste der Abfall schärfer kommen, aber +20 km/h würde ich trotzdem erwarten, wenn man ihm ein paar Minuten Anlauf gönnt. (= relevant ist es nicht. Beschleunigen für Überholmanöver kann der 118i maximal auf 160-180 sinnvoll. Und Strecke macht man mit dem Handschalter eher bei 130-150, sonst frisst das kurze Getriebe den Tank leer.)
     
    SilberE87 gefällt das.
  12. Igor ua

    Igor ua 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.12.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Sehr schnell wird der Kofferraumdeckel verstaubt, sogar 1-2 km gefahren und ist schon verstaubt, so ein Spoiler hilft beim Aufblasen des Deckels oder ist es nur der Schönheit wegen
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      33,6 KB
      Aufrufe:
      94
  13. #6233 doesntmatter, 23.08.2021
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    201
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019

    Kleines Update zur 118i-Abregelei: Auf leider nicht langfristig ebener Strecke (da war immer entweder Verkehr oder Limit) ist er mir diese Woche laut Sportanzeigen bei Tacho 215 auf 45 bis 60 kW gefallen. Zugegebenermaßen blieb er nie längere Zeit am Begrenzer, weil er nach so einer Drosselung natürlich sofort wieder an Geschwindigkeit verloren hat, sodass es durchaus 70-80 kW für die freigegebene Höchstgeschwindigkeit sein könnten. Aber selbst am fordersten Ende dieser Schätzung hätte der B38 immer noch 20% Leistungsreserve/könnte 10% schneller/mindestens 230 km/h fahren, wenn BMW (und die Verkehrsbedingungen) ihn lassen würden.

    Praktisch nutzbar ist auf normalen deutschen Straßen aber sowieso nicht mehr als 180, weil er viel zu viel ununterbrochenen Anlauf braucht, um deutlich über 190 zu kommen. Interessante Feststellung am Rande: OBwohl es immer heißt, die Fahrmodi hätten keinen Einfluss auf die Maximalleistung, ist er mit Eco Pro selbst bei Bodenblech kaum über 92 kW gegangen, mit Sport dagegen recht direkt auf die in den Papieren stehenden 100 kW. (Allerdings hat er dabei auch gesoffen wie ein Loch)
     
  14. Ma-Saido

    Ma-Saido 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Frankfurt am Main
    kurze Frage zum Thema Reifen:
    Ist der Dunlop Sport Maxx RT2 griptechnisch mit einem Michelin Pilot Super Sport vergleichbar?
    Oder ist der Dunlop eher auf "Potenza" Niveau? :)
     
  15. cb7777

    cb7777 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    2.086
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Letzteres.
     
  16. Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    1.969
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Kommt drauf an, welchen Potenza du meinst. Runflat bestimmt aber der neue Potenza Sport ist von den Fahreigenschaften her dem PSS auf jeden Fall überlegen.
     
  17. cb7777

    cb7777 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    2.086
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Das ist korrekt.
     
  18. chimbo

    chimbo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.11.2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Chris
    Servus,

    beim Getriebeölwechsel ist mir aufgefallen, dass am Fahrwerk hinten die Beilagscheiben zur Schraube versetzt sind. Und zwar auf beiden Seiten gegenläufig. Ausserdem sieht man einen Rand, dass die Beilagscheiben mal anders lagen.
    Ist das normal? Beim Fahren merke ich nichts ungewöhnliches.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. m :)

    m :) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    M
    ja ist normal. Das sind die Exzenterschrauben zum Einstellen von Spur und Sturz
     
  20. Aeson

    Aeson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2017
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Hallo, ich fahre derzeit auf meinem M135i xDrive F20 mit Bj. 10/13 rundherum die BMW Alufelge M Doppelspeiche 461 ferricgrey 7,5J x 18 ET 45 mit 225/40/18 Reifen.

    Ich würde jetzt gerne auf 235er ringsum wechseln. Ist es möglich auf den Felgen 235/40/18 Reifen zu fahren?

    Danke!
     
Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifenservice penz

    ,
  2. UPD09042

    ,
  3. f20 interieur

    ,
  4. Kompressor Abschaltung wegen unterdruck,
  5. azs,
  6. bmw 1er 202,
  7. bmw geruchsentferner spray anwendung,
  8. e87 sicherung wischwasser,
  9. carly union jack,
  10. bmw 1 2011 sischerungen,
  11. 1 er bmw 2009 Sicherungskasten,
  12. sicherungen hinten bmw e87,
  13. sicherungskasten bmw e87,
  14. a696s a152s,
  15. Bmw 119240 ÖlfilterSchlüssel ,
  16. status 111 bmw,
  17. e87 mit Speicher 217,
  18. BMW 116 i Motorsicherungen,
  19. 1er forum kurze frage f20,
  20. bmw 1 f20 sicherungskasten öffnen,
  21. sicherungen bmw 1er belegung,
  22. ragazzon auspuff endrohre,
  23. E88: Sicherungskasten: Belegung,
  24. sicherungsplan bmw e70,
  25. 65502184753
Die Seite wird geladen...

Kurze Frage - Kurze Antwort - Ähnliche Themen

  1. F4x F4xModel- Kurze Frage - Kurze Antwort

    F4xModel- Kurze Frage - Kurze Antwort: Selbe Thread wie bei den anderen Modellreihen.
  2. [E87] Kurze Frage zu Reifen

    Kurze Frage zu Reifen: Kann günstig Ganzjahresreifen bekommen. 2x 225/45R17 u. 2x 205/45R17 Darf ich die fahren ? 118i aus 2007
  3. Kurze Vorstellung und Fragen zur Steuerkette

    Kurze Vorstellung und Fragen zur Steuerkette: Hallöchen an alle! Ich bin ganz frisch hier und ich stelle mich mal eben vor. Ich heiße Danny, bin fast 19 Jahre alt, komme aus Brandenburg und...
  4. FAQ - Meistgestellte Fragen kurz und schnell beantwortet !

    FAQ - Meistgestellte Fragen kurz und schnell beantwortet !: Der FAQ-Thread [ATTACH] (c) BMW AG Natürlich bestehen immer diverse Fragen vor einer Bestellung. Was braucht der Verkäufer um mir ein Angebot zu...
  5. [E82] Kurze Vorstellung - Fragen

    Kurze Vorstellung - Fragen: Hallo zusammen, ich bin seit dem 20.12 glücklicher Besitzer eines 135i aus 2007. Das Ganze passierte total ungeplant und brutal spontan. Ich bin...