Kurzbericht 116i 2.0 und eine Frage zum Fehlerspeicher!

Diskutiere Kurzbericht 116i 2.0 und eine Frage zum Fehlerspeicher! im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Abend! Habe heute meinen 116i 1.6 zum :-) geben müssen weil die hübsche gelbe Warnleuchte angegangen ist! Aber dazu später mehr! Als Leihwagen...

  1. #1 130i Umsteiger, 22.09.2009
    130i Umsteiger

    130i Umsteiger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Abend!

    Habe heute meinen 116i 1.6 zum :-) geben müssen weil die hübsche gelbe Warnleuchte angegangen ist! Aber dazu später mehr! Als Leihwagen bekam ich einen 116i 2.0!

    Motor:

    Ich bin eingestiegen und dachte mir na toll wieder ein 116er! Kaum angelassen vernahm ich ein leichtes grummeln. Dachte mir ok kennst ja schon. Aber dann: Nach ca. 5 km viel mir auf das das Ding unterraus viel besser rauszieht! So im Drehzahlbereich zwischen 3000 und 4000 Umdrehungen ist ein deutlicher "Schub" (bitte nicht wieder zerreißen in welcher "Schub" etc.!!) im gegensatz zu dem 1.6 er Motor zu spüren! Der Durchzug ist meines Erachtens auch bei Geschwindigkeiten ab 150 km/h besser als beim 1.6 er! Zudem macht der Motor einen viel agileren Eindruck als der 1,6 er!!!


    Fahrwerk:

    Hierzu muss ich sagen das ich echt erschrocken bin als ich einen schnellen Lastwechsel machen musste! (Musste einem Reh ausweichen!) Ich dachte ich sitze in einer Schiffschaukel! Das Ding hat sich aufgeschaukelt als gäbe es kein Morgen mehr! Mein Eindruck ist vielleicht nicht ganz objektiv da ich in meinem ein M-Sportfahrwerk habe. Aber das Standard Fahrwerk meines 316i Leihwagen damals fand ich straffer!

    So nun zu meiner Frage!

    Wie kann es sein das letzte Woche Donnerstag die gelbe Motorwarnleuchte aufgeblinkt hat und heute im Fehlerspeicher nichts mehr zu finden ist??

    Hatte zudem als die Warnleuchte aufgeleuchtet hat keine Leistung mehr! Ging nichts mehr! Mitten auf der Autobahn! (Bitte jetzt keine Kommentare wie: "Hat der 116er überhaupt Leistung?" oder "Wenn ich für meinen 130er nen Scheibenwischermotor brauche nehm ich den Motor von nem 116er...." etc.!)

    Für eventuelle Rechtschreibfehler oder Grammatikalische Grausamkeiten übernehme ich KEINE VERANTWORTUNG!!!


    MFG

    Ralle
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 22.09.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Hört sich ja schonmal gut an, daß der 116er so eine positive Entwicklung mit dem neuen Motor genommen hat. :daumen:
    Wie war der Verbrauch?

    Vielleicht hast du damals einen VFL Leihwagen gehabt, da war das Fahrwerk ja härter. Zwar nicht besser, aber härter.

    Das ist ja eine Frechheit, wenn sowas nicht im Fehlerspeicher abgelegt wird. :shock:
     
  4. #3 ambitious, 22.09.2009
    ambitious

    ambitious 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiden Opf.
    ich kann bezüglich dem 2.0 Motor nur Zustimmen. Habe meinen seit eineinhalb Wochen und bin hellauf begeistert. Wirklich gut zu fahren und auch sparsam.

    In München mit 0km entgegengenommen, dann 200km heim mit 130-150kmh Autobahn und daheim einen Verbrauch laut BC und berechnet von 5,8L.
    Jetzt ca. 700km und drittelmix aus Stadt, AB, Land und ich bin bei 7l trotz sportlicher (ein-)Fahrweise (normal nicht über 3500-4000U/min).

    Da ich das M-Fahrwerk habe kann ich mich in keinster Weise über die Straßenlage beschweren.

    Ich will noch dazu sagen, dass ich das M-Fahrwerk in Verbindung mit der Serienbereifung für den 116i, auch wenn es sich komisch anhört, als sportlichste Kombination ansehe. Breite Reifen kosten dem kleinen Motor jede Agilität. Um nen 116i mit M-Paket und 18ern fahr ich Kreise damit....
    Der Wagen untersteuert mit dem "Setup" zudem nicht wie manch andere 1er von denen ich schon gelesen habe. Kanns also 195/55 R16 nur empfehlen.
     
  5. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Hat der Händler komplett ausgelesen, einschl. Shadow Speicher?
     
  6. #5 oVerboost, 22.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Komm auch daher wo du herkommst.
    Beim Lell gekauft oder in Pressath?

    Hast du dann deine M Felgen wieder vekauft oder was, wenn du 195er Schlappen rundum hast?
     
  7. #6 130i Umsteiger, 22.09.2009
    130i Umsteiger

    130i Umsteiger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Ich bin ca. 140 km gefahren und nicht gerade zu sparsam (war so angehnehm überrascht!) aber er hatte einen Verbrauch von 7,6 Litern!

    Find ich persöhnlich eigentlich ganz ok! Mein 1.6er braucht bei der gleichen Strecke bei gleicher Fahrweise 8,4 Liter!

    Ja wurde alles ausgelesen! Hab dazu auch alle berichte vorgelegt bekommen!

    Woran kann das liegen? Hab hier im Forum schon mal gelesen (oder war es woanders??) das der Fehlerspeicher nur eine gewisse Kapazität an Speicherplatz für die Fehlermeldungen hat! Aber mein 116er kann doch nicht dauernd irgendwelche Fehlermeldungen speichern oder??? Ich weiß das es ja verschiedene Module gibt, aber gibt es für jedes Modul einen eigenen Fehlerspeicher oder gibt es einen für alle Module?? (Ich hab von dem Elektronikkram nicht wirklich Ahnung, deshalb lasst mich ganz BITTE! :-))
     
  8. #7 oVerboost, 22.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ich auch nicht, trotzdem: [​IMG]
     
  9. #8 130i Umsteiger, 22.09.2009
    130i Umsteiger

    130i Umsteiger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Ernsthafte Antworten BITTE!!! DANKE!

    :thankyou:

    Werd das Gefühl nicht los das da irgendwas nicht stimmt! Aber wenigstens weiß ich jetzt das mein Steuerkettenspanner in Ordnung ist! :-)
     
  10. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Fehlerspeicher lesen u. lesen sind vollkommen verschiedene Vorgänge, beim reinen Lesen aller Speicher werden vorhandene Fehler ausgelesen, die stehen dort einschl. ob sie einmalig oder mehrmals aufgetreten sind, zudem der Zeitpunkt wann sie aufgetreten sind.
    Der Shadow Speicher wird da nicht mit einbezogen, den muss man schon extra auslesen.
    Wenn die MKL an wahr sollte immer ein Fehlerspeichereintrag vorhanden sein, da die MKL einen OBD Relevanten, also Abgasrelevanten Fehler anzeigt.

    Warum u. ob überhaupt einer vorhanden war sollte mal der Händler mit einer großen Diagnose klären.

    Das der neue 116i mit dem 2.0 L Motor deutlich besser geht ist klar, Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.
    Zudem ist der neue ein Langhuber der eh mehr Drehmoment spürbar abgibt, da er nicht die hohen Drehzahlen wie ein Quadrat oder Kurzhuber benötigt.
     
  11. #10 ambitious, 23.09.2009
    ambitious

    ambitious 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiden Opf.
    Servus, hab in Pressath gekauft. Finde den Hr. Hofmann sehr kompetent und sympathisch. Preis war auch sehr gut.

    Zu den Felgen, ich hatte nie M-Felgen. Hab ja kein M-Paket sondern nur die wichtigsten Dinge einzeln bestellt. Budget hat nicht mehr hergegeben und jetzt bin ich ganz froh wenn ich sehe, dass die dicken Schlappen jede Agilität und noch 10-20km/h Endgeschwindigkeit kosten.
    Mit den 195ern würde das Aerodynamikpaket wohl eher bescheiden aussehen...
     
  12. #11 doug1987, 23.09.2009
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Sehr kompetentes Autohaus, kann ich auch nur weiterempfehlen
     
  13. #12 oVerboost, 23.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Gibts bei euch drüben nichts? Hast du auch da gekauft?
    Beim Verkäufer hat dorthin gewechselt, gekauft hab ich aber noch beim Friedrich, der jetzt Lell heißt.
     
  14. #13 ambitious, 23.09.2009
    ambitious

    ambitious 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiden Opf.
    Hr. Böhm?
     
  15. #14 oVerboost, 23.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Genau, der Thilo.
    Woher kennst du ihn? Hat er dir auch dein Auto verkauft? Dein erster BMW?
    Hab ihn erst letzte Woche besucht. :wink:
     
  16. #15 ambitious, 23.09.2009
    ambitious

    ambitious 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiden Opf.
    Ich kenne ihn, da er im Showroom als erster auf mich zukam. Da mein Vater aber bei Hr. Hofmann kauft hab ich den Vertrag auch bei ihm gemacht. Der Hr. Böhm ist aber für Bekannte von uns zuständig und die sind sehr zufrieden.
    Ja es ist mein erster BMW. Ein echter Traum, auch wenns erstmal ein 116er ist. Er ist viel besser als sein Ruf.
    Wenn ich dann selbst mal Geld verdiene kommt was stärkeres...wir aber noch ein paar Jährchen dauern.
     
  17. #16 oVerboost, 23.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ja der Herr Böhm kennt sich wenigstens aus und ist sehr kompetent. :daumen:
     
  18. #17 rainerwiesbaden, 25.09.2009
    rainerwiesbaden

    rainerwiesbaden 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Der 1er mit M Paket Felgen läuft langsamer in der V max ??
     
  19. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Mit größeren und/oder breiteren Reifen sinkt die Vmax. Mehr als es die meisten glauben wollen. Gerade bei einem "kleinen" Motor merkt man das besonders. Beschleunigung und Durchzug wird auch schlechter, wegen der größeren Gewichte der rotierenden Massen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    ...wobei der Abrollumfang doch bei allen freigegebenen Kombinationen gleich ist, odrr? Sonst würde ja die Tachoanzeige nicht mehr stimmen.

    Insorfern gehe ich davon aus, dass der Leistungsverlust nur von der
    höheren Reifenbreite kommt. (Es sei den die sog. Leichtmetall Felgen wiegen tatsächlich mehr als die Stahlfelgen, was zu bezweifeln ist.)

    Demzufolge sollte es Leistungsmäßig egal sein ob man mit 16
    oder 17 Zöllern fährt, so lange Sie die gleiche Breite
    (16 Zoll "222" vs. 17 Zoll "256" die beide 205 ) haben.
     
  22. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vmax hängt vom Rollwiderstand nicht vom Gewicht ab. D.h. die Reifen haben Profil und Marken abhängig unterschiedlichen Rollwiederstand und die Reifenbreite macht natürlich auch etwas aus.

    Beschleunigung und Druchzug hängt vom Gewicht der Reifen und Felgen ab.

    Da spielt der Durchmesser schon eine Rolle. 18" Felgen sind schwerer als 16" Felgen. 245er sind schwere als 205er.

    245-18 zu 205-16 macht dann schon merklich was aus.
     
Thema: Kurzbericht 116i 2.0 und eine Frage zum Fehlerspeicher!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2e1b bmw 116i

    ,
  2. bmw 116i fehlercod P13B6 www.1erforum.de

Die Seite wird geladen...

Kurzbericht 116i 2.0 und eine Frage zum Fehlerspeicher! - Ähnliche Themen

  1. [F21] 118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch

    118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch: Hallo zusammen, ich habe seit Mai einen Jahreswagen 118i nach Facelift (100kw/136PS) und drei Frag dazu: 1. Der Gute hat das adaptive LED Licht...
  2. [F20] 116i Winterreifen

    116i Winterreifen: Hallo Leute, ich fahre einen 4 Monate jungen 116i der aktuell auf 17 zoll orignal bmw Felgen steht. Nun steht bald der Winter an und ich gucke...
  3. Frage zu bestehendem Leasingvertrag / Änderung

    Frage zu bestehendem Leasingvertrag / Änderung: Hallo zusammen Ich habe vor gut 3 Monaten einen Leasingvertrag für den 120i unterschrieben (10TKM, 198€ Rate bei 1500€ Anzahlung über 36 Monate)...
  4. Komische Meldungen im Fehlerspeicher.

    Komische Meldungen im Fehlerspeicher.: Wie der Titel schon sagt, ich hab heute mal den Fehlerspeicher ausgelesen, dabei kamen komische Fehler zum Vorschein. Die letzten beiden sind...
  5. Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur

    Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur: Hey Leute Ich fahre einen 123d und hätte mal paar Fragen, die mir vll wer beantworten kann. Frage 1: Ich habe in der Front hinter den Nieren, so...