Kurz vor BMW

Diskutiere Kurz vor BMW im Vorstellung Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; Hallo zusammen, ich komme aus Köln und fahre zur Zeit einen französischen Minivan :? Da mir das geschaukel, geruckel, geklapper, der miese...

  1. #1 Kölnerflitzer, 02.12.2008
    Kölnerflitzer

    Kölnerflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Rolf
    Hallo zusammen, ich komme aus Köln und fahre zur Zeit einen französischen Minivan :?
    Da mir das geschaukel, geruckel, geklapper, der miese Service und die schlechte Werkstatt jetzt nach 7!Jahren auf den Keks gehen, überlege ich mir ein Fahrzeug einer Premiummarke zu kaufen.
    Bin mir noch nicht 100% sicher ob jetzt ein 118i 5Türer oder ein A3Sportsback.
    Ich habe mal im Forum nach den technischen Mängeln des 1er geschaut...solche Probleme hab ich mit dem Franzosen aber nicht. Naja man kann halt Glück oder auch Pesch haben :D
    Ich würde einfach nur gerne wissen ob ihr den 1er empfehlen könnt.
    Der Service denk ich mal wird bei BMW eh besser sein als bei Citroen!
    Würde mich über ehrliche Antworten freuen...wäre denn ja auch ein dauerhaftes Mitglied mit bestimmt vielen Fragen :lol:

    Gruß an alle, Rolf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bugger

    bugger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Kölle
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Bin, dadurch dass ich 'nen 118d fahre, nicht der richtige Ansprechpartner, aber trotzdem ein herzliches Willkommen hier.
     
  4. #3 Christoph, 02.12.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hallo Rolf,

    willkommen im Forum :)

    Wenn Du einen nicht ruckelnden 118i erwischst wirst und dazu noch einen kompetenten Händler wirst Du mit dem 1er mit Sicherheit viel Freude haben ;) Allein schon der Heckantrieb, den Audi nicht bietet, lohnt sich. :D

    Viel Erfolg bei der Suche.
    Grüße aus Bonn
    Christoph
     
  5. #4 HeiTech, 02.12.2008
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Hallo Rolf,

    die Anzahl der User hier ist ja doch schon recht hoch. Klar, dass da natürlich auch einige Mängel zusammenkommen. Man sollte aber bedenken, dass praktisch ausschließlich über Mängel diskutiert und selten Positives berichtet wird.
    Kaum ein User erstellt einen Beitrag: "Mein Einser ist so toll, hat keine Mängel, war nie in der Werkstatt und hat jetzt schon 100TKm runter!"

    Ich selbst fahre seit 1979 ausschließlich Neuwagen von BMW (jeweils bis etwa 120TKm) und bin nach wie vor begeistert. Und da macht der Einser keine Ausnahme. Natürlich gab es bei meinen Autos schon mal kleinere Defekte, von denen aber viele (auch nach Ablauf der Garantie) auf Kulanz behoben wurden.
    Insgesamt habe ich im Laufe der Jahre doch recht wenig Geld in Wartung und Reparaturen gesteckt.

    Fakt ist aber natürlich ebenso, dass auch BMW nur mit Wasser kocht. Ein Audi ist eben ein wenig anders, mit Sicherheit aber nicht wesentlich besser oder schlechter als ein BMW. Welche Art einem näher liegt, muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Wenn ich an meine Erfahrung mit franz. Autos zurückdenke (die zugegeben schon einige Jahre zurückliegt), dann würde ich mal - ohne angreifen zu wollen - schon behaupten, dass die Verarbeitung bei BMW, gerade auch unterm Blech, deutlich besser ist.

    Gruss,
    Didi
     
  6. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hm also ich bin von meinem kleinen auch begeistert, ein bisschen knarzt was aber das hab ich zum Teil selbst zu verschulden (Das Armaturenbrett musste wegen einer Umrüstung nochmal aufgemacht werden).

    Das Ruckeln beim 118i (hauptsächlich, zum Teil sind auch 116i und 120i betroffen) dürften sie mittlerweile im Griff haben bei den neuen. Nur bei einzelnen Fahrzeugen hat man das Problem nicht beheben können.

    Du solltest dir halt hauptsächlich einen möglichst guten Verkäufer / Händler suchen, dann dürftest du keine großen Probleme haben.

    Trotz aller Liebe zum 1er und zu BMW: so ganz Premium ist das für den Preis nicht, das ist bei anderen Marken aber auch nicht viel anders. Leider.


    Welche Ausstattung schwebt dir denn so vor? Oder: was ist dir am wichtigsten?

    Ach ja: Willkommen im Forum :)
     
  7. #6 Berthold, 02.12.2008
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Hallo Kölnerflitzer,

    herzlich willkommen bei uns! Zu den Ausführungen meiner Vorschreiber gibt es nichts hinzu zu fügen. Unser 1er ist jetzt 2,5 Jahre alt und so richtige Macken haben wir keine festgestellt. Ausser einer:

    Man mag nicht mehr aussteigen :lol: :lol: .

    Du wirst es nicht bereuen, wenn du dir einen 1er zulegst.

    Immer wieder einen BMW

    Berthold
     
  8. #7 Airwave72, 02.12.2008
    Airwave72

    Airwave72 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nieder-Olm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Sowohl Audi A3 als auch unser lieber 1er sind mit Sicherheit andere Welten als die franz. Revolution :lol:

    Der 1er ist etwas kompakter als der A3, was man sicherlich am Kofferraum am meisten merken wird. Ich bin mit meinem 1er (118dFL) jedenfalls nach 53.000km und einem Jahr (Bj. 12/07) rundum sehr zufrieden. Und die 210km Spitze sind auch noch ein wenig schneller als der Audi.
     
  9. #8 Kölnerflitzer, 02.12.2008
    Kölnerflitzer

    Kölnerflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Rolf
    Hallo zusammen und danke schonmal für die nette Begrüßung.
    Auch , dass hier sehr objektiv mit dem Audi umgegangen wird, find ich echt angenehm. Ich hätte erwartet dass der Audi hier niedergemacht wird, schön dass es nicht so ist :)
    Ja, der Heckantrieb. Ich hatte mal einen Opel Ascona B 2.0SR. Das war noch ein Auto :D Ich wünsch mir wieder den "Schub" von hinten!
    Ja, bei der Austattung, da blickt man ja fast nicht durch. Ich möchte auf jedenfall die 2ltr Maschine, vielleicht noch M Paket, nie wieder Reisekrank durch das ewige geschaukel :wink:
    Ich brauch jetzt nicht jeden Firlefanz den die da anbieten, aber die Aufpreistabelle bei BMW ist doch ganz schön happig. Gut finde ich, man kann sich das Auto ja wirklich individuell (Design innen&aussen) zusammen stellen.
    So, muss die Preisliste auswendig lernen, meine Perle will mich morgen abhören :D

    Gruß,Rolf
     
  10. #9 sparkitup, 02.12.2008
    sparkitup

    sparkitup 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Das M Paket halte ich für Verschwendung..das 1er Fahrwerk ist so schon ziemlich hart.

    Generell ist die Serienausstattung des 1er ziemlich schlecht. Man muss mind. nochmal 4000 € zum Grundpreis draufpacken, ohne dass man etwas besonderes drin hat.

    - Klimaautomatik
    - Hifi und Radio Prof, weil die normalen Lautsprecher wirklich grottig sind
    - Comfort Paket (wg. Alufelgen, Sportlenkrad, weil Standardlenkrad hässlich ist)
    - Metallic

    Der A3 hat wohl praktische Vorteile, aber da würde ich viel eher den Golf 6 nehmen. Wenn du bar bezahlen möchtest (und nicht leasen, denn da ist der 1er unschlagbar) würde ich mir nochmal den Golf 6 anschauen. Der kann auch einiges und hat die besseren Benzinmotoren. Bei den Dieseln ist aber glaube ich BMW besser (habe aber die neuen CR Diesel von VW noch nicht getestet).
    Der Golf 6 TSI 160PS mit 7-Gang Automatik kostet z.B. 25.225 € und hat eigentlich alles drin. Ein vergleichbarer 120i würde bestimmt 7000 Euro mehr kosten.

    Ich würde also je nach Bezahlart auswählen. Qualitativ sind eh alle deutschen Autos sehr gut, der 1er bietet nur noch etwas mehr Fahrspaß als die Fronttriebler.
     
  11. #10 BMWrazr, 02.12.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Herzlich Willkommen im Forum!

    Ich hoffe, du kannst dich letztendlich vom 1er überzeugen und entscheidest dich für BMW. :)
    A3 und sämtliche andere Audi-Modelle gefallen mir vom Design her überhaupt nicht - ist aber natürlich Geschmackssache. :roll:

    Gruß,
    Katja
     
  12. #11 BMWlover, 02.12.2008
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wilkommen im Forum :wink:

    Vor der Entscheidung A3 vs. 1er stand ich auch... Ich hab mich dann für den 1er entschieden und habs bisher auch nicht bereut (aber der A3 FL ist auch ein schönes Auto, mal abgesehen vom Frontantrieb)
     
  13. #12 Christoph, 02.12.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    und der Weihnachtsbaumbeleuchtung

    Oder kann man die im Januar bei Audi einlagern bis zum nächsten Advent?
     
  14. #13 BMWlover, 02.12.2008
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Nö, aber man den Stecker ziehen :lol:
     
  15. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Rolf,

    [​IMG]

    Gruss aus Holland,

    Paul
     
  16. #15 Berthold, 03.12.2008
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Eine Anmerkung zur Wahl BMW / Audi / VW möchte ich dann doch noch machen, nachdem ich die Posts gelesen habe:

    Ja, BMW hat eine riesige Aufpreisliste, aber dafür gibt es kaum zwei gleiche 1er :lol:
    Wenn man schon vergleicht, dann muss man fairerweise die Ausstattungen der verschiedenen Marken auf ein vergleichbares Niveau heben. Das taten wir vor 2,5 Jahren, bevor wir unser Schmuckstück bestellten. Auch Audi und VW haben ja Aufpreislisten!! Wir waren dann doch erstaunt: Ein vergleichbarer Golf war etwas billiger ( 2000 € ), der Audi teurer ( 2500€ ). Dann kamen bei uns noch die Erfahrungen mit VW Werkstätten, die ja auch die Audis betreuen :? , hinzu und die Entscheidung stand fest.

    Immer auf gleichem Niveau vergleichen :wink:

    Berthold
     
  17. #16 HeiTech, 03.12.2008
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Damit dürfte die Entscheidung dann wohl gefallen sein :lol: . Für einen ehemaligen Ascona-Treiber gibt es halt keine Alternative zum BMW :wink: .

    Natürlich sind die heutigen Autos in allen Belangen besser. Trotzdem denkt man gern an die Zeiten zurück, in denen Opel sportlich interessierte Autofahrer noch mit Hecktrieblern versorgte. Ascona A+B oder gerade auch der Kadett C waren tolle Autos, mit denen wir damals das Autofahren noch von der Pike auf lernen konnten.

    Ich versuche gerade meinen Sohn, der in Kürze hoffentlich seine Führerscheinprüfung erfolgreich absolviert, von den Qualitäten dieser Youngtimer zu überzeugen. Dummerweise - oder zurecht - geniessen diese Autos aber zwischenzeitlich Kultstatus und die Preise für einigermassen gut erhaltene Exemplare sind exorbitant hoch.

    Sorry für OT, aber das musste gerade raus :mrgreen: .

    Gruss,
    Didi
     
  18. #17 raccoon, 03.12.2008
    raccoon

    raccoon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen & Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo Rolf,
    Willkommen im Forum!
    Schön, dass Du darüber nachdenkst, wieder einen Heckantriebler zu wählen. Das habe ich nach einigen Jahren Abstinenz auch gemacht. Und ich bereue es bestimmt nicht.
    Audi und BMW haben beide gute Qualitätsstandards. Ich habe die Produktionsstraßen und Qualitätskontrollen bei beiden Herstellern in verschiedenen Werken gesehen.
    Zur Händlerfrage: mit dem Freundlichen in Köln habe verschiedene Leute hier im Forum nicht so gute Erfahrungen gemacht - aber Rund um die Karnevalshochburg gibt es ja noch genug Alternativen.
    Lass Dich nicht von den Aufpreisen eischüchtern. Konfiguriere den 1er nach Deinen Vorstellungen auf BMW.de, gehe damit dann zu einem Freundlichen und sage ihm, welchen Preis Du gerne zahlen würdest. Das wird schon klappen :lol:
    Schöne Grüße
     
  19. #18 Kölnerflitzer, 04.12.2008
    Kölnerflitzer

    Kölnerflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Rolf
    @sparkitup:
    Ja, danke die Austattung werde ich mal durchrechnen :)
    und ansehen.
    Ein Golf kommt für mich nicht in Frage. Das Auto hat mir noch nie gefallen.
    Werde mal beim Händler ein angebot einholen. Ich hab in mich geschaut und die Stimme sagt immer: 1er,1er,1er :lol:

    Danke für die Antworten und Gruß an alle, Rolf
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kölnerflitzer, 04.12.2008
    Kölnerflitzer

    Kölnerflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Rolf
    Hallo zusammen.
    Hatjemand das Aussenspiegelpaket? Findet ihr das sinnvoll? Was macht der Beifahrerspiegel bein Rückwärtsgang? Auf den Bordstein "schielen"?

    Mit der Austattung bin ich jetzt echt am kämpfen :) ... aber es macht Spass

    Gruß,Rolf
     
  22. #20 blackfreedom, 04.12.2008
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Mh also ich habe das Spiegelpaket, aber brauchen?! Was braucht man schon, also ich werde es in meinem nächsten nicht mehr bestellen. Ja der Spiegel schwnkt runter, sodass an den Bordstein besser sehen kann, kann man aber aber auch ausschalten.
    Ich fahre den 120d jetzt schon 2 Jahre und hatte bisher nicht das kleinste Problem und der 118d von vorher hatte auch nie was.


    gruß atze
     
Thema:

Kurz vor BMW

Die Seite wird geladen...

Kurz vor BMW - Ähnliche Themen

  1. Bmw e82 Blackline Heckleuchten

    Bmw e82 Blackline Heckleuchten: Hallo zusammen Ich hab das Forum jetzt schon länger durchsucht aber ich hab immer noch ein Knopf im Kopf:eusa_wall:. Ich habe ein Bmw e82 135i Bj...
  2. Öldruck Niedrig, Warnlampe ging kurz an, kein Fehlerspeicher

    Öldruck Niedrig, Warnlampe ging kurz an, kein Fehlerspeicher: hallo! kurz zu meinem BMW 1er: vor ca 1 Monat gekauft BJ 2010 118i 143 PS Scheckheft gepflegt, Inspektionen wurden regelmäßig...
  3. Bmw 114i f20 nieren!

    Bmw 114i f20 nieren!: Hallo , Ich bekomme demnachst ein M paket auf meinen kleinen 1er, was ich vergessen habe zufragen kommen dann da automatisch neue nieren drauf?...
  4. Carrera Digital 132 BMW Z4M + Porsche 935

    Carrera Digital 132 BMW Z4M + Porsche 935: Verkaufe hier mein Z4M Coupé für die Carrera Digital 132:...
  5. Leichtmetallräder CMS C4 7,5x17 5x120, ET35, 5x120 für BMW

    Leichtmetallräder CMS C4 7,5x17 5x120, ET35, 5x120 für BMW: Verkaufe 4 Alufelgen von CMS Wheels, Modell C4 in der Größe 7,5x17 H2, ET 35 in Silber mit einem Lochkreis von 5x120 für BMW Fahrzeuge z. B....