[E82] Kurvenlicht ausgefallen

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von Froki, 13.05.2014.

  1. Froki

    Froki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein 123d Coupe. Seit ein ein paar Tagen zeigt er an das das Kurvenlicht defekt ist.

    Das Fzg. ist Bj.2007 und hat das FRM 2 verbaut.

    Der Tester sagt: "Kommunikation mit LIN-Bus links gestört."

    Ich habe daraufhin den rechten und linken Scheinwerfer getauscht und der Fehler wandert nicht mit. Er bleibt auf der linken Seite. Ich hatte beim linken Scheinwerfer auch die Stepper Motor Box ausgebaut, optisch sieht sie sehr gut aus, kein Wassereinbruch etc..

    Daher schließe ich ein defektes Steuergerät aus.

    Könnte es sich hier um ein Kabelbruch der LIN-Leitung handeln?
    Oder evtl. um ein defektes FRM?
    Oder was ganz anderes?

    So schon mal vielen Dank für`s Durchlesen ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rafael120d, 15.05.2014
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Laut Schaltplan ist der Linbus von Fussraumodul bis zum Scheinwerfer-schwenkmodul direkt verbunden Kabelfarbe Weiß/Rot am schwenkmodul Pin 10 Stecker X13420 , und am Fussraummodul Pin 25 Stecker X14260.

    Für eine leitungsprüfung müssen beider Stecker abgezogen werden und dann Die Leitung auf Durchgang prüfen ,danach noch gegen Masse und Gegen Plus (damit stellt man sicher ob eine scheuerstellte vorliegt).

    Andere Möglichkeit währe es mit einen Osziloskop zu schauen ob auf den Linbus Datentelegramme geschickt werden .

    Hast du versucht den Fehlerspeicher beim quertausch zu löschen?
     
  4. #3 123dDarek, 16.05.2014
    123dDarek

    123dDarek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Darek
    Bei mir war es nach Tagelangen suchen das Fussraum Modul
     
  5. Froki

    Froki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die Tipps.

    Ja mein Problem bei der Leitungsprüfung ist das die Enden der beiden Kabel recht weit auseinander liegen und der Stecker im Fußraum sehr schlecht zu erreichen ist. Kann ich denn mit einem einfachen Multimeter den Durchgang prüfen?
    Könntest du näher erklären wie es genau funktioniert nach Plus und Masse zu messen

    .
    Jaa das wird wohl nichts, es scheitert am Material und Kompetenz.

    Ja habe ich, allerdings ohne Erfolg. Der Fehler lässt sich nicht löschen.
    Aber ich konnte mit Ediabas über das FRM das SMC ansteuern (L_SMC_ansteuern oder so ähnlich)und bekam immer auf der Linken Seite einen Error. Recht funktionierte es mit dem Linken als auch dem rechten Scheinwerfer daher schließe ich aus das einer der beiden Defekt ist.

    123dDarek hattest du den genau das selbe Problem?
     
  6. #5 Rafael120d, 16.05.2014
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Bei einer Leitungsmessung werden beide Stecker abgesteckt so das die Leitung laut Schaltplan Getrennt von allen Steuergeräten oder Verbrauchern ist.

    Du nimmst den Multimeter stellst den auf Gleich Spannung ein und Mistt das eine Ende der offenen Leitung gegen Masse ,und dann gegen Batterie Plus .

    Z.b. Pin 10 am Schwenkmodul (kabelbaumseitig) an Mulitimeter Plus Leitung anschließen , und Dann gehst du mit der Minusleitung des Multimeters einmal auf Karroserie Minus und dann auf Batterie plus beides müssten 0 Volt als Ergebnis rauskommen.
    Kommt ein Spannungswert dabei raus dann ist mit der Leitungsisolierung etwas nicht in Ordnung.

    Wenn bis dahin alles In Ordnung ist machst Du eine durchgangsprüfung

    (Multimeter auf Widerstandsmessung einstellen )
    mit den Multimeter zwischen den Pin 10 Schwenkmodul und Pin 25 am FRM (Kabelbaumseitig ) Widerstand messen , müsste dann in einen kleinen Ohm Bereich liegen
    Z.B. 5 Ohm . Das hängt von der Qualität des Multimeters an und der Messleitung.

    Falls diese Anweisungen für dich Fremdwörter Sind hol Dir Lieber jemanden der sich mit Elektrik und Elektronik GUT auskennt ,Mann kann einiges dabei Zerstören Z.B Falscher Stecker oder Pin erwischen dann ist so ein Multimeter Geschrottet .

    Oder du gehst auf Risiko und kaufst Dir direkt ein neues FRM.
     
  7. Froki

    Froki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Super vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.
    Nein keine Fremdwörter für mich.

    Ich werd es mal die Tage machen und dann Rückmeldung geben.

    Nur bekomm ich die beiden Prüfnadeln vom Multimeter nicht jeweils an ein Ende ich müsste mit einem Draht eine Leitung verlängern was das Ergebnis verfälscht.
     
  8. Froki

    Froki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    So jetz hab ich mal gemessen. Weder nach Plus noch nach Masse hab ich eine Spannung. Der Widerstand beträgt 0,4 Ohm ( sehr wenig oder?).

    Es scheint also kein Kabelbruch zu sein. Kommt nur noch das FRM in Frage oder?

    Macht es hier Sinn ein Upgrade (in Bezug auf einen erweiterten Funktionsumfang) auf das FRM 3 zu machen bzw. Ist das überhaupt möglich?
     
  9. #8 Rafael120d, 17.05.2014
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Die werte sind In Ordnung .
    Dann kann es nur noch das FRM sein .
    Ob das neuere geht hab Ich noch nicht ausprobiert ,falls ja kann es nur bei einen Codierer oder von Dir angepasst werden ( da Du ja schon INPA benutzt ) müsstest du auch die andere Programme haben.
    Frag mal hier im Codier Bereich nach bzw. Suche benutzen.
     
  10. Froki

    Froki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ok Danke dann werd ich mir mal ein neues besorgen. Codieren ist kein Problem.

    Vielen Dank.
     
  11. Froki

    Froki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Also das FRM habe ich getauscht leider der gleiche Fehler. Daran scheints nun doch nicht gelegen zu haben. Jetzt wird mal das Alc getauscht
     
  12. #11 Robbi12, 16.01.2015
    Robbi12

    Robbi12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es hierfür nun eine Lösung?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Froki

    Froki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Um hier noc heinmal zu ergänzen das FRM welches ich damals getauscht habe war leider nicht das richtige Modell.
    Also es könnte sein das es tatsächlich das Frm ist
     
  15. Froki

    Froki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Der Vollständigkeitshalber:

    Ich habe das Problem jetzt behoben. Das FRM war es nicht, ich habe es getauscht ohne Erfolg. Dann habe ich den kompletten Scheinwerfer getauscht und seid dem Funktioniert es wieder. Es scheint als sei einer der Stellmotoren im Scheinwerfer defekt gewesen.
     
Thema: Kurvenlicht ausgefallen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 kurvenlicht ausgefallen

    ,
  2. bmw 335i kommunikation stepper motor box

    ,
  3. bmw e87 kurvenlicht ausgefallen

    ,
  4. Stepper Motorbox fehler,
  5. stepper motorbox gestört,
  6. bmw stepper motor box
Die Seite wird geladen...

Kurvenlicht ausgefallen - Ähnliche Themen

  1. Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht

    Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht: Hi, seit wann gibt es beim F22 eigentlich "Selective Beam" beim adaptiven Kurvenlicht? Der Hinweis in der Preisliste taucht erst in der...
  2. Standlicht ausgefallen. Keine Fassung. Nur LED Kabel?

    Standlicht ausgefallen. Keine Fassung. Nur LED Kabel?: Hallo, bei meinem 1er BJ. 2006 ist Standlich (Angels Eye) vorne links ausgefallen. Mit viel Mühe habe ich den Kabel herausbekommen und...
  3. [Verkauft] FRM2 XE AHL - für Xenon und Kurvenlicht

    FRM2 XE AHL - für Xenon und Kurvenlicht: Hallo zusammen, hier biete ich ein voll funktionsfähiges Fußraummodul2 FRM2 mit Xenon und Kurvenlicht an, da es nicht für meinen E87 passt. Es...
  4. Abblendlicht ausgefallen

    Abblendlicht ausgefallen: Servus Leute , Gestern ist mein Abblendlicht ausgefallen. Ringe , fern und Nebel funktionieren. Lediglich das Abblendlicht auf beiden Seiten...
  5. Adaptiv. Kurvenlicht Xenon; Zierring verruscht

    Adaptiv. Kurvenlicht Xenon; Zierring verruscht: Hallo Schraubergemeinde, mein Auto schaut mich an wie Karl Dall (siehe Bild, Schlupflid rechts :roll:) Auf der rechten Seite ist der Zierring...