[E82] Kupplung / Zweimassenschwunggrad ZMS / Motorlager / Domlager

Diskutiere Kupplung / Zweimassenschwunggrad ZMS / Motorlager / Domlager im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo! Mein BMW E82 123d BJ 2011 hat nun fast 135.000km runter, mit 50.000km wurde KFO Stage 2 aufgespielt und mit 75.000km das STX...

  1. _mOe_

    _mOe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ilsfeld
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Hallo!

    Mein BMW E82 123d BJ 2011 hat nun fast 135.000km runter, mit 50.000km wurde KFO Stage 2 aufgespielt und mit 75.000km das STX Gewindefahrwerk ohne Härteverstellung verbaut.

    Seitdem wurde in Sachen Kupplung, ZMS, Motorlager, Domlager etc nichts getauscht.

    Mein Schaltknauf vibriert immer mehr, auch eine rupfende Kupplung habe ich immer mehr, was ich damals mit CDV gelöst bekommen hatte.
    Auch beim Anfahren/Schalten hat man oft ein Ruckeln, kein Kupplungsrupfen, so als würde die Antriebswelle aus Gummi sein.
    Steuerkette wurde vor 10.000km gewechselt, meines wissens aber keine Motorlager.

    Daher meine Frage, wie könnte ich meinen wieder laufruhiger bekommen?
    Meiner Meinung nach komme ich nicht um Kupplung + ZMS herum.


    Welche Kupplung (Artikelnummer) sollte ich verbauen? Sachs?
    Welches ZMS (Artikelnummer) sollte ich verbauen, Ausrücklager (Artikelnummer) sicht ebenfalls gleich mit?
    Motorlager (Artikelnummer) ohne Probleme wechselbar?
    Domlager (Artikelnummer) ebenfalls wechseln?

    Wäre sehr dankbar für Infos.
     
  2. #2 Manu1995, 21.05.2019
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Bockhorn
    Vorname:
    Manuel
    Inwiefern soll dich der Tausch vom Domlager weiterbringen?

    Um am Günstigsten vorzugehen, fang an die Motorlager und Getriebelager zu Tauschen. Danach die Hardy scheibe. Diese 3 "lager" können ohne großen aufwand getauscht werden. Danach kannst du mit ZMS und Kupplung weiter machen. Schwingungsdämpfer kann auch zu Vibrationen führen.

    Schwingungsdämpfer: 11237810458
    Motorlager: Links 22116775041 Rechts 22116782038
    Getriebelager: 2x 22316799330
    Hardyscheibe: Vorne wie Hinten gleich 26117610061

    Kupplung: Satz 21207580691 (Inkl. Reibscheibe, Druckplatte, Ausrücklager etc.)
    Führungshülse für die Kupplung (Am besten mit Tauschen): 23117537909
    ZMS: 21207589445
     
  3. _mOe_

    _mOe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ilsfeld
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Danke Manu, Domlager hat nichts direkt damit zu tun, korrekt ...

    Hardyscheiben wurden bereits getauscht, war dann 2-3 Monate besser, aber nun wieder schlechter.
    Dann fange ich mal mit den Lagern an ...

    Sind das alles OEM BMW Teile? Kupplung dachte ich eher an eine Sachs, die soll mehr aushalten?!
     
  4. #4 Manu1995, 21.05.2019
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Bockhorn
    Vorname:
    Manuel
    Die Teilenummer sind alle von den BMW OEM Teilen ja. Solange es keine Sachs Performance Kupplung ist, hält diese auch nicht mehr aus.
    Genau, fang mal mit den Lagern an und evtl. dem Schwingungsdämpfer, da diese am einfachsten und Günstigsten zum Tauschen sind.
    Beim Schwingungsdämpfer auf Risse und Spiel achten, um zu sehen ob der Defekt ist. Evtl. Taumelt dieser ja bei Laufenden Motor.
    Wenn du nicht weist wo er sitzt, gegenüber von der Schwungscheibe an der Kurbelwelle, sprich am Riementrieb ganz unten.
     
  5. _mOe_

    _mOe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ilsfeld
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
  6. #6 Manu1995, 31.05.2019
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Bockhorn
    Vorname:
    Manuel
    Günstiger? :D 700€ für n Satz und OEM Qualität kostet der Satz 250€-350€. Besser ist es bestimmt, aber ob sich der preis lohnt muss jeder selber wissen :)
     
  7. Chri

    Chri 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Eine blöde frage dazu, gabs beim 123d das gleiche Kupplungsrupf Problem wie bei den kleineren Motorisierungen ?
    Ich hatte ja beim alten 118d mal ne neue Kupplung mit ZMS von LUK rein gemacht, die war dann zwar angenehmer zu schalten der Motor hatte aber auch deutlich an Spritzigkeit verloren.
    Bei meinem "neuen" 118d ist noch die orignal Kupplung+ZMS drin, der ist auch noch spritziger zu fahren.

    Interessant wär zu wissen ob alle Hersteller mittlerweile nur noch die "lahmen" ZMS+Kupplung verkaufen oder ob es noch die "flotten" gibt.

    mfg Chri
     
  8. _mOe_

    _mOe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ilsfeld
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Hast du etwas davon gehört, dass es flotte und lahme geben soll oder ist es dein empfinden?

    Dann wäre die Frage, was du mit Spritzigkeit meinst!
    Meiner hatte träge Gas angenommen, da war ein kleines Rohr verölt, das hatte ich gewechselt und war deutlich besser (Infos hier im Forum gefunden).
     
  9. Chri

    Chri 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Nicht gehört, sondern selbst erfahren, das ist eine Tatsache das er langsamer hoch/runter dreht, nen Kumpel hat sich auch beim Probefahren von meinem alten darüber amüsiert dass er plötzlich zäher war, mein aktueller 1er ist jetzt wieder flott beim hoch und runter touren.

    Was ich weis ist das die Werkskupplung kleiner war, die hatten aber die bekannten Rupfprobleme, darum wurden dann größsere Kupplungsscheiben verbaut.
    Am ZMS sollte nur desshalb kein großer unterschied sein.

    Sehr stark auffällig ist es auch wenn der Motor runter dreht, da braucht ein Motor mit der "lahmen" Kupplung einfach viel länger.
    Das ist besonders nervig wenn man mal zügiger runter schalten will weil man dann den Motor über die Kupplung runter bremst was nicht so optimal ist.

    Ich hab damals leider die ZMS damals nicht gewogen wie schwer die sind, wobei es ja auch auf die Position der Masse ankommt.

    Da mein jetziger e87 schon 158t km drauf hat, und die Dinger meist bei um die 200-250t km fällig sind, wärs halt gut das schon vorher zu wissen ob es noch "gute" Sätze gibt, bevor ich mir den Fahrspaß kastriere.

    Vielleicht kann ja Manu nen Video von vorher/nachher machen (hoch und vor allem runter touren), dann sieht man zumindest ob es beim 123d auch so ist.
    leider haben die kleineren Motoren wieder ein anderes ZMS verbaut, kupplung ja sowieso.

    mfg Chri
     
  10. _mOe_

    _mOe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ilsfeld
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Nur als Info, das sind die Träger an sich, die Motorlager sind baugleich li/re und haben Teilenummer 22116768800.
     
    Manu1995 gefällt das.
  11. _mOe_

    _mOe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ilsfeld
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
Thema:

Kupplung / Zweimassenschwunggrad ZMS / Motorlager / Domlager

Die Seite wird geladen...

Kupplung / Zweimassenschwunggrad ZMS / Motorlager / Domlager - Ähnliche Themen

  1. ZMS+Kupplungsset

    ZMS+Kupplungsset: Hallo alle zusammen, Hat jemand eine Aus + Einbauleitung für den M47?.
  2. EIBACH PRO STREET S FWK NEU + DOMLAGER

    EIBACH PRO STREET S FWK NEU + DOMLAGER: Moin an alle, Zum Verkauf steht mein gerade mal knapp 2 Monate altes nagelneues EIBACH PRO Street S Gewindefahrwerk was ich eigentlich selbst...
  3. Millway Domlager für 1er M Coupe

    Millway Domlager für 1er M Coupe: passen auf das oem fw oder das kw v3! einstellbar bis -4°, machen keine Geräusche etwa 5000km gelaufen preis: 325eu
  4. [E87] Kupplung vibriert

    Kupplung vibriert: Hallo zusammen, Anfang des Jahres habe ich in mühsamster Arbeit das ZMS und die Kupplung inkl. Ausrücklager erneuert. Tipp vorneweg: nehmt die...
  5. M4 ZMS in N55 DKG

    M4 ZMS in N55 DKG: Guten Tag miteinander, ich habe mal gelesen/gehört dass das ZMS aus dem M4 auch in unsere n55 DKG's passt. Kann mir jemand dazu mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden