Kupplung sehr leichtgängig

Diskutiere Kupplung sehr leichtgängig im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich habe ja vor kurzem meinen 116i mit 90kW / 2.0l Motor gekauft und ein Kumpel hat den heute mal probe gefahren. Ihm kam es etwas...

  1. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ich habe ja vor kurzem meinen 116i mit 90kW / 2.0l Motor gekauft und ein Kumpel hat den heute mal probe gefahren. Ihm kam es etwas spanisch vor, dass die Kupplung so extrem leicht zu treten ist. Nach ca. 1/4 Kupplungsweg kommt schon der Schleifpunkt.

    Des Weiteren merke ich beim Gas geben, wie der Schaltknauf kurz vibriert bzw. man spürt eine kleine "reibung" am ende des Schaltknaufs...schwer zu beschreiben, aber ich hoffe ihr könnt euch das vorstellen.

    Ist das normal?!
     
  2. #2 Pr0ject, 05.05.2011
    Pr0ject

    Pr0ject 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Wäre vielleicht interessant wieviel der schon gelaufen ist(mit der Kupplung).
     
  3. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Achjo, kann vergessen vor lauter Aufgerung...

    Also BJ: 05.2009 und hat 22.000km weg. Vorbesitzer: Ein Opa der 1943 geboren wurde... -.-
     
  4. #4 Grouara, 05.05.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Also beim 318i vom Vater kommt die Kupplung auch erst recht früh der Schleifpunkt (etwa so am halben Weg). Und ist auch seit ich fahren darf schon so.

    Bei 1er dagegen macht die Kupplung wirklich erst ganz am Ende vom Weg auf.
     
  5. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Also ist das nicht normal? =/
     
  6. #6 Pr0ject, 05.05.2011
    Pr0ject

    Pr0ject 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hahhahahahah dann kann man den verschleiß leider trotz nur 22000km nicht ausschließen^^Nein Spaß bei Seite....mit dem vibrieren kann ich dir eigentlich nicht viel sagen, weil ich nen Diesel ahbe da vibriert es immer:mrgreen:.Und einen verschleiß kann ich mir auch nicht vorstellen.Ich weiß nur das jede Kupplung (auch wenn es das gleiche Auto ist) immer sich etwas anders verhält und nur weil dein Freund es komisch findet kann es auch nur ungewohnt sein.Vielleicht ist es ja so das er bis jetzt nur Diese gefahren ist, da reagiert das alles nochmal anders.
     
  7. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Mein dad ist Golf6 fahrer (ja fangt an zu lästern :-D) und ihm kam es auch direkt komisch vor bei der ersten Fahrt...hat er so nebenbei erwähnt fällt mir grade ein. Aber hab gedacht, neues Auto, wenig gelaufen, wird schon passen. Aber da jetzt ein zweiter das gleiche sagt, mach ich mir Sorgen. Gleich kommt noch mein Schwager vorbei (318d Fahrer), ich sag erstmal nichts, mal gucken obs ihm auch auffällt.
     
  8. #8 _Chris_, 05.05.2011
    _Chris_

    _Chris_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hatte vor dem jetzigen auch einen 116i, mach dir keine Gedanken. Die Kupplungen im 16i sind alle so weich, dass du sie mit dem kleinen Finger durchdrücken könntest. Als ich dann das erste mal den 118d gefahren bin, hab ich gedacht, ich tret auf nen Betonklotz... Die Diesel sind allein wegen des Drehmoments ja mit ner stärkeren Kupplung ausgestattet... Dein Schwager wird das selbe sagen, wenn er auch nen Diesel fährt.

    Keine Sorge, das ist ganz normal, wirst du dich dran gewöhnen (müssen) ;)
     
  9. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Ja mein Kumpel is vorher auch nur 123d gefahren, deswegen kams ihm vllt auch komisch vor. Aber wieso haben die alle so unterschiedliche Kupplungen? Also klar..die von einem 123d muss schon bischen mehr aushalten, aber son 116d...da müsste die doch gleich sein?!
     
  10. #10 _Chris_, 05.05.2011
    _Chris_

    _Chris_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Selbst der 116d hat ja vermutlich schon ne wesentlich stärkere drin, hat ja auch viel mehr Nm als der 16i. Und die soll ja auch ein paar Tage halten. Die vom 116i muss da niht annähernd so viel aushalten.

    Lass mal jemanden fahren, der einen ähnlich motorisierten Benziner fährt (Fabrikat egal), die werden deine Kupplung halb so wild finden ;)
     
  11. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Gibts hier vielleicht einen ausm Raum Bochum, Herne, Castrop, Essen ?! Der auch einen 116i hat? Vllt kann er den ja mal fahren und seine Meinung sagen ;)
     
  12. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Ich kann ebenfalls bestätigen ,daß die Kupplung beim 18d irgendwie schwerer und straffer geht (Famielienmitglied hat 18d Bj.11/09) Meiner 16i Bj.5/09.kuppelt leichter.:nod:
    Gruß Bernd.
     
  13. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Aber deine geht auch so leicht? Laut deinem Profil hadt du auch einen 116i...
     
  14. #14 DerFlash, 06.05.2011
    DerFlash

    DerFlash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich finde beim 116i und 116d die Kupplung und auch die Schaltung sehr leichtgängig. Man benötigt deutlich weniger Kraft als beim 120d/123d. Sieh das positive, im Stau ist es angenehmer.
     
  15. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Ja, ich habe einen 16i wie beschrieben und der kuppelt leicher als der 18d.:nod:
    Gruß Bernd.
     
  16. 123

    123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    zu deiner beruhigung: meine kupplung wurde getauscht und anschließend ließ sich das kupplungspedal viel leichter durchtreten als vorher.
    also was sagt dir das: neue kupplung = leichtgängig, alte kupplung = schwergängig. vielleicht sollte sich dein kumpel mal um seine kupplung sorgen machen :wink:
     
  17. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Mach dir kein Kopf!

    Wie alle anderen schon geschrieben ist die Kupplung bei 16i wesentlich einfacher zu treten.
    Bin desöfteren schon verschiedene gefahren, da mein eigener lieber in der Werkstatt steht.
    Ist also völlig normal :)

    Meiner ist auch relativ einfach, nicht ganz so wie ein 16i..

    Allerdings kommt meine schon relativ spät und schaltet sich auch hakelig

    genieß das auto und das schalten, mir hats spaß gemacht ;)
     
  18. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Jagut dann bin ich beruhigt :) Danke für eure Antworten! :)
     
Thema: Kupplung sehr leichtgängig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupplung zu leichtgängig

    ,
  2. bmw 1er kupplung leichtgängig

    ,
  3. kuplung geht etwas lwocht

    ,
  4. Kupplung sehr leicht wastun=?
Die Seite wird geladen...

Kupplung sehr leichtgängig - Ähnliche Themen

  1. Kupplung rupfen schädlich?

    Kupplung rupfen schädlich?: Hallo zusammen, welcher 1er Fahrer kennt es nicht...das Rupfen der Kupplung beim Anfahren im ersten Gang. Ich hab es eigentlich auch schon seit...
  2. EMS + Kupplung Sachs Performance

    EMS + Kupplung Sachs Performance: Hallo Zusammen, Hab bei meinem M135i eine neue Kupplung samt Einmassenschwungrad verbauen lassen, da beides durch die Nordschleife zerstört wurde....
  3. Kupplung knierscht wie ein Mahlstein

    Kupplung knierscht wie ein Mahlstein: Hallo liebes Forum, ich bin letztes Wochenende eine längere Strecke gefahren (2x400km) und hatte keine Probleme. Eine Woche später (ohne den Wagen...
  4. BMW Kupplung + Ausrücklager

    BMW Kupplung + Ausrücklager: Verkaufe eine gebrauchte BMW Kupplung inkl. Ausrücklager und Zubehör. Nicht enthalten ist die Kupplungsscheibe, die ich aber günstig neu besorgen...
  5. [E87] Herstellerwahl bei Kupplung und Zweimassenschwungrad

    Herstellerwahl bei Kupplung und Zweimassenschwungrad: Hi, bei meinen kleinen BMW 118d BJ 2005 steht ein neues Zweimassenschwungrad und Kupplung an. Ein bekannter würde den einbau des...