Kupplung Ruckeln

Diskutiere Kupplung Ruckeln im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo, Hab ein Problem beim Einkuppeln der ersten drei Gänge. (116i) Ist aber ein bisschen anders als die bis jetzt beschriebenen Threads......

  1. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Alexander
    Hallo,

    Hab ein Problem beim Einkuppeln der ersten drei Gänge. (116i)
    Ist aber ein bisschen anders als die bis jetzt beschriebenen Threads...
    Und zwar ruckelt es beim einkuppeln und gleichzeitigem wieder gas geben, ist aber dann auch schnell wieder vorbei...eher leichtes ruckeln

    Wisst ihr was das sein kann?

    DANKE :)

    Lg Alex
     
  2. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Alexander
  3. #3 Stuntdriver, 29.10.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Könnte auch das CDV sein.
     
  4. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Alexander
    Danke für den Tipp, ist nämlich genau mein Problem! :)

    Hab mich jetzt ein bisschen reingelesen in das Thema und hab gemerkt das jeder der es ausgebaut hat, viel zufriedener ist als vorher! Ruckelfreies Schalten!!

    Überleg jetzt auch das CDV Ventil auszubauen...

    Was sind die Nachteile wenn es einmal ausgebaut ist? Oder eher, was sollen die Vorteile von diesem CDV Ventil sein?

    Alex
     
  5. Euan

    Euan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    mit dem ausbauen ist es ja m.E nicht getan, wenn du hinterher kein verändertes einbaust ist das glaub ich fahrtechnisch auch unangenehm.

    ich glaub bmw hat sich das irgendwie zum schonen der kupplung einfallen lassen?
    damit die lamellen nicht soviel NM auf einen schlag "abfedern" müssen?

    irgendwie so, berichtungen erlaubt und erwünscht :)
     
  6. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Alexander
    Die meisten die das Ventil ausbauen bauen kein neues ein. Laut BMW sollte man eines mit größerem Durchfluss einbauen oder so...

    Man schraubt die zwei Rohre wieder einfach ohne Ventil miteinander zusammen.

    Ich leite euch jetzt mal auf einen Link den ich sehr interessant finde. Hoffe man darf links von anderen Foren posten:

    Anfahrprobleme - Hilft CDV-Ventil ausbauen? : BMW 3er E46

    Hier scheint es so, als wären alle sehr zufrieden ohne Ventil.
     
  7. #7 Stuntdriver, 29.10.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Es gibt einen langen Thread dazu. Hier wurde immer nur die Öffnung erweitert(so ist es bei meinem auch), das modifizierte CDV dann wieder eingebaut und GANZ WICHTIG die Bremse entlüftet.

    Btw. vor etwa einem Jahr war ständig die Rede vom CDV, in letzter Zeit liest man nichts mehr davon, gab es da eine Art Modellpflege?
     
  8. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Alexander
    Ist das Ruckeln mit dem geöffneten Ventil viel weniger oder gar weg?
    In dem von mir zu vor geposteten Thread haben alle ihr Ventil komplett ausgebaut und sind sehr zufrinden damit...
     
  9. #9 Stuntdriver, 29.10.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ruckeln ist weg. Bei mir gab es auch beim Schalten kurz vom 3. in den 4. kurz vor dem Begrenzer eine Art Gummibandeffekt, auch das ist weg.

    Ich kann zum kompletten Ausbau leider nichts sagen. Kann schon sein daß es das auch tut, wäre natürlich noch besser/einfacher.
     
Thema: Kupplung Ruckeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e88 ruckelt im ersten gang

Die Seite wird geladen...

Kupplung Ruckeln - Ähnliche Themen

  1. Wie vermeidet ihr das Ruckeln beim Anfahren? E87/E81

    Wie vermeidet ihr das Ruckeln beim Anfahren? E87/E81: Hi Leute, mein Name ist Nic, ich bin ganz frisch hier und sage allen freundlich ein Hallo! :winkewinke: Ich habe vor 2 Monaten einen E81 118i...
  2. [E88] Starkes Ruckeln und vibrieren unter 2000 U/min Automatik

    Starkes Ruckeln und vibrieren unter 2000 U/min Automatik: Hallo, habe ein BMW 120d BJ 09/2008 Automatik, 240.000KM Seit 200.000Km wird folgendes Problem schleichend schlimmer: Beim leichten...
  3. 135i Ruckeln

    135i Ruckeln: Hi, mein 135i N55 E88 (Bj 07.2012) hat "Mikro"-ruckler wenn ich vom Stand losfahre (bzw. beschleunige) und der Motor kalt ist. Sobald er warm...
  4. [F20] Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d

    Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d: Hallo, ich besitze seit Ende Oktober 2017 einen 120d mit Automatikgetriebe, ohne xdrive. Er hatte seine EZ Ende September 2016 und ich habe ihn...
  5. Kupplung rupfen schädlich?

    Kupplung rupfen schädlich?: Hallo zusammen, welcher 1er Fahrer kennt es nicht...das Rupfen der Kupplung beim Anfahren im ersten Gang. Ich hab es eigentlich auch schon seit...