Kupplung durchgebrochen

Diskutiere Kupplung durchgebrochen im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo zusammen, gestern war also mein erster Arbeitstag mit neuem Auto. Ich fahr extra ne Stunde früher los, erstmal Kaff, dann Landstraße....

  1. Nimue

    Nimue 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    gestern war also mein erster Arbeitstag mit neuem Auto.
    Ich fahr extra ne Stunde früher los, erstmal Kaff, dann Landstraße. Schaltung, Kupplung, alles bestens.
    Als ich dann an einen Kreisel fahre und runterschalten will, funktioniert auf einmal die Schaltung nicht mehr. Ich drücke wie ne Wahnsinnige die Kupplung durch, will schalten - nix geht.
    Also rolle ich mit Leerlauf durch den Kreisverkehr (zum Glück war weit und breit niemand zu sehen) und mein Auto hat gerade noch so viel Schwung aus der Kurve rauszurollen und dann kann ich es gerade noch so in eine angrenzende Wiese lenken, wo es stehen bleibt. Ich mach den Motor komplett aus, versuch wieder neu anzumachen - nichts. Gänge lassen sich bei durchgedrückter Kupplung nicht schalten und wenn sie nicht durchgedrückt ist, kann man schalten. Kupplung fühlt sich auch ganz seltsam an.

    Ich sofort meinen BMW-Händler angerufen, der brauchte ca. 1,5 Stunden bis er mit Abschleppdienst und Leihwagen ankam.

    DEFEKT: Kupplung durchgebrochen

    Keine Ahnung, wie so etwas bei einem 1 Monate alten Auto passieren kann...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 graucho_01, 17.07.2008
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Oh ne, frei nach dem Motto "öfter mal was Neues" , also das hab ich ja noch nie gehört. Mal sehen, was unsere Profis dazu meinen.

    Hoffentlich hast deinen KLeinen schnell wieder.

    Gruß

    Heidi
     
  4. #3 Spiderin, 17.07.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt ja übel. Hast wahrscheinlich noch Glück im Unglück gehabt, dass Du ihn von der Straße runterbekommen hast. Hoffentlich kommt sowas nicht öfter vor!
     
  5. #4 Kampf_Frettchen, 17.07.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Uhuhuh, das klingt ja böse :(

    Muss aber ein Produktionsfehler sein, weil sowas is ja im Forum echt noch nie vorgekommen oder?

    Hoffe das löst sich schnell in Wohlgefallen auf :-?
     
  6. #5 M to the x, 17.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Was genau ist denn "durchgebrochen"? Die Kupplungsscheibe? Das Kupplungspedal? :wink:

    Auf jeden Fall ein neuer Fehler - habe ich noch nie gehört gehabt :D
     
  7. Nimue

    Nimue 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Händler meinte, das sei ihm auch neu und dass es auf jeden Fall ein Materialfehler sein muss.

    Keine Ahnung, wie sich das nennt, irgendeine Stange oder sowas in der Art muss durchgebrochen sein, auf jeden Fall konnte man die Kupplung anschließend nicht mehr komplett durchdrücken und sie hat sich ganz seltsam angefühlt.

    Also er baut angeblich eine komplett neue Kupplung ein, ich hoffe wirklich, dass ich das Problem danach nicht mehr habe.

    War aber auch seltsam, ich hab nicht mal ein Geräusch vernommen, als es gebrochen ist, obwohl's mitten unter'm Fahren gewesen sein muss.

    Kommen da jetzt eigentlich irgendwelche Kosten auf mich zu oder zählt das (hoffentlich) noch alles zur Garantie? (Abgesehen vom Volltanken des Leihwagens, das ist klar)
     
  8. #7 Spiderin, 17.07.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Dein Auto ist 1Monat alt? Ich würd sagen, das ist ein eindeutiger Gewährleistungsfall. Materialfehler, nicht selbstverschuldet, innerhalb der Gewährleistungszeit. Also mach Dir da mal keine Sorgen. Leihwagen ist eine andere Sache. Da kommts auf die Zeit an, die die Reparatur dauert. Ich glaub, ab 3 Stunden hast Du im Gewährleistungsfall Anspruch auf einen Leihwagen. Bin mir aber nicht ganz sicher.
     
  9. #8 M to the x, 17.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Sollte absolut nichts an Kosten auf Dich zukommen... auch den Leihwagen würde ich erstmal aus Prinzip nicht tanken und gucken, ob sie es Dir berechnen :wink:
     
  10. Nimue

    Nimue 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Naja, also tanken sollte ich schon, glaube ich. Bin sehr zufrieden mit dem Händler und will mir auch nix verscherzen :D

    Aber ärgerlich ist es schon, dass ich dafür morgen den ganzen Vormittag aufwenden muss. Händler ist nämlich ca. ne Stunde von mir entfernt :(
     
  11. Nimue

    Nimue 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    So, Auto habe ich heute wieder abgeholt.

    BMW übernimmt zwar die Kosten, aber lt. Mail an meinen BMW-Händler behauptet BMW trotzdem, dass die defekte Kupplung aufgrund eines "groben Verschaltens" kommt. Z.B. wenn man vom 5. in den 2. Gang fährt.

    1. müssten dann alle Fahrschulautos schon nach nur ein paar Wochen defekt sein
    und
    2. kommt es zwar manchmal vor, dass ich vom 5. in den 2. Gang schalte, dann bremse ich aber natürlich soweit ab, dass die Geschwindigkeit, die ich in dem Moment drauf habe für den 2. Gang ausreichend ist.
    und
    3. würde man es doch hören, wenn man sich grob verschaltet (z.B. aus Versehen anstatt den 4. den 2. Gang o.ä. - da jault das arme Auto doch so sehr auf, dass man's hört...)


    Auf jeden Fall stehe ich nun vor dem nächsten Problem: Habe das Autochen abgeholt, bin ca. 60 km nach Hause gefahren - alles bestens, wunderbar.
    Doch kurz vor'm Ort lässt sich das Auto auf einmal total schwer und eklig schalten - hab's mehrere Male ausprobiert - besonders dramatisch vom 3. in den 2. Gang.

    So langsam glaub ich echt ich hab n Montagsauto erwischt! :evil:
     
  12. #11 Pedal2Metal, 19.07.2008
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    Das kann aber auch normal sein bei einer neuen Kupplung, du solltest es aber weiterhin im Auge behalten und wenn sich das von alleine nicht gibt nochmal mit deinem Händler reden.
     
  13. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Das die gänge sich schwer schalten lassen kann daran liegen das die kupplung nicht sauber trennt,
    das sollte sie aber auch wenn sie neu ist,oder erst recht wenn sie neu ist :!: ...da stimmt ja was nicht...
    Mich würde auch mal genauer interessieren was da "durchgebrochen" war :?: :?
     
  14. Nimue

    Nimue 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Also "durchgebrochen" kann man es nicht direkt nennen, sondern der Händler hat uns zwei Bilder gezeigt, auf denen man beide Seiten der Kupplungsscheibe sah. Die eine war einwandfrei, die andere Seite komplett zerfetzt, als ob man sie durch einen Fräser gezogen hätte.

    Mittlerweile hat der Händler ja aber eine komplett neue Kupplung eingebaut und da lassen sich die Gänge wie gesagt etwas seltsam schalten. Mein Dad meint ich bilde mir das nur ein, weil ich kein Vertrauen mehr zu Autolein habe :roll:
     
  15. #14 Der_Franzose, 20.07.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wenn Du mit hoher Geschwindigkeit den 2. Gang einlegst, dann wird die Kupplungsscheibe auf über 10 000 U/min beschleunigt und explodiert (die Beläge zereissen mit der Fliehkraft), noch bevor Du wieder einkuppelst.
    Deswegen die Antwort von BMW.

    Armes Auto...
     
  16. Nimue

    Nimue 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Das mag ja sein, aber da würde man doch irgendwas hören, oder?
     
  17. #16 Der_Franzose, 20.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Keine Ahnung
     
  18. Nimue

    Nimue 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Die Bilder habe ich leider nicht mehr zur Verfügung :(

    Aber nochmal die gleiche Frage: Wie sieht das dann mit all den Fahrschulautos aus, die total verschaltet werden?

    Des Weiteren kann ich mir nicht vorstellen, dass ich die einzige bin, die ab und an mal vom 5. in den 2. schaltet (wie gesagt aber eben mit so viel runterbremsen, dass ich dann höchsten bei 40 km/h bin, wenn ich den 2. Gang einrasten lasse).
     
  19. #18 RedDragon, 20.07.2008
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Dominik
    Naja da würd ich mir nichts in die Schuhe schieben lassen. Kann ja nicht angehn, dass ein Markengetriebe so wenig wegstecken kann :roll:

    Wenn ich da dran denke was ich meinem Getriebe schon zugemutet hab...(tja Fahranfänger halt...)

    Edith sagt: Ich mein mit dem Begriff Getriebe allgemein die Schaltung usw, auch Kupplung :lol: sry..
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Spiderin, 21.07.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Gibts dafür auch einen Anhaltpunkt oder stichhaltige Gründe? Eintrag im Fehlerspeicher? Oder ist das nur eine Vermutung? Bei einem groben Verschalter müsste ja auch am Motor selber einiges erkennbar sein, nicht nur an der Kupplung. Und wenn Du wie Du sagst, bei 40 in den 2. Gang schaltest, dürfte das kein Problem sein. Eher bei 80 oder so.
     
  22. #20 Der_Franzose, 21.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Nein. Wenn Du den Wählhebel ins zweite Gang schiebst, dann wird die Kupplungsscheibe (die an der Getriebeeingangswelle immer befestigt ist) von den hinteren Räder angetrieben. Dabei kann der Motor im Leerlauf bleiben, natürlich solange Du nicht wieder einkuppelst.
     
Thema: Kupplung durchgebrochen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto schaltung stange durchgebrochen

    ,
  2. kupplung durchgebrochen

Die Seite wird geladen...

Kupplung durchgebrochen - Ähnliche Themen

  1. Kupplung ruckelt

    Kupplung ruckelt: Hallo, Ich habe nal wieder eine Frage. Meine Kupplung ruckelt nach längeren Fahrten Autobahn oder Stadtverkehr wenn sie warm ist. Nun hat BMW...
  2. [F20] Knarzende Kupplung

    Knarzende Kupplung: hallo, bei meinem 1er F20 LCI gibt es knarz / quietsch Geräusche beim treten / Loslassen des Kupplungspedals. War deshalb bei BMW wo zu dem...
  3. F10 550 Kupplung

    F10 550 Kupplung: Hallo BMW freunde, gibt es jemanden der die Kupplung vom f10 550 günstig besorgen kann wollte sie nämlich in mein e82 135 einbauen!! Mfg
  4. M140i kupplung handschalter

    M140i kupplung handschalter: Hallo , Wollte mal gerne das Thema Kupplung anschneiden. Habe den Handschalter mit sdrive und momentan hat das auto fast 5.000km auf der Uhr....
  5. Kulanz bei rupfender Kupplung wegen ZMS?

    Kulanz bei rupfender Kupplung wegen ZMS?: Hallo 1er Freunde, mein E87 120d von 2011 mit fast 97.000 km hat mit einer rupfenden Kupplung zu kämpfen, obwohl das CDV ausgebaut wurde. Er...