Kunststoffpflege bzw. Aufbereitung?

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Kuehnl, 24.04.2010.

  1. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hi,

    also an meinem 1er müssten mal die diversen Kunststoffteile aufgepeppelt werden. Allg. Umwelteinflüsse ect. haben dem Plastik zugesetzt und die Farbe ist etwas ausgebleicht.

    Ich will das sie wieder gut ausschauen, sprich eine schöne Deckkraft und dunkel schwarz.

    Was soll ich mir für Kunststoffpflegemittel besorgen die auch was taugen?

    Hier mal zwei Bilder für die Teile:

    [​IMG][/url][/IMG]

    [​IMG][/url][/IMG]

    DANKE!

    Echt klasse das Forum hier. :winkewinke: "wohlfühl"
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    kauf dir folie in wagenfarbe , dann bleib es für immer sauber und schön
     
  4. #3 daylight06, 24.04.2010
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Gibt von BMW eine Kunststoffpflegeemulsion.
    Die ist echt super und kostet ned viel.
     
  5. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
  6. #5 daylight06, 24.04.2010
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Genau.:daumen:
     
  7. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Kann man die genannte Pflege von BMW auch nehmen um Kratzer aus der Türinnenverkleidung und den Türeinstieg zu entfernen ?

    g
    Max
     
  8. sgh88

    sgh88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leibnitz
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Hi!

    Also das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!

    Mfg
     
  9. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Dein Antwort klingt als ob meine Vermutung völlig abwegig ist... :-s

    Kennt denn jemand ein gutes Mittel um Kratzer aus Kunststoff zu entfernen ? Hatte früher mal eins bei meinem ersten Auto, aber das hat so einen unschönen speckigen Glanz hinterlassen. Gibts da auch was ohne ?

    g
    Max
     
  10. sgh88

    sgh88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leibnitz
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Also das mit dem Kunststoff ist so eine Sache! Wenn da einmal ein Kratzer drinn ist bekommt man ihn nicht mehr weg! Das ist das selbe als wenn du durch eine Lackschicht durch bist, das kann man dann auch nicht mehr Polieren.

    Mfg
     
  11. #10 quickfinga, 26.04.2010
    quickfinga

    quickfinga 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Paul
    Spritmonitor:
    Vinylex wirkt Wunder. Damit können Kratzer (sofern sie nicht zu tief sind) etwas "abgedeckt" werden und sind somit auf den ersten Blick nicht so offensichtlich.
     
  12. sgh88

    sgh88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leibnitz
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Ja, aber wie gesagt nur "abgedeckt" werden. Wenn du da einmal ankommst sieht es gleich wie vor der Behandlung aus!
     
  13. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also nur sinnvoll wenn man das Auto verkaufen will ;)

    Schade.. Naja sind ja jetzt nicht so verkratzt. sind insgesamt 2 Stück, wäre nur ne Idee gewesen wenn man die raus bekommen würde... Aber ist und bleibt ein Gebrauchsgegenstand für mich :)

    g
    Max
     
  14. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    bei Spotrepair gibts paar Tricks bezüglich Kunststoffteilereparatur... allerdings auch nicht nachgeworfen...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 berberwer, 30.06.2010
    berberwer

    berberwer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Werner
    Kratzer im Kunststoff

    Hi Max,

    habe das gleiche Problem am Türeinstieg und an der Türe habe damit sehr gute Ergebnisse erzielt.
    Nimm von Sonax die Lackpolitur Nano plus 3 und poliere ohne grossen Druck die Flächen mehrmals. Lass es aber nicht eintrocknen somnst gibt es weisse Flecken.
    Danach das ganze mit einem Autoshampo mit Wax z.B Wash & Wax reinigen.
    Ergebnis : Seitiger nachhaltiger Glanz, leichte Kratzer verschwinden. Der Rest fällt durch die verbesserte Oberfläche fast nicht mehr auf.
    Ich mache das so alle 4 Wochen neu und dadurch wird es immer besser .
    Übrigens das Wash &Wax nehme ich auch für das Cockpit. Ergibt matten seidigen Glanz, ohne Fingerabdrücke usw. zu hinterlassen. Probiere es mal aus.

    VG Werner :lol:
     
  17. #15 smart-IN, 11.07.2010
    smart-IN

    smart-IN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geisenfeld bei Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Dominic
    Spritmonitor:
    damit die teile nicht speckig werden, aber trotzdem schön ihre alte, tiefschwarze/-graue farbe wieder bekommen, benutze ich innen wie außen schon seit jahren den A1 Kunststoff-Tiefenpfleger matt.
    einige schwören auf vinylex usw. - hab's noch nie probiert - vielleicht mal bei einer bekannten ausleihen, die sich vor kurzem eine flasche davon geleistet hat - aber meine A1-Flasche ist immer noch (nach jahren) halb voll, weshalb das auch noch weiterhin benutzt wird. ;)
     
Thema:

Kunststoffpflege bzw. Aufbereitung?

Die Seite wird geladen...

Kunststoffpflege bzw. Aufbereitung? - Ähnliche Themen

  1. vorstellung bzw. zurückmeldung

    vorstellung bzw. zurückmeldung: hallo bin wieder zurück im 1er forum! hatte vor mehr als 2 jahren schon einen e87 und bin dann auf e90 umgestiegen. ab donnerstag fahre ich nun...
  2. [E87] Lüftungsgitter kaputt bzw gebrochen

    Lüftungsgitter kaputt bzw gebrochen: hallo beim begestigen vom handy halterung ist einer von den lüftungsgitter kaputt gegangen. könntet ihr mir helfen wie kann ich das wechseln und...
  3. Flaps am Unterboden bzw. an den Radläufen

    Flaps am Unterboden bzw. an den Radläufen: Servus zusammen, war am WE mal wieder unterm Auto unterwegs - nur diesmal mit nem Freund, der das Auto noch nicht kannte. Nach kurzer Zeit machte...
  4. Knacken bei Last- bzw. Gangwechsel der (Sport-)Automatik ...

    Knacken bei Last- bzw. Gangwechsel der (Sport-)Automatik ...: ... im kalten Zustand. Hallo zusammen. Im kalten Zustand ist bei meinem Fahrzeug ein deutliches Knacken beim Lastwechsel zu hören. Der Fehler...
  5. [E87] PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?

    PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?: Hallo zusammen, nach 20 Jahren Dienstwagenfahrerei, sah ich mich vor Kurzem vor die Frage gestellt, wieder ein eigenes Fahrzeug in Dienst zu...