[E8x] Kundendienstfrage

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von TylerD, 05.07.2012.

  1. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    WIe oben bereits erwähnt habe ich eine Frage zu den Kundendienstpreisen/umfängen beim 130i.

    Wie schon desöfteren erwähnt habe ich vorher einen TT gefahren, bei dem der kleine Kundendienst ca. 300 EUR aufwärts gekostet hat, der große deutlich mehr (mit Zahnriemenwechsel war ich damals 4 stellig...)

    Soweit so gut. Ich habe mein Fahrzeug mit ca. 72k km gekauft im ersten Jahr hat mich dann der KD in etwa 300 EUR gekostet. jetzt in zweiten Jahr bei 86k km (ja ich weiß ich fahre zu wenig) hat mein Auto mir erneut einen KD angezeigt. Aufgrund des Preises beim ersten KD ging ich von einem großen aus. Mit HU/AU hat mich das Ganze allerdings nur 250 EUR gekostet.

    Jetzt die eigentliche Frage: Woher kommt der enorme Preisunterschied beim KD? Ist Audi einfach so unheimlich teuer oder macht BMW weniger oder waren das beide nur kleine? Nicht das mich das stören würde, aber interessieren würde mich einfach wo der krasse Unterschied herkommt...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Knüppel74, 05.07.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Steht doch alles in Deiner Rechnung drin, was gemacht wurde!?
     
  4. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ja das schon, aber ein Plan, wann welcher Umfang kommt ja nicht. Sprich wie handhabt BMW das? Gibt es da was wie einen großen KD oder gibts das nur bei der VAG?
     
  5. #4 Maulwurfn, 05.07.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    BMW macht das, was das Auto verlangt. ;)
     
  6. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    :lach_flash:
    Was wird denn wohl mein Auto beim nächsten KD verlangen?

    Bzw. nochmal zur Grundfrage: Sind bei unserem Baby weniger Dinge regelmäßig zu tauschen (längere Intervalle) oder sind die Ersatzteile billiger oder liegt es an meiner geringen Fahrleistung? Wie gesagt ich finde den Unterschied eben wirklich krass und kann mir im Moment keinen Reim draus machen...
     
  7. #6 Maulwurfn, 05.07.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    Also der Zahnriemen fällt logischerweise schon mal weg. ;)
     
  8. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Soweit war ich schon, aber im Schnitt war ich zwischen 300 u 500 tendeziell aufwärts... war nicht mal der 3,2 6 Ender sondern der kleine 1,8l... also von der Logik her müsste doch unser großer deutlich teurer sein... wie gesagt ich kam da NIE unter 300 Öcken!

    Im übrigen für mich (noch) ein Grund mehr bei BMW zu bleiben :twisted:
     
  9. #8 CarterMD, 05.07.2012
    CarterMD

    CarterMD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Waldsee
    BMW verwendet einen CBS (Condition-Based-Service).

    D.h. je nach individueller Fälligkeit wird etwas früher oder später Fällig. Das heißt das man evtl. etwas öfters (zeitlich gesehen) zum Händler geht, dafür aber dann weniger zahlen muß.

    Individuell heißt hier, das du bei viel High-Speed-Raserei deinen Ölservice früher machen mußt, bei viel Landstraßen-Cruisen etwas später. Genauso wird Luftfilter, Zündkerzen, Bremsen, etc. berechnet... wobei manche Parameter rein auf Kilometerleistung rechnen (Zündkerzen z.B.).

    Das mit großer und kleiner Inspektion gab es früher mal bei BMW zu Zeiten des E46 und E39. Ist schon lange "Out"....

    Ob das wirklich billiger ist weiß ich nicht, denn ob ich jetzt etwas seltener höhere Summen zahle oder etwas häufiger kleinere Summen, das wird wenig Unterschied machen...
     
  10. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ah vielen dank für die Antwort! Das würde einleuchten insbesondere bei meiner geringen KM Leistung... für mich ist es billiger (zumindest im Moment) da die Termine wie bei Audi einmal im Jahr sind, ergo zahle ich in etwa gleich oft wie da nur weniger...

    Und wieder einmal zeigt sich WIE schlau unser kleiner ist... :lach_flash:
     
  11. #10 powercar130, 05.07.2012
    powercar130

    powercar130 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Raum Südschwarzwald
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    da kannst du mal sehen, welch "pflegeleichtes Schuckstück" wir mit diesem BMW haben...!
    nein - Spass beiseite: diese KD-Leistungen/Aufwand hängen sicher auch mit den Fahrleistungen zusammen. Mein erst kürzlich durchgeführte KD (mit knapp 55 Tkm), kostete gerade mal 135,-€ - so "wenig" habe ich noch nie bei BMW hinlegen müssen, allerdigs waren diese Leistungen ohne den stets oblikatorischen Ölwechsel, auf den ich diesmal ausdrücklich verzichtet habe! (dieser kostet schon allein um die 150,-€!) Ich sehe nicht ein, dass dieses Öl in der "goldenen Flasche" nach 12-14 Tkm wieder weggeschüttet wird...
     
  12. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Jep hat mich echt überrascht! Bin fest von ausgegangen in Summe noch mehr als bei Audi zu löhnen! Ich ärgere mich nur nicht schon früher auf diesen Sahnemotor umgestiegen zu sein :motz:
     
  13. #12 powercar130, 06.07.2012
    powercar130

    powercar130 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Raum Südschwarzwald
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    ...welcher dich nun mit Sicherheit "entschädigen" wird !
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Tom911

    Tom911 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Tom
    Dabei ärgert mich allerdings dieser ominöse "BMW Standardservice", der da jedes mal (wirklich?) dazu kommt. Damit verdient man dann natürlich schon einiges extra als Werkstatt, wenn der Kunde öfter kommt...
     
  16. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    ...jeden Tag aufs Neue! :twisted:
     
Thema:

Kundendienstfrage