Kulanzanfrage abgelehnt - weiteres Vorgehen

Diskutiere Kulanzanfrage abgelehnt - weiteres Vorgehen im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, habe einen 118d (EZ 12/2008) und dieser zieht nach links, das heißt die Spur ist etwas verstellt. Das trat bereits bei 1800 km auf und...

  1. #1 sparkitup, 19.11.2009
    sparkitup

    sparkitup 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe einen 118d (EZ 12/2008) und dieser zieht nach links, das heißt die Spur ist etwas verstellt. Das trat bereits bei 1800 km auf und wurde auf Garantie behoben. Jetzt ist das Ziehen wiedergekommen. Ich habe einen Kulanzantrag an BMW gestellt, dieser wurde mit einem Standardbrief abgelehnt ("...jedoch muss es Grenzen geben. Aus diesem Grund behalten wir es uns vor, aber einer bestimmten Kilometerlaufleistung Einstellarbeiten als Eigenanteil des Kunden anzusehen..."). KM-Stand: 12000. Das problem trat bereits bei 9000 auf, musste aber seitdem viel fahren und die Antwort von BMW hat ca. 1 Monat auf sich warten lassen.

    Wie würdet Ihr weiter vorgehen, um die Kulanz durchzukriegen? Finde sehr merkwürdig, dass das schon wieder auftrit, denn ich fahre den 1er nicht gegen Bordsteine o.Ä. Habt jemand spezielle Erfahrungen, wie man BMW zu einer Kulanz bewegen kann?
     
  2. #2 Eifeldiesel, 19.11.2009
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    2
    wie jetzt 12000 bezeichnen die als viel ? Hab 40000 in einem Jahr draufgeschraubt. Ich würde das nicht hinnehmen an deiner Stelle! Das geht ja auch auf Reifen ... . Natürlich nur wenn du absolut keine SPuren an Felge... hast die auf einen Aufprall schließen könnten dann ist BMW fein raus.




    Mir haben die die Frontschürze geschrottet beim ausliefern und wolltens untern Teppich kehren... da hab ich die wichtigsten 3 des Autohauses antreten lassen und gleichzeitig mit BMW telefoniert - "Vertragsstrafe" war das der Service bei einem anderen Händler gemacht wurde.
     
  3. #3 sparkitup, 19.11.2009
    sparkitup

    sparkitup 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    ne, absolut kein spuren an felgen o.Ä. Bin wirklcih ordentlich gefahren ;)
     
  4. #4 Eifeldiesel, 19.11.2009
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    2
    hattest ja oben schon geschrieben :oops:

    Hast du oder deine Familie schon weitere Fahrzeuge bei BMW gekauft? Zwecks Verhältnis zum Händler. Ich würde erst noch ein paar weitere Versuche bei BMW und dem :D starten ..

    Wenn ich Händler wäre würde ich mich schämen nem Kunden Kohle abzunehmen für Spureinstellung bei nem Wagen mit 12000 und EZ 12/08...

    als letzte Lösung...
    danach aber rechtliche Schritte vorbereiten. Bist du im ADAC? Die haben ServiceNr, Rechtsbeistand und Gutachter.
     
  5. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.724
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    12/08
    jetzt haben wir noch nichtmal 12/09, d.h. du bist noch im ersten Jahr.
    Müsste das nicht noch unter Garantie laufen? o_O
    Mich wunderts dass da überhaupt ein Kulanzantrag gestellt wurde, normal gibts da gar keine Diskussion...
     
  6. #6 sparkitup, 19.11.2009
    sparkitup

    sparkitup 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Persönliche Beziehungen zum Händler hab ich leider nicht..bin auch umgezogen.

    Bei BMW ist es wohl usus, dass alles, was mit der Spur zu tun hat, ab 2000 km pauschal abgelehnt wird. Bin nun am überlegen, wie ich an eine Person bei BMW komme, die das entscheiden kann.
     
  7. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
  8. #8 Alpinweiss, 19.11.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Kenn ich vom Daimler, dort hat der Kundenberater auch davon gesprochen, dass ab 10tkm keine Ksoten an Fahrwerkeinstellung übernommen werden.
     
  9. #9 sparkitup, 19.11.2009
    sparkitup

    sparkitup 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    ja. is halt die frage ob diese regel wirklich absolut fest ist, oder ob im einzelfall ausnahmen möglich sind.
     
  10. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    nachdem die spur ja schon mal eingestellt wurde, wird ja gezeigt, dass hier schon mal ein mangel war! die dümmste methode ist wirklich die, dass bmw sich weigert und die kosten nicht übernimmt!
    ich würde da nochmal nen schönen brief schreiben, der evtl auch einen fingerzeig richtung anwalt und markenwechsel macht!
    wenn sie sich dann immer noch weigern, würde ich die im brief angezeigten methoden auch verwirklichen!
     
  11. #11 TaifunMch, 20.11.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Den Chef vom Autohaus per echtem Brief anschreiben und nachfragen, ob das Verhalten deines Autos dem aktuellen technischen Standard bei BMW entspricht, oder ob es sich um ein Kommunikationsproblem handelt.



    Sehr freundlich schreiben, unbedingt per echter Post und unbedingt den obersten Chef / Besitzer des Autohauses anschreiben.
     
  12. #12 Muehlenmann111, 20.11.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    ab mit ins 1er Hauptforum, schließlich kann das auch ein 116i oder 116d oder 118 i oder ... Fahrer betreffen. :D
     
Thema: Kulanzanfrage abgelehnt - weiteres Vorgehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW Lieferung 1 Seite Kulanz andere abgelehnt

    ,
  2. bmw Kulanz abgelehnt

    ,
  3. bmw kulanzantrag abgelehnt

    ,
  4. auto kulanzantrag abgelehnt klage,
  5. bmw kulanz abgelehnt klage?,
  6. kulanz abgelehnt bmw,
  7. Kulanz bei BMW abgelehnt was tun
Die Seite wird geladen...

Kulanzanfrage abgelehnt - weiteres Vorgehen - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt beschädigt Felgen - Wie am besten vorgehen?

    Werkstatt beschädigt Felgen - Wie am besten vorgehen?: Hallo zusammen, mein 1er war heute beim Bremsenwechsel VA +HA. Leider musste ich ein paar Kratzer bzw. Lackschäden im Bereich der Radschrauben...
  2. [F20] Leistungsmodifizierung F20 116i - weitere Vorschläge & Ideen

    Leistungsmodifizierung F20 116i - weitere Vorschläge & Ideen: Servus, ich möchte meinen kleinen F20 116i etwas modifizieren, HJS Downpipe, 135i LLK (beides liegt im Keller, muss nur noch eingebaut werden)...
  3. weitere Fragen zu Disa-und Auspuffklappe

    weitere Fragen zu Disa-und Auspuffklappe: hoi zusammen, 1.) Ich hab gestern mal die grosse DISA Klappe zur Kontrolle ausgebaut. Alles bombenfest. Frage: Ist das richtig, das man die...
  4. Rdks Ventile 433Mhz F20, F30 und weitere

    Rdks Ventile 433Mhz F20, F30 und weitere: Hallo Leute, Ich biete hiermit 3 Rdks Ventile an. Sie sind 1 Jahr als und kamen zusammen mit meinen Felgen letztes Jahr. Da ich nun andere Fahre,...
  5. Hallo aus Augsburg, ein weiterer M140i :)

    Hallo aus Augsburg, ein weiterer M140i :): Ein Hallo an alle aus dem Süden Deutschlands. :winkewinke: Mein Name ist Markus und ich komme aus Augsburg. Nach 8 Jahren problemloser und immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden