Kühlwasserstand zu niedrig!

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von El-Promillo, 05.08.2011.

  1. #1 El-Promillo, 05.08.2011
    El-Promillo

    El-Promillo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AB
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Servus,
    ich habe mal ein bisschen gesucht auch einiges gefunden aber irgendwie nicht das gleiche Problem das ich habe?!
    Vor ca. 2 Wochen kam zum ersten mal die Warnung Kühlwasserstand zu niedrig als ich ihn aus und paar min. später wieder angemacht habe kam die Meldung nicht mehr also dachte ich alles ok. Diese Fehlermeldung kam dann aber immer öfter während der Fahrt also musste ich die Woche doch mal nachschauen :eusa_shifty:

    So, Schwimmer kam mir entgegen also ging fast ganz hoch das heist doch das alles ok ist ?! Nach der arbeit los auf die A-Bahn Beschleunigungsstreifen Vollgas auf einmal nimmt das Auto kein Gas mehr an und es kommt die Meldung im Display "Motor überhitzt bitte langsam fahren zu wenig Kühlflüssigkeit" da habe ich mir dann ein wenig Sorgen gemacht. Am ziel angekommen schaute ich noch mal nach und stellte fest Schwimmer ganz weit unten. Hatte extra mal 0,5l Wasser mit genommen für so ein Fall und es dann nachgefüllt. Alles wieder ok. Nach 100km aber dann wieder Fehlermeldung Kühlwasserstand zu niedrig. Nächsten Tag ab zum Händler.

    Unterschutz abgebaut, Kühlsystem auf Wasserdichtheit überprüft, Dichtungsschraube erneuert, ca 30min. mit Lampe unter dem Auto alle Schläuche kontrolliert festgestellen konnten sie nichts erst mal alles in Ordnung aber ca. 2l Wasser nachgefüllt.... Am nächsten Tag zur Arbeit und wieder heim 110km und was kommt? Kühlwasserstand zu niedrig wieder 2l zu hause nachgefüllt... Ich bin ratlos habe am Montag ein Termin die brauchen das Auto den ganzen Tag :cry:

    Falls das Problem schon mal da war sorry für die Fred eröffnung...

    EZ: 11/08 123d 52000km
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hidden1011, 06.08.2011
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Hoffentlich ist deine Kopfdichtung nicht hinüber.
     
  4. #3 daylight06, 06.08.2011
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Oje wieder ein 123d mit hohen Kühlwasserverlust.:?
     
  5. #4 Quertreiber, 06.08.2011
    Quertreiber

    Quertreiber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
  6. #5 wutknut, 06.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    hallo,
    bei den mengen, die du verlierst würde das wasser im öl oder im abgas zu sehen sein.
    kannst du am riementrieb vorne ablagerungen sehen? falls ja, könnte es an der wasserpumpe oder noch viel simpler, am druckbehälter oberhalb der lichtmaschine liegen, der schein ja bei volllast irgendwo das wasser aus dem system zu drücken, bei der menge muss das sichtbar werden...2 liter auf 110km sind schon was, die müssen ja irgendwo bleiben.
    gruss
    der knut

    das die dich mit dem auto einfach wieder fahren lassen, ohne befund find ich besonders premium.
     
  7. #6 El-Promillo, 06.08.2011
    El-Promillo

    El-Promillo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AB
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    danke für die Antworten wenn ich mir das so durchlese was Quertreiber gepostet hat wird mir ganz übel :cry: das kann ja eine teure Geschichte werden... ich könnt kotzen.
    Nein ablagerungen kann ich nicht sehen. Irgendwie sieht das alles sehr heile aus. Naja am Montag habe ich den Werkstatt Termin und dann schaun mer ma ich halte euch auf den laufenden
     
  8. #7 einermeiner, 06.08.2011
    einermeiner

    einermeiner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schleswig holstein
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Viel Erfolg in der Werkstatt. Als ich am Ende immer diese eigenartigen Schwankungen beim Kühlwasser hatte ging das direkt nach dem Auffüllen auch häufig mit dem Herausspritzen im Bereich des Kühlmittelausgleichsbehälters einher. Es war wohl auf den zu hohen Druck bedingt durch den Brennraumkontakt zurückzuführen. Hast Du denn Abgasfahnen ?
     
  9. #8 El-Promillo, 08.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2011
    El-Promillo

    El-Promillo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AB
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Sodale war eben beim Händler und ohne das ich was sagen musste hat er mich gleich auf das schon bekannte Problem mit dem Motorwechsel drauf hingewiesen. Er sagte gleich das er jetzt ein Kulanzantrag stellt und sie vor kurzen schon mal einen 123d da hatten wo BMW gleich mit Motorwechsel geantwortet hat... Er will mir spätestens morgen bescheid sagen was BMW sagt. Bis dahin fahr ich Mini 75PS :lol:
    Er sagte auch das es ein bekanntes Problem einer gewissen Baureihe der 123d ist.
    Hoffentlich kommen jetzt nicht so viele Kosten auf mich zu aber es kann ja nicht sein das ich mir ein Wagen kaufe im Wert von 55.000€ der nach 2,5 Jahren und 50.000km der Motor verreckt. Ich schreibe was bei raus kommt...
     
  10. #9 R1-Rider, 08.08.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Drück dir die Daumen, dass es nicht so teuer wird! Allerdings komisch, dass der Händler vorher nichtmal einen Befund erstellt...

    Gruß
    Olli
     
  11. #10 El-Promillo, 09.08.2011
    El-Promillo

    El-Promillo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AB
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Update, habe heute einen Anruf erhalten allerdings war ich da noch im Halbschlaf so das ich mir nicht alles gemerkt hab :mrgreen: auf jedenfall haben sie sämtliche andere Sachen gecheckt und können alles ausschließen was nicht an Motor liegen könnte. Jetzt müssen sie morgen den Motor auseinander nehmen und Fotos machen die dann zur BMW Technik geschickt werden... die entscheiden dann wohl was weiterhin passiert. Anschließend kann je nach Schaden mit der BMW Kulanzabteilung gesprochen werden was mit den Kosten passiert... Wenn ich das alles richtig verstanden habe.
    Vor Freitag wird aber wohl nichts passieren...
     
  12. #11 El-Promillo, 10.08.2011
    El-Promillo

    El-Promillo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AB
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Sodale. Verdacht hat sich bestätigt, Riss im Motorblock Technik Abteilung sagt Reperatur zwecklos Austauschmotor einbauen. Jetzt muss ich warten was die Kaufmännische Abteilung sagt was für Kosten von BMW übernommen werden ansonsten würde mich der Spass rund 9.000€ kosten :swapeyes_blue:
    aber unter 3 Jahre und unter 100,000km habe ich gute Chancen sagt er das BMW den größten Teil übernimmt... Weiter warten.
     
  13. #12 einermeiner, 10.08.2011
    einermeiner

    einermeiner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schleswig holstein
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Das wird schon klappen. Bei mir haben sie alles komplett bezahlt. Wagen war 2,5 Jahre bei 89000km.
     
  14. #13 El-Promillo, 12.08.2011
    El-Promillo

    El-Promillo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AB
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Tach, ich denke mal vorletztes Update :mrgreen: habe heute den Anruf erhalten das BMW die Kosten für den ATM übernimmt und 80% der Reperaturkosten das einzige was sie nicht übernehmen ist die Diagnose Auswertung also das feststellen das der Motor wirklich im arsch ist was ca. 800€ kostet :shock: also würde ich insgesamt auf ungefähr 1.100€ kommen ham se gesagt dafür halt neuen Motor mit Garantie usw... Mittwoch soll ich ihn wieder haben
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Quertreiber, 12.08.2011
    Quertreiber

    Quertreiber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Viel Spaß mit dem neuen Herzen und beim Einfahren einen leichten Fuß :grins:.
     
  17. #15 einermeiner, 12.08.2011
    einermeiner

    einermeiner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schleswig holstein
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Na dann sind die größten Sorgen wohl von Tisch, Glückwunsch zum "Neuen" und wieder viel Spass...
     
Thema: Kühlwasserstand zu niedrig!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlwasserstand niedrig

    ,
  2. e87 kühlwasser stand

    ,
  3. Anzeige Kühlwasserstand niedrig

    ,
  4. kühlwasserstand beim auto zu wenig,
  5. kühlwasserstand zu niedrig weiter fahren
Die Seite wird geladen...

Kühlwasserstand zu niedrig! - Ähnliche Themen

  1. [E81] Luftmasse zu niedrig

    Luftmasse zu niedrig: Hallo Zusammen, bei meinem 120i Bj. 2007, N43 170PS habe ich folgendes Problem: Der Motor hat keine Leistung, im Fehlerspeicher ist der Fehler...
  2. Ruckeln beim erneutem gas geben aus niedriger Drehzahl

    Ruckeln beim erneutem gas geben aus niedriger Drehzahl: Hallo BMW Freunde, nachdem ich lange im Netz recherchiert habe und leider nicht genau mein Problem wieder finden konnte, möchte ich gerne mal...
  3. Rasseln bei hoher Last und niedriger Drehzahl

    Rasseln bei hoher Last und niedriger Drehzahl: Hi. Mir ist etwas seltsames aufgefallen. (116i, 2007, Automatik) Bin ich in einem hohen Gang und bei niedriger Drehzahl, kommt ein ziemlich lautes...
  4. [E8x] AGR-Ventil: Durchsatz zu niedrig

    AGR-Ventil: Durchsatz zu niedrig: Guten Tag alle zusammen, ich bin seit einigen Tagen der Fahrer eines 120d FL und daher hier erst neu im Forum. Leider leuchtete schon nach zwei...
  5. [E87] BMW 118i Ruckeln in niedrigen Drehzahlen

    BMW 118i Ruckeln in niedrigen Drehzahlen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. meines BMW 118i / E87, BJ 2006 Wenn ich morgens starte oder auch abends nach der Arbeit, ruckelt der...