[E87] Kühlwasseranzeige

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von needle, 21.08.2014.

  1. needle

    needle 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Hallo Zusammen,

    vorgestern ging an meinem Auto plötzlich die Kühlwasserlampe an. Auch iDrive sagte mir, ich soll es schnellstens nachfüllen.
    Nachgeguckt, alles noch im "gelben" Bereich, also keine Gefahr, aber einfach etwas zu geringer Kühlwasserstand.
    Ich habe direkt etwas Wasser/Frotschutzmittel nachgekippt und dachte das Problem wäre dadurch gelöst. Doch es wird weiterhin angezeigt, dass ich Kühlwasser nachkippen soll... Ich bin jetzt die letzten zwei Tage etwas gefahren, der Wagen verliert kein Wasser, lediglich die Anzeige ist falsch.
    Hatte das schon mal jemand und kennt vielleicht die Lösung?
    Sonst werd ich wohl mal zur Werkstatt fahren.

    Viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ChLutz

    ChLutz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Christoph
    Hallo Needle,

    vor ca. 8 Wochen hatte ich ein ähnliches Problem.

    Wollte gerade von der Arbeit heimfahren, Auto zeigte an, dass Kühlflüssigkeit fehlt.
    Als ich zuhause war, habe ich gewartet, bis mein Kleiner kalt war und hab dann nachgeschaut. Kühlflüssigkeit hat wirklich gefehlt. Also habe ich nachgekippt und habe alle 100 KM gecheckt. Es ist aber nichts ausgelaufen. Keine Ahnung woran es gelegen war.
    Er hat von dem Zeitpunkt an, die Meldung nicht mehr angezeigt.

    Ich würde auch gerne wissen, wie die Kühlflüssigkeit ausgetreten ist... :motz:
     
  4. Bonko

    Bonko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Hallo,

    meiner hat gestern auf der Rückfahrt aus dem Urlaub, nach ca. 10 Std. Dauerbetrieb, im K1 angezeigt das der Kühlmittelstand zu niedrieg ist.

    Ich habe dann das Tempo reduziert (von ca. 160 - 180km/h auf ca. 100km/h) und habe auf dem nächsten Parkplatz angehalten.

    Aufgrund der hohen Themperatur von Motor usw. konnte ich nicht den Kühlmittelstand überprüfen.
    Nach aber ca. 15 Min. Pause wurde keine Fehlermeldung mehr angezeigt.
    Das blieb auch die restlichen ca. 4 Std. Heimfahrt so.

    Im Bordbuch steht, dass man nur die spezielle Kühlflüssigkeit nachfüllen soll.

    Meine Frage jetzt: Welche Kühlflüssigkeit ist das???Für aufklärende Antworten wäre ich dankbar.

    Gruß Bonko
     
  5. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Vorsicht :aufgeregt:

    nicht einfach nachfüllen - sondern den Grund des Verlustes suchen :roll:
     
  6. unni

    unni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Matthias
    Hatte ich vor kurzem auch erst...
    Auf jedenfall Prüfen lassen, woher der Kühlwasserverlust kommt, denn dies ist nicht normal da es ein geschlossenes System ist !!!
    In meinem Fall, hat die Werkstatt leider 4 Std umsonst geprüft und gesucht, denn ausser ein paar bisserl lockereren Schläuchen die wieder festgezogen wurden, wurde nichts gefunden...
     
  7. Bonko

    Bonko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    So.......habe jetzt mit nem bekannten KFZler ca. 0,2 Liter "rotes Kühlmittel" aufgefüllt. Da diese Meldung aber nur einmal kam, ich seitdem schon wieder ca. 4 Std. gefahren bin und es keinerlei Flecke oder Ähnliches in meiner Garage gibt........denke ich, dass ich mir wohl eher wenig Sorgen machen brauche.
    Habe ja zuletzt vor ähm.....Jahren nach dem Kühlmittelstand geschaut.
    Und da könnt es ja auch passieren, dass ein wenig einfach verdunstet ist.

    Doch ich werde es beobachten........
    schließlich stehen nächste Woche ca. 1800km auf dem Plan.
    Und die bitte störungsfrei.......
    Gruß Bonko
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kühlwasseranzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlwasseranzeige1er

    ,
  2. kühlwasseranzeige 1er bmw

    ,
  3. kühlwasser anzeige 1er bmw

Die Seite wird geladen...

Kühlwasseranzeige - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasseranzeige - Motor geht (zum Glück) aus

    Kühlwasseranzeige - Motor geht (zum Glück) aus: Hallo, heute morgen hat es mich auch erwischt. Scheint ein sich häufendes Problem zu sein, wenn man so nachliest. Bin aus dem Parkplatz raus,...