[E87] Kühlproblem, Motor zu warm

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von tina2676, 22.09.2011.

  1. #1 tina2676, 22.09.2011
    tina2676

    tina2676 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe seit heute mit meinem 118d ein Problem. Auto ist 3,5 Jahre alt und hat 67.000 km runter. Die Anzeige "Motor zu warm" ging heute mehrmals unterwegs an und dann auch wieder aus. Immer wenn die Anzeige "Motor zu warm" angezeigt wurde, ging auch die Leistung rapide runter. Wenn die Anzeige verschwand, war auch die Motorleistung wieder voll da. Wenn ich das Auto abgestellt habe, lief vorne der Kühlventilator für einige Minuten nach.

    Ich habe das Auto abkühlen lassen und dann den Kühlflüssigkeitsstand überprüft. Der war aber in Ordnung. Das heißt der Schwimmer hat einige Zentimeter oben rausgeschaut.

    Bei einer weiteren Testfahrt ging nach ca. 6 km die Anzeige wieder an "Motor zu warm" und die Leistung sackte ab. Ich habe dann Fenster aufgemacht und die Heizung auf volle Pulle gedreht. Im Innenraum wurde es sehr warm und die Anzeige, dass der Motor zu warm ist, kam nicht mehr so oft. Bloß das ist keine Dauerlösung, es sollte nur ein Test sein.

    Ich habe schon im Forum gelesen und tippe auf Thermostat oder Wasserpumpe.

    Was kann es sein?

    und

    Was könnte es kosten?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    der N47 hat nur ein konventionelles Thermostat, das öffnet bei 88°C u. ist bei 100°C komplett geöffnet.

    Am ehesten ist wohl das Thermostat defekt, an die Kühlmittelpumpe glaube ich eher nicht.
    Deiner sollte noch das große CO2 Paket haben, damit auch die Jalousi vor dem Kühler, könnte sein das da was defekt ist.

    Einfach mal beim Händler vorbei fahren u. alles Fehlerspeicher auslesen lassen
     
  4. #3 ADizzle, 22.09.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Geh doch mal ins Geheimmenü und überprüfe während der Fahrt die Temperatur...eventuell bringt Dir das weitere Rückschlüsse.

    Du erwähntest dass der Fehler nach dem auftreten von alleine wieder verschwindet, eventuell ist auch der Temperaturfühler defekt oder ein Kontakt in der Verdrahtung hat nicht immer den vollen Kontakt.
     
  5. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Hatte ich auch mal, bei mir wars schlicht und ergreifend der Motortemperatursensor der nen Wackelkontakt hatte. Aber keine Panik, das Ding kostet unglaubliche 16 Euro nochwas!
     
  6. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Naja gut, das macht mit Einbau beim Freundlichen runde 231,65 aber keine Angst Mehrwertsteuer ist schon inklu:daumen:
     
  7. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Nöö, hat inklusive Diagnose und einer neuen Glühkerze satte 70,65€ gekostet.
     
  8. #7 tina2676, 28.09.2011
    tina2676

    tina2676 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Es war der Motortemperatursensor. Hat inclusive Einbau schlappe 63,15 Euro gekostet. Der alte Sensor hat auch im kalten Zustand immer zwischen 110 und 135 Grad angezeigt (laut Geheimmenü).

    Ein normales Fahren war kaum noch möglich. Ging die Temperatur nach einigen Kilometern auf über 120, wurde der Motor auf 60km/h gedrosselt. Bei 125 Grad ging es runter auf 40 km/h und bei über 130 Grad dann nur noch 20 km/h.

    Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was das für ein Fahren war. Im fließenden Verkehr auf einmal drastisch an Geschwindigkeit zu verlieren, kein Platz zum rechts ranfahren, hupende Autos und LKW´s von hinten. Sekunden später ging er wieder ab wie eine Rakete, weil der Sensor mal wieder unter 120 Grad angezeigt hatte also freie Fahrt und das ging ständig hin und her.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Doch, ich kanns mir wunderbar gut vorstellen, es war exact das gleiche bei mir! Aber ist doch gut das es guenstig war ;)
     
  11. #9 ADizzle, 29.09.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    :daumen:
    Schon was feines so 'n Menü.
     
Thema: Kühlproblem, Motor zu warm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw kennfeldthermostat motor wird zu heiss

    ,
  2. thermostat e87

    ,
  3. bmw 116 motor läuft heiß Sensor

    ,
  4. wann ist eine wasserpumpe im n 47 kaputt,
  5. bmw 120i e87 motor wird heiss obwohl alles ok ist,
  6. 1er e87 bmw e-lüfter thermostat www.1erforum.de,
  7. thermostat bmw e87 n47,
  8. bmw 118d wasser heiß,
  9. bmw n47 wasserpumpe,
  10. bmw 118d wo ist das Thermostat ,
  11. bmw n47 wasserpumpe testen,
  12. wasserpumpe bmw 118d,
  13. bmw 1er wird immer heiß
Die Seite wird geladen...

Kühlproblem, Motor zu warm - Ähnliche Themen

  1. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  2. Auto Motor Sport ohne 1er

    Auto Motor Sport ohne 1er: Hallo Zusammen! Für alle, welche die nächsten Tage am Kiosk stehen und den Kauf überlegen: In der aktuellen Auto Motor Sport wird auf dem...
  3. Leistungssteigerung n55 Motor

    Leistungssteigerung n55 Motor: Hallo ich wollte mir mal vorschläge und Informationen zur Leistungssteigerung meines 135i Coupes holen. Ich wollte mir eine dp (200Zellen) und...
  4. Diesel Motor Dämmung E87 N47

    Diesel Motor Dämmung E87 N47: Hallo, ich bin letztens einen X1 gefahren und muss sagen ich finde diesen ein klein wenig "wertiger" als den 1er. Wobei man bei beiden Fahrzeugen...
  5. [E81] Unruhiger Motor beim Kaltstart

    Unruhiger Motor beim Kaltstart: Moin Moin aus dem Norden! Ich bin neu hier und seit einer Woche glücklicher besitzer eines E81(116i), Bj. 11/2007. gelaufen hat er knapp 99.000...