Kühlmitteltemperatur steigt bis auf 105°C an - normal?

Diskutiere Kühlmitteltemperatur steigt bis auf 105°C an - normal? im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Habe im Geheimmenu mit Menupunkt 7 die Kühlmitteltemperatur eingeblendet und während der Fahrt beobachtet. Auffällig war, dass beim 118i (alte...

  1. #1 MichiSilber, 23.03.2010
    MichiSilber

    MichiSilber 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Michi
    Habe im Geheimmenu mit Menupunkt 7 die Kühlmitteltemperatur eingeblendet und während der Fahrt beobachtet.

    Auffällig war, dass beim 118i (alte Version) diese bei Geschwindigkeiten von 120 - 140 km/h und einer Außentemperatur von nur rund 15°C bei bis zu 105°C lag, bei höheren Geschwindigkeiten ging sie auf rund 93°C zurück, vermutlich durch die bessere Beatmung mit Frischluft.

    Mich hat der hohe Temperaturwert auch im Hinblick auf höhere Außentemperaturen im Sommer irritiert. Von den bisherigen Autos (keine BMWs) kenne ich die "gefakten" Zeigerinstrumente, die wie festgeklebt immer konstant 90°C anzeigen.

    Nun meine Frage, steigt die Kühlmitteltemperatur (ist doch Kühlwasser, oder?) bei euch auch soweit an?

    Ist dies normal, dass sie bis auf 105°C ansteigt, denn im Sommer dürfte dies bei Stadtverkehr ohne Fahrtwind ja noch schlimmer werden?
     
  2. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Wenn man bedenkt, dass Wasser unter normaldruck bei 100° kocht und das Kühlsystem afaik nicht unter druck steht würde es bedeuten das Zeug kocht.
    Also entweder hast du ein Problem oder die Anzeige ist falsch :)

    Wars vielleicht die Öltemp?
     
  3. #3 gaudscho, 23.03.2010
    gaudscho

    gaudscho 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Gerd
    Der Kühlkrieslauf steht deswegen im auto unter Druck, weil damit der Siedepunkt nach oben verschoben werden kann. ;-)

    Zitat aus einer BMW Unterlage:

    7.4 Elektrische Kühlmittelpumpe
    Die elektrische Kühlmittelpumpe liefert im Zuge der Wärmemanagements die bedarfsgerechte Kühlmittelmen-ge. Dabei arbeitet sie mit dem DME-Steuergerät und dem kennfeldgesteuerten Thermostat zusammen.
    Die Pumpe kann beim Kaltstart abgeschaltet werden und ermöglicht damit ein sehr schnelles Erreichen der Be-triebstemperatur.
    Während der Fahrt sind beim N52 Motor folgende 4 unterschiedliche Temperaturbereiche möglich:
    • ECO-Betrieb mit ca. 112° C (Teillast, geringer Kraftstoffverbrauch durch die höhere Temperatur
    • Normalbetrieb mit 105° C
    • High-Betrieb mit 95° C (Betrieb im oberen Drehzahl- und Lastbereich)
    • High-Betrieb mit 80° C, Kennfeldthermostat voll bestromt (hoher Volllastanteil)
    Nach dem Abstellen des Motors kann die Pumpe weiterlaufen und die Wärme aus dem heißen Motor, bzw. auch aus den Turboladern beim N54 abführen. Die beiden Turbolader sind am Kühlmittelkreislauf des Motors angeschlossen.

    Gerd
     
  4. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Wieder was gelernt :)
     
  5. #5 MichiSilber, 23.03.2010
    MichiSilber

    MichiSilber 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Michi
    Herzlichen Dank für die ausführliche Auskunft, nun muss ich mir keine Sorgen mehr machen :wink:

    Die Beschreibung passt genau zu meinen Beobachtungen.
     
  6. #6 Speedsizer, 24.03.2010
    Speedsizer

    Speedsizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Super Mario
    Wie kommt man denn in das Geheimmenü, habe noch nie davon gehört !?! Kann mir einer mal erklären wie ich dahinkomme ?
    Gruß Mario
     
  7. #7 der_haNnes, 24.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    3
  8. #8 Speedsizer, 24.03.2010
    Speedsizer

    Speedsizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Super Mario
    Danke für die Info !
     
  9. #9 Speedsizer, 24.03.2010
    Speedsizer

    Speedsizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Super Mario
    Bin im Menü, aber mit welchen Knöpfen muß man die Quersumme eingeben ?
     
  10. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    5
    Mit dem Tageskilometer-Rückstellknopf
     
  11. #11 der_haNnes, 24.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    3
    mit dem tageskilometer-rückstellknopf

    EDIT: lol. auch noch identisch :grins:
     
Thema: Kühlmitteltemperatur steigt bis auf 105°C an - normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 105°C kühlwasser

    ,
  2. bmw n52 normale kühlwassertemperatur

    ,
  3. kühlmitteltemperatur normal

Die Seite wird geladen...

Kühlmitteltemperatur steigt bis auf 105°C an - normal? - Ähnliche Themen

  1. ist das normal?

    ist das normal?: Servus und hallo. Hohoho - mein Weihnachtsgeschenk ist angekommen =) mit dlenzenden augen und großer vorfreude habwme ich das paket vom...
  2. BMW 1er 3 Steuerkette normal ?

    BMW 1er 3 Steuerkette normal ?: Hey Leute bei meinem BMW 116i FL wurde jetzt zum 2x die steuerkette gewechselt also schon die 3 steuerkette bei 115tkm das kann doch nicht normal...
  3. Sporadisches Turbopfeifen (kalt ersten 2km) normal?

    Sporadisches Turbopfeifen (kalt ersten 2km) normal?: Hey Hallo, da bin ich schon wieder :D ich hatte vor dem Kauf meines 120D vor knapp 3 Wochen vom Vorbesitzer erfahren, dass der Turbo manchmal im...
  4. "Sehr" leichter Ölfilm im Ansaugrohr vor dem Luftmassenmesser LLM normal? Oder Turbo? Oder KGE?

    "Sehr" leichter Ölfilm im Ansaugrohr vor dem Luftmassenmesser LLM normal? Oder Turbo? Oder KGE?: Gestern habe ich, wie in einem anderen Threat schon beschrieben, meine Ansaugbrücke und das AGR-Ventil gereinigt (sahen noch sehr gut und wenig...
  5. [E81] Motorgeräusche normal?

    Motorgeräusche normal?: Hey, mir ist aufgefallen, dass mein Motor im Leerlauf ganz schön laut ist und ich wollte fragen, ob das normale Motorengeräusche sind. Er hat...