[E81] Kühlmittelstand zu niedrig und Öl zu hoch

Diskutiere Kühlmittelstand zu niedrig und Öl zu hoch im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Abend, habe bei meinem E81 118d BJ 2007 seit heute das Problem das der Kühlmittelstand zu niedrig und das Öl zu hoch angezeigt wird....

  1. #1 hacker9, 23.05.2013
    hacker9

    hacker9 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Toby
    Abend,

    habe bei meinem E81 118d BJ 2007 seit heute das Problem das der Kühlmittelstand zu niedrig und das Öl zu hoch angezeigt wird. Flüssigkeiten habe ich noch nicht kontrolliert. Werde ich morgen gleich mal machen.
    Im 1er Facebook Forum gab es schon Hinweise das es sich eventuell um die Zylinderkopfdichtung handel kann.

    Hat jemand schonmal so ein Problem an seinem 1er gehabt?

    [​IMG]


    mfg Toby
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomasonline, 23.05.2013
    thomasonline

    thomasonline 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40764 Langenfeld Rhld
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Thomas
    Das ein Kühlmittelstand mal zu niedrig ist oder der Ölstand mal zu hoch oder zu tief steht, stellt noch kein generelles Problem dar.
    Das Problem ist der, der vor dem Fahrzeug steht und unter falschen Gegebenheiten prüft und auffüllt oder gar nicht kontrolliert und auffüllt.

    Da dein Problem ja wohl erst heute erstmalig auftritt, würde ich wie folgt vorgehen:

    -Kontrolliere ob sich Wasser im Öl abgesetzt hat. Meist zu sehem am weißen
    Schmand an Ölmeßstab und ( oder ) Öldeckel.

    -Kühlwasser bei kaltem Motor prüfen und ggfs. auffüllen.
    Kühlmittelverschlußdeckel auf Funktion prüfen.
    Stutzen kontrollieren ob ggfs kühlwasser ausgetreten ist. ( wasserflecke )

    -Ölstand bei waagerecht stehendem Fahrzeug prüfen. Vorab aber Fahrzeug nach
    Motorlauf min. 5 bis 10 stehen lassen.
    Sollte nun der Stand über Max stehen, such dir ne Tanke und laß absaugen
    oder mach einen Ölwechsel .

    Und fortan prüfe und schaue und dann wenn die Fülstände sich wieder rapide ändern, laß die Kopfdichtung kurzfristig von einem Fachkundigen prüfen.

    Ach ja, lese nicht soviel im Facebook :roll:

    Gruß
    Thomas
     
  4. Cap

    Cap 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Am Rande vom Ruhrpott
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hi,

    solltest du nach dem überprüfen der Kühlflüssigkeit festgestellt haben, das alles ok ist, könnte dein Sensor defekt sein, der den Flüssigkeitsstand misst.

    Zum Öl: Du bist nicht der erste, bei dem sich der Ölstand erhöt, das passiert beim Diesel schonmal wenn man viel kurzstrecke fährt. da gibts auch irgendwo hier einen fred zu.
    bemühe doch mal die suche...

    gruss Cap
     
  5. Ero

    Ero Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Ero
    Bei mir ist der Kühlmittelstand auch zu niedrig. Der Freundliche meint, dass der Thermostat undicht ist, müsste also gewechselt werden.
     
  6. Cap

    Cap 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Am Rande vom Ruhrpott
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Du solltest dein thermostat tauschen, ist doch nervig immer den wasserstand im auge zu halten, abgesehen davon ist ein funktionierendes thermostat auch nicht schlecht für den motor...
     
Thema: Kühlmittelstand zu niedrig und Öl zu hoch
Die Seite wird geladen...

Kühlmittelstand zu niedrig und Öl zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Öldruck Niedrig, Warnlampe ging kurz an, kein Fehlerspeicher

    Öldruck Niedrig, Warnlampe ging kurz an, kein Fehlerspeicher: hallo! kurz zu meinem BMW 1er: vor ca 1 Monat gekauft BJ 2010 118i 143 PS Scheckheft gepflegt, Inspektionen wurden regelmäßig...
  2. Ölverbrauch - oder weshalb die TFSI das Öl saufen

    Ölverbrauch - oder weshalb die TFSI das Öl saufen: Sehr aufschlussreich... Möglicherweise gibt es auch Ähnlichkeiten zu anderen Herstellern? Wer weiß... "Laut Audi wurden 785.000 Motoren mit den...
  3. Vogtland Gewindefahrwerk zu hoch

    Vogtland Gewindefahrwerk zu hoch: Guten Morgen, gestern habe ich mein Vogtland Gewindefahrwerk in meinen BMW 135i E82 Coupe eingebaut. Die Tieferlegung an der Vorderachse ist...
  4. Kühlmittelstand prüfen

    Kühlmittelstand prüfen: Hallo, habe soeben den Kühlmittelstand kontrolliert (E87 FL 118i), jedoch nichts nachgefüllt, da noch genug drin war. Muss ich jetzt den...
  5. Lieblingsfrage zum Öl und Intervall beim 123d Bj. 04/10

    Lieblingsfrage zum Öl und Intervall beim 123d Bj. 04/10: Hy Leute, bei meinen 123d bj 04.10 mit 75000km steht eine Inspektion an. Jetzt meine Frage, ich hab viel durchs Forum gelesen und bin zum...