Kühlfluidwechsel

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von flo_3008, 25.06.2011.

  1. #1 flo_3008, 25.06.2011
    flo_3008

    flo_3008 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Moin Leute,

    nach meiner letzten Inspektion hat mir die Werkstatt geraten eine Klimaanlagenwartung zu machen. Die Verlangen für den Fluidwechsel ca. 60€ und ich wollte fragen, ob jemand weiß, welches Fluid hinein muss, wo ich es bekomme und ob es einfach zu wechseln ist!

    Danke,
    Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Ich glaube Du bringst da etwas durcheinander.

    Die Überschrift lautet Kühlfluidwechsel, wenn es die Klimaanlage betrifft, da muss nicht gewechselt werden, allerdings verliert das Fahrzeug Kältemittel da das R134a sehr flüchtig ist, bis zu 10% im Jahr sind normal.
    Selber wechseln kannst Du das nicht, die Anlage muss evakuiert u. neu befüllt werden.
    60€ sind ein guter Preis, aber da dürfte das Kontrastmittel, Klimaöl u. das nach zufüllende Kältemittel nicht enthalten sein.

    Wenn Du die Kühlflüssigkeit meinst, die sollte alle 4 Jahre gewechselt werden.
    Dazu habe ich hier im Beitrag 14 schon mal etwas geschrieben.
    Das kann man selber wechseln, aber auch da sollte man sich etwas auskennen.
     
Thema:

Kühlfluidwechsel