Kühlflüssigkeit im Fussraum beim E87

Diskutiere Kühlflüssigkeit im Fussraum beim E87 im Klima und Heizung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, bin neu hier im Forum , fahre einen 1er E87 Diesel Baujahr 2007. Hab eigentlich keine Probleme mit dem Wagen,kam jetzt auch Mängelfrei...

  1. #1 Cherry71, 28.02.2016
    Cherry71

    Cherry71 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu hier im Forum , fahre einen 1er E87 Diesel Baujahr 2007.
    Hab eigentlich keine Probleme mit dem Wagen,kam jetzt auch Mängelfrei durch den TÜV, leider hatte ich jetzt Kühlwasserverlust , sowie nach einer längeren Fahrt ziemlich viel Kühlwasser im Fussraum, die Scheiben beschlagen durch die Feuchtigkeit.
    Kann das der Wärmeaustauschregler sein oder ist es der Heizungskühler....Die Heizung funktioniert auf jeden Fall noch. Danke schon mal für eure Ratschläge. .LG
     
  2. Zayren

    Zayren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Marc
    Es könnte sein das der Heizungskörper im Innenraum undicht ist und er da langsam immermehr Kühlwasser verliert.
     
  3. #3 Cherry71, 28.02.2016
    Cherry71

    Cherry71 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die Kühlwasseranzeige hatte sich heute morgen gemeldet und es war richtig viel Flüssigkeit unter der Fußmatte. Wie gesagt, die Heizung funktioniert noch ,es riecht auch komisch. Hatte das Auto vor ner Woche ca beim TÜV. Wieviel wird das ca kosten, wenn ich das in einer freien Werkstatt machen lasse?
     
  4. Zayren

    Zayren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Marc
    Ist der Verlust auf der Beifahrer/Fahrerseite?
    Das die Heizung trotzdem noch geht ist normal, solang ihr noch genug Kühlflüssigkeit zur Verfügung steht.
    Es könnte sein das nur eine Dichtung/Schlauch am Heizungskörper undicht ist, oder eben der Heizkörper selbst, wenn die Kühlflüssigkeit warm ist und unter Druck, kann da einiges an Flüssigkeit rausdrücken.
    Ein anderes Problem ist, den Geruch des Kühlmittels wirst du glaub ich kaum bzw. sehr schwer wieder wegbekommen, aber gut ertsmal muss der Verlust gefunden/behoben werden.
    Was das kostet kann ich dir leider nicht sagen, soviel ich weis muss ein Teil des Amaturenbrett zerlegt werden, wieweit weiß ich nicht, sorry.
    Am besten du fährst mal in eine Freie Werkstatt und lässt es dort angucken/ einen Kostenvoranschlag erstellen.
    http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E87/Europe/120d-M47N2/2007/browse/heater_and_air_conditioning
    /heater_radiator/

    (als Beispiel)
    LG
     
  5. #5 Cherry71, 28.02.2016
    Cherry71

    Cherry71 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für die schnelle Antwort ☺
    Soweit ich heute morgen feststellen konnte, war die Flüssigkeit nicht mehr warm, und auf der Beifahrerseite ist nichts, nur hauptsächlich rechts, Fahterseite
     
  6. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    München
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Das ist plausibel. Auf der Fahrerseite laufen Heizungsrohre, durch die heißes Wasser bzw. Kühlmittel strömt. Dadurch ist auch bei Heizbetrieb der vordere Teil der Mittelkonsole auf der Fahrerseite relativ warm, auf der Beifahrerseite jedoch nicht, bauartbedingt.
    Ich habe neulich eine Leitung vom Zuheizer instand setzen müssen und hatte das Auto vorher warm gefahren inkl. Heizung auf 22 Grad; an einem dieser Rohre, dem oberen, kann man sich ohne Weiteres Verbrennungen zweiten bis dritten Grades zuziehen!
    Ich vermute eines dieser Heizungsrohre als die Ursache des Flüssigkeitsaustritts. Da muss nur eine Dichtung hinüber sein und es läuft munter die Brühe in den Fußraum. Der komische Geruch sollte mit einer Ozonbehandlung mit ein bisschen Glück zu beseitigen sein.
     
  7. #7 Cherry71, 01.03.2016
    Cherry71

    Cherry71 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Hatte das Auto jetzt in der Werkstatt, der Wärmetauscher ist kaputt und muss ausgewechselt werden. Ist wohl ein häufiger auftretendes Problem bei BMW und ziemlich aufwendig da das ganze Armaturenbrett abgebaut werden muss....
     
  8. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    München
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Nervig :/ aber gut, dass die Ursache jetzt klar ist.
     
  9. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    896
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    und was hats gekostet?
     
  10. #10 Cherry71, 07.03.2016
    Cherry71

    Cherry71 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hab ca 900,- bezahlt :crybaby: war in einer freien Werkstatt, der Wärmetauscher selber kostet eigentlich nur um die 100 Euro aber das aus und einbauen ist heftig. Hat 3 Tage gedauert.
     
  11. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    896
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    na Servus.....
     
  12. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    München
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    :ins_klo_kotzen:
     
  13. #13 Cherry71, 08.03.2016
    Cherry71

    Cherry71 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich kotze immer noch.....:cry: aber was solls
     
Thema: Kühlflüssigkeit im Fussraum beim E87
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 heizungskühler wechseln

    ,
  2. bmw e87 wärmetauscher heizung undicht

    ,
  3. Wärmeaustauschregler kostet wieviel?

Die Seite wird geladen...

Kühlflüssigkeit im Fussraum beim E87 - Ähnliche Themen

  1. 116i n43 gelber schlamm deckel kühlflüssigkeit

    116i n43 gelber schlamm deckel kühlflüssigkeit: Hallo, habe heute gelben Schlamm am Deckel des Kühlwasserbehälters entdeckt. Oh jeh, wenn das nun Öl im Kühlwasser bedeutet ???? Wie kann man das...
  2. [E87] Ablasschraube für Kühlflüssigkeit

    Ablasschraube für Kühlflüssigkeit: Hallo Liebe 1er Community ich würde gerne bei meinen 123d (bj 2011 e87) die Kühlflüssigkeit mal komplett entleeren und mit neuer befüllen da ich...
  3. Verlust von Kühlflüssigkeit

    Verlust von Kühlflüssigkeit: Hallo zusammen, ich suche dringend Hilfe bei der Diagnose meines Kühlflüssigkeitsproblems. Es handelt sich um einen E87 120d Baujahr 2009. Ich...
  4. Kühlflüssigkeit wird mit verbrannt

    Kühlflüssigkeit wird mit verbrannt: Hallo liebes Forum, bin neu hier und habe mit meinem 118i Baujahr 2005 ein merkwürdiges Problem. KM-Stand beträgt 110tkm. Ich hoffe auf eure...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden