Kritische Würdigung des Werterhalts

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von solid118, 11.03.2013.

  1. #1 solid118, 11.03.2013
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    54
    Jetzt schreibe ich als Traktorfahrer auch mal in die 1M Abteilung :mrgreen:

    Mitlesen tue ich ja schon länger und beobachte gespannt eure Umbauten.
    An dieser Stelle schonmal Kompliment @realsimon für deinen Umbau, hoffe du fährst mal an mir vorbei und ich kann in real-life einen Blick auf deinen "Eimer" - wie du ihn nennst - werfen. Du verirrst dich ja auch ab und an zu besser-sportlich-fahren.de habe ich auf youtube gesehen?

    Naja um mal zum Punkt zu kommen :narr:
    Habe mir Ende letzten Jahres einen 25d bestellt und bin damit auch sehr zufrieden. Trotzdem schiele ich mit Bewunderung auf die 1M Fraktion, da mich das Auto fasziniert. Eine Liebe auf den zweiten Blick muss ich zugeben, denn bei Release fand ich den Preis nicht gerechtfertigt. Ein Meinung die ich inzwischen komplett revidiert habe.

    Mich würde interessieren, wie ihr (ohne rosarote Brille) den Marktpreis dieses Autos in 1-2 Jahren seht? Meint ihr, es gibt bis dahin Autos zu "normalen" Gebrauchtwagenpreisen oder wird die 50000€ Schallmauer wie bisher nicht unterschritten und das Auto bleibt ein Restwertwunder?
    Wie würdet ihr den (durchschnittlichen) Zustand der verkauften Autos generell einschätzen? Die meisten werden wohl artgerecht bewegt werden, aber ist die Technik auch haltbar und hält sowas nach 3-4 Jahren noch ohne Mucken aus?

    Viele Grüße und danke schonmal für eure Antworten :winkewinke:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 monchychy, 11.03.2013
    monchychy

    monchychy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2011
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    12/2011
    ....

    Der 1M ist immer noch das wertstabilste Auto von BMW überhaupt (mal von Exoten wie Z8, Z1, Oldtimern etc. abgesehen).

    Je unverbastelter das Auto ist, desto wertstabiler......so Bastelbuden wie die von Simon würde ICH niemals kaufen!

    Von dem Auto gibt es in Deutschland nur ca. 1100 Stück, und weltweit nur ca. 6300 Stück.......insofern ist das Angebot relativ rar, was sich positiv auf den Preis/Werterhalt auswirkt.
     
  4. #3 alpinweisser_120d, 11.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    m3 csl kennste?

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...rationDate=2006-12-31&negativeFeatures=EXPORT
     
  5. #4 monchychy, 11.03.2013
    monchychy

    monchychy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2011
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    12/2011
    Ja kenn ich.....Problem: Nachfrage

    Nur sehr wenige sind bereit diese Preise für den CSL zu bezahlen.....trotzdem ist der CSL sicherlich auch relativ wertstabil!
     
  6. #5 alpinweisser_120d, 11.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    relativ? der csl ist deutlich stabiler als der 1er m...

    1er m ist auch die nachfrage problematisch. schau nur mal wie viele 1er m in mobile oder autoscout drin sind.

    teilweise lächerliche mondpreise... teilweise 10t€ unter dem neupreis bei schlappen 5-10tkm laufleistung.
     
  7. #6 eisheilig, 11.03.2013
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Die nächsten 1-2 Jahre wird es imho immer wieder mal 1M Notverkäufe geben die an die 40k Marke herangehen und hier sollte man bei wahrem Interesse zuschlagen. Es werden ständig weniger, der Zustand wird schlechter, Originale zu finden immer schwieriger. Einen richtigen Zeitpunkt wird es wie bei vielen Dingen einfach nicht geben. Passt ein Angebot => zuschlagen. Ansonsten heult man der verpassten Gelegenheit immer hinterher...hätte ich mal.

    Ich bin vom Gesamtkonzept und dem Fahrzeug selbst immer noch total überzeugt. Man merkt ständig, mit dem 1M etwas besonderes zu haben. Was vergleichbares in Bezug auf Exklusivität/Fahrleistungen/Kaufpreis und Technik gibt es nicht!
     
  8. #7 Christian Schäfer, 11.03.2013
    Christian Schäfer

    Christian Schäfer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Vorname:
    Christian
    Man muss sich nur mal die aktuellen E30 Preise anschauen und von denen sind mal 16.000 Stück gebaut worden.... Wer also Platz und die Kohle hat, sein Schätzchen 25 Jahre zu pflegen und in Schuß zu halten, wird Ihn wahrscheinlich 2037 min. zum Neupreis verkaufen können.
     
  9. #8 monchychy, 11.03.2013
    monchychy

    monchychy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2011
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    12/2011
    Schau mal wieviel Z8 bei mobile drin sind.....ist er deswegen weniger wertstabil?

    Ein M3 CSL ist ein Exot, der nur eine sehr geringe Nachfrage hat....das ist halt einfach so! Der 1M hat sicherlich ein DEUTLICH höhere Nachfrage als ein CSL!

    Ich hab mir das Auto auch nicht gekauft, weil es so toll wertstabil ist, sondern weil ich es einfach haben wollte :nod:
     
  10. #9 Massagemeister, 11.03.2013
    Massagemeister

    Massagemeister 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Stephan
    Wenn die ersten Leasingfahrzeuge in eins oder 2 Jahren zurück kommen zu den Händlern wird es wohl einen rutsch nach unten geben, wie hoch der ist wird sich zeigen.

    Wenn man den 1er seinen Vorstellung hin abändert würde ich die originalteile nicht verkloppen sondern gut aufheben und beim verkauf vorher wieder rückrüsten. Original verkauft sich halt besser. Ok wenn er schon über 100tkm runter hat ist es auch fast wurscht.

    CSL erlebt leider immer noch einen Hipe weil es nur noch wenige gibt, gut wer einen hat.

    Servus
     
  11. #10 alpinweisser_120d, 11.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    da bin ich auch mal gespannt.
     
  12. #11 solid118, 11.03.2013
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    54
    Danke schonmal für die vielen Antworten! :icon_smile:

    Na 1-2 Jahre würde ja ganz gut passen, bis dahin ist mein jetziger ja schon wieder etwas älter :wink:
    Vielleicht schaffe ich es bis dahin ja auch mal, zumindest auf dem Beifahrersitz eines 1M Platz zu nehmen.
    Mein Händler hat selbstverständlich schon ewig nix mehr, aber falls von euch jemand zufällig aus der BMW-Hauptstadt kommen sollte.... :yeah:

    Wie schätzt ihr das in 1-2 Jahren ein, kann man die Autos, die noch ne MwSt haben dann auch über die Firma leasen oder ist der Zug in dieser Fahrzeugkategorie quasi abgefahren
    (ich hätte übrigens keinerlei Modifikationen vor, bevor jetzt einer deswegen Leasing aussschließt :wink: )


    Weiteres Feedback zum gesamtem Thema ist natürlich sehr erwünscht! :winkewinke:
     
  13. #12 eisheilig, 11.03.2013
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Gewerbe-Leasing ist auch nach einige Jahren möglich, vorausgesetzt die Mwst. ist weiterhin ausweisbar.

    Was hast Du denn Anfang Mai vor? Plan doch einfach ein Wochenende (oder 1 Tag) in Südtirol ein. Dort werden dann etwa 10 Fahrzeuge eine Dolomitenrundfahrt machen (siehe auch Thema: http://www.1erforum.de/bmw-1er-m-coupe/dolomiten-rundfahrt-118939.html), mein Beifahrersitz wäre frei. Aber Vorsicht: Danach wirst Du Deinen F20 viel früher abgeben wollen :wink:
     
  14. #13 solid118, 11.03.2013
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    54
    Haha das denke ich auc :mrgreen: Vielen lieben Dank für das Angebot, allerdings werde ich es ausschlagen glaube ich, ein paar kurze Eindrücke machen durstig, ein ganzer Tag macht traurig :eusa_angel:


    Wenn BMW im Kilometerleasing den realen Restwert einkalkuliert müsste der 1er M ja billiger sein als ein 116i im Leasing :narr:

    Die Frage ist natürlich, ob die von euch angesprochenen Notverkäufe dann eher von Privat sind oder tatsächlich mit Mehrwertsteuer beim Händler stehen :-k
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Viper

    Viper 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012
    Kannst meinen haben sobald der M2 rauskommt. Werde dann irgendwas um die 80.000-100.000 draufhaben :mrgreen:
     
  17. #15 solid118, 11.03.2013
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    54
    Ach stimmt der wäre ja auch was schönes :narr:

    Aber wann der kommt weiß wohl keiner genau, richtig? :icon_neutral:
     
Thema:

Kritische Würdigung des Werterhalts

Die Seite wird geladen...

Kritische Würdigung des Werterhalts - Ähnliche Themen

  1. BMW M140i - Werterhalt, Preisauswirkungen Nachfolgemodell

    BMW M140i - Werterhalt, Preisauswirkungen Nachfolgemodell: Hallo Zusammen Also, erstmal kurz zu mir: Bin neu hier im Forum. Bin 26 Jahre alt und komme aus der Schweiz ;-) Nun zu meinem Anliegen, welches...
  2. [F20] Werterhalt BMW Felge vs AEZ Felge ?

    Werterhalt BMW Felge vs AEZ Felge ?: Hallo zusammen, ich habe nun die Möglichkeit recht günstig an die folgenden Felgen zu kommen. 1) AEZ Sydney Dark in 8x19 ET42 rundum: 2) BMW...
  3. Fahrverhalten sehr seltsam, kritisch

    Fahrverhalten sehr seltsam, kritisch: Hallo, hab zurzeit einen 123d ohne M-Paket Coupe E82 Bhj. 2008 - Automatik. Ich habe mit dem Auto das Problem, dass selbst beim anfahren und...
  4. [E82] Positive Meldung !!!Bester Werterhalt Kompaktwagen

    Positive Meldung !!!Bester Werterhalt Kompaktwagen: Guten Morgen, zum 3ten Advent haben wir auch eine positive Meldung, unser geliebter 118i mit einigen aussetzern, bleibt Tabellenfüher in sachen...
  5. warum wurde ein kritischer beitrag gelöscht?

    warum wurde ein kritischer beitrag gelöscht?: hallo, habe hier neulich einen kritischen,jedoch nicht bösartigen, beitrag über die "ps-profis" verfasst. den haben auch 2-3leute komentiert und...