[E87] Krasser Leistungseinbruch - ist der Turbo hin?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Atze, 06.07.2014.

  1. #1 Atze, 06.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2014
    Atze

    Atze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Hallo Leute,

    fahre einen 120d vfl mit DPF, Bj. 12/2006 mit derzeit ca. 160.000 km. Bis vor einem Jahr wurde er noch viel Langstrecke gefahren, seitdem eher mehr Kurzstrecke (ca. 20 km zur Arbeit u. zurück). Ich achte schon darauf, den Motor "warm" und wieder "kalt" zu fahren.

    Als ich gestern auf der Landstraße unterwegs war, merkte ich beim Beschleunigen (bei ca. 100 km/h) einen deutlichen Leistungseinbruch. Trotz gedrücktem Gaspedal brach der Beschleunigungsvorgang kurzzeitig spürbar ab, Geschwindigkeit ging auf ca. 70 km/h zurück (Leistungsloch, Motor nahm quasi kein Gas mehr an), dann nach ein paar Sekunden kam plötzlich die Leistung wieder, aber nur kurz, und gleich darauf setze ein "heulendes" Geräusch ein und die Motorleistung brach beinahe komplett weg.

    Rauchentwicklung etc. konnte ich nicht feststellen; es leuchtet auch kein Warnlämpchen auf, noch kam ein Warnhinweis oder sonstiges. Da ich mitten im "nirgendwo" war, bin ich vorsichtig langsam weitergefahren. Das "Heulen" war dann recht deutlich zu hören, wenn das Gaspedal betätigt wurde; blieb aber von der Tonfrequenz eher konstant, also eher kein hochfrequentes pfeiffen. Im Leerlauf hörte sich der Motor ganz normal an, "schnurrte" schön vor sich hin. Wärend der Weiterfahrt konnte man aber fast garnicht mehr Beschleunigen, es dauerte sehr lange bis man mal endlich die 50 km/h erreichte - der Wagen reagierte auf das Betätigen des Gaspedals nur sehr sehr verhalten. Die Drezahl ging zwar hoch, aber der Vorwärtstrieb blieb gänzlich aus. Bin dann noch ca. 15 km weitergefahren, bis ich bei meiner (freien) Werkstatt war - dort steht er jetzt zum Check.

    Meint ihr, dass evtl. der Turbolader hinüber ist ?? Ich hoffe doch nicht :cry:

    Zwar sehen die Symptome leider sehr danach aus, aber könnte es nicht ggf. auch etwas anderes sein? Irgend ein undichter Schlauch vielleicht etc. ?? Da ja keine Rauchentwicklung und auch kein hochfrequentes Pfeiffen zu bemerken war.

    Falls es doch der Turbo ist, hat jemand einen Tipp, wo man günstig einen neuen Turbo herbekommt ? Meine freie Werkstatt baut generell keine "generalüberholten" Turbos und ähnliche Internet- oder ebay-Dinger mehr ein, da nur Probleme damit auftreten. Ein Original-Neuteil kommt aber beinahe auf 1200 EUR. :crybaby: zzgl. der Kosten für den Einbau natürlich :crybaby:

    Oder würdet ihr mit dem Wagen zum Freundlichen gehen, und nach Kulanz fragen? Hier wird man aber wohl kein Glück mehr haben, da der Wagen ja schon über 7 Jahre alt ist, und ne entsprechende km-Leistung drauf hat. Dennoch wurden bisher alle Arbeiten beim Freundlichen erledigt. Daher trotzdem auf gut Glück einen Kulanzantrag stellen ??

    Danke schonmal im Voraus für eure Diagnose und hilfreichen Tipps!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 06.07.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.766
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    Es wird ziemlich sicher der Turbo sein. Eventuell ist auch nur ein Schlauch ab oder kaputt. Aber das wird die Werkstatt ziemlich schnell feststellen können.

    Kulanz kannst du mit dem Alter und der Laufleistung vergessen.
     
  4. #3 mark289, 06.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2014
    mark289

    mark289 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Markus
    Im Forum wird oft STK-Turbo als Bezugsquelle für günstige und gut funktionierende Turbos genannt.
    Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber da du noch ein gutes Stückchen weitergefahren bist, könnte der DPF durch Öl, was der defekte Turbo "ausspuckt" auch in Mitleidenschaft gezogen worden sein.
    Sollte der DPF kaputt sein, würde ich mir an deiner Stelle einen Katalysator einbauen und aus der Motorsteuerung die DPF-Überwachung durch flashen entfernen.
    Tipps dazu in meinem Thread.
     
  5. #4 Atze, 07.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2014
    Atze

    Atze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Ok danke für die Tipps! Bin ja mal gespannt was morgen die Werkstatt so sagt :-/

    @mark289
    habe in einem deiner Threads gelesen, dass du ja auch bereits einige Turboschäden hinter dir hast. Darf man fragen, wo du den letzten Turbo gekauft hast? auch bei STK-Turbo oder original von BMW? oder gar einen generalüberholten?

    Bin übrigens auch aus Umgebung Erding - daher wäre noch interessant, welche Werkstatt bei dir den Turbo eingebaut hat? (ggf. auch per PN). Und darf man fragen was du für deinen Turbolader bzw. für die ganze Aktion gezahlt hast?

    Durch das Forum bin ich jetzt schon ein wenig schlauer geworden, und vermutlich war es keine gute Idee, noch so weit mit dem wohl kaputten Turbo weiterzufahren. Im Nachhinein ist man immer schlauer.... :-(

    Heisst also, ich sollte noch folgendes bei der Werkstatt ansprechen und durchführen lassen:
    - Ölleitungen erneuern
    - alle Filter erneuern
    - Öl durchspülen um ggf. Metallspäne vom Turbo rauszubekommen
    - ankommenden Öldruck am neuen Lader messen
    - Ladeluftkühler tauschen
    - Dieselpartikelfilter prüfen und ggf. tauschen

    Hab ich noch etwas vergessen? Ohje ohje, das wird ja alles ein teurer Spass...
     
  6. #5 alpinweisser_120d, 07.07.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    da bin ich gespannt. ich tippe auf undichtigkeit in der ladeluftverrohrung oder turbo hin.
     
  7. #6 =MR-C=KinG[GER], 07.07.2014
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Finde ich auch :daumen:
    Klingt stark nach einem Schlauch, der abgeflogen ist.
     
  8. #7 Macklemore, 07.07.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Falls es wirklich der Turbo ist schau bei Ihm mal vorbei: http://www.ebay.de/itm/BMW-E90-E91-...374392355?pt=DE_Autoteile&hash=item4183388023

    Der wird mit dem Preis auch noch weiter runter gehen, mach einfach einen Preisvorschlag. Das sind gebrauchte Teile allerdings im Top Zustand. Habe schon einiges bei Ihm bestellt (Lambdasonde und Injektoren).

    Dann in einer freien Werkstatt einbauen lassen. Nur so als Tipp.


    (Teilenummer vorher überprüfen)
     
  9. #8 Atze, 07.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2014
    Atze

    Atze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Hallo zusammen, es gibt Neuigkeiten - leider keine guten.

    Hab heute nen Anruf von meiner Werkstatt bekommen und es ist wie bereits befürchtet - der Turbo ist hin und muss getauscht werden :crybaby:
    Zum Glück hat er bei mir noch kein Öl gezogen (oder so ähnlich) daher braucht der Ladeluftkühler etc. nicht getauscht werden wurde mir gesagt.

    Die Reparatur wird um die 2000 EUR kosten, meint die Werkstatt. Der Turbolader soll 1225 EUR zzgl. MWST (also ca. 1460 EUR) kosten. Bezogen wird dieser bei "BTS" wie mir gesagt wurde (kennt den Händler jemand?) Das ist angeblich so ein Set, welches auch die notwendigen Halterungen, Dichtungen und Schläuche etc. beinhaltet.

    Bei STK hab ich heute auch nachgefragt, da würd der neue Original-Turbo von Mitsubishi auf ca. 870 EUR kommen, im Tausch gegen den alten Turbo. Hier sind aber dann die Schläuche, Dichtungen etc. NICHT mit dabei, die müsst ich dann noch separat bei BMW etc. kaufen sagte STK (keine Ahnung was das dann noch kosten wird).

    Beim Kauf des Turbos direkt über meine Werkstatt hätt ich halt 2 Jahre Garantie auf Material und Einbau etc. Beim STK-Turbolader zwar auch, aber nur aufs Material. Wenn dann erneut ein Tausch nötig wäre, müsste ich die Arbeit etc. dafür dann selber tragen - das muss mir klar sein sagt die Werkstatt.

    Tja, was tun sprach Zeus. Einerseits könnte man sich bei Kauf des Turbos über STK schon um die 600 EUR sparen, aber wenn der Turbo gleich wieder hinüber sein sollte, dann ist der Spareffekt vermutlich schnell wieder dahin - und evtl. wirds noch teurer.

    Naja, werd morgen evtl. auch mal bei BMW direkt anfragen, da soll der neue Turbo angeblich um die 1300 EUR kosten, was sogar günstiger wäre als bei meiner Werkstatt! Wäre evtl. auch noch ne Option, aber mit dem weiteren notwendigen Teilen wirds wohl auch auf das selbe rauslaufen.

    Bei ebay hab ich auch ein wenig geschaut. Danke @macklemore für den Link. Aber kann/soll man sich wirklich trauen, einen gebrauchten Turbo einzubauen? Hätte auch noch ein ebay-Angebot für einen neuen (und angeblich original) Turbo für 600 EUR zur Verfügung. Neuer Turbo von einem Austauschmotor abmontiert. Aber kann man dem trauen - man weiss ja nie so recht was man bekommt....

    Dachte auch schon kurz daran, den 1er so wie er ist zu verkaufen, aber im "unreparierten" Zustand ist das glaub ich auch keine gute Idee - da wird zu sehr am Preis gedrückt werden. Und dann erst wieder guten Ersatz finden *seufz*.

    Nuja, ich muss jetzt nochmal ne Nacht drüber schlafen.
    Viele Grüsse, Atze
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 mark289, 14.07.2014
    mark289

    mark289 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Markus
    Und? Für was hast du dich entschieden?
     
  12. Atze

    Atze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Sodala, mein 1er fährt wieder so, wie er soll! :icon_smile:
    Habe mich jetzt für die Variante entschieden, alles in meiner Werkstatt reparieren zu lassen - auch der Turbolader wurde über meine Werkstatt bestellt.
    Klar, es ist die teuerste Variante, aber zumindest habe ich nun 2 Jahre Garantie auf den Turbo samt Einbau. Sollte der bald wieder den Geist aufgeben (was ja garnicht so selten passiert), bekomme ich den kostenfrei wieder getauscht. Hätte ich den Turbolader anderweitig besorgt, würden die Kosten für den erneuten Ausbau/Einbau etc. auf meine eigene Kappe gehen. Naja, ich wollte einfach kein Risiko mehr eingehen und für die nächsten paar Jahre Ruhe damit haben. Dennoch schade um das viele Geld - hätte ich vorher gewusst, dass diese Turbolader eine solche "Schwachstelle" darstellen, und noch dazu derart teuer sind - ich hätte mir den Gebrauchtwagenkauf vermutlich nochmal überlegt. Aber im Nachhinein ist man ja bekanntlich immer schlauer. Andererseits, es hätte wohl mit einem anderen Auto genausogut passieren können. Dennoch sehr ärgerlich, da man mit solch unverhofften Ausgaben einfach nicht rechnet :?
     
Thema: Krasser Leistungseinbruch - ist der Turbo hin?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118d heulender motor und keine leistung

Die Seite wird geladen...

Krasser Leistungseinbruch - ist der Turbo hin? - Ähnliche Themen

  1. Turbo pfeift!

    Turbo pfeift!: Hallo zusammen, ich fahre einen F20 116i Baujahr 2012 und mir ist beim offenen Fenster ein Pfeifen vom Turbo aufgefallen, wenn ich vom Gas gehe....
  2. [F20] Kühlmittelverlust wegen defekter Wasserpumpe für Turbo

    Kühlmittelverlust wegen defekter Wasserpumpe für Turbo: Hallo, mir wird im Display "Antrieb. demnächst überprüfen lassen. Fahrt weiterhin möglich" angezeigt. Zusätzlich verliert mein F20 (noch ohne...
  3. Turbo vom E46 in den 1er?

    Turbo vom E46 in den 1er?: Guten Abend Liebes Forum. Hab seit einer Weile n ziemlich lautes pfeifen vom Turbo bemerkt. Der freundliche meinte das der Turbo möglicherweise...
  4. Turbo? Schlauch sitz nicht ganz fest

    Turbo? Schlauch sitz nicht ganz fest: Hallo leute hab heute mal in meinem motorraum spontan mal nachgeguckt und festgestellt das ein schlauch nicht ganz dran ist man sieht noch die...
  5. [F20] Geräusche - Turbo defekt?

    Geräusche - Turbo defekt?: Hallo Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe. Habe seit ein paar Wochen immer ein pfeifen/quietschen aus dem Motorraum wenn ich den Motor starte. Das...