[E8x] Kraftstofffilter (Diesel) wechseln...Kosten?

Diskutiere Kraftstofffilter (Diesel) wechseln...Kosten? im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, der dritte Ölwechsel steht an. Es muss der Luftfilter, Innenraumfilter und Kraftstofffilter gewechselt werden. Habe nun gelesen, dass...

  1. #1 Sandman, 07.08.2012
    Sandman

    Sandman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Spritmonitor:
    Hallo,

    der dritte Ölwechsel steht an. Es muss der Luftfilter, Innenraumfilter und Kraftstofffilter gewechselt werden.

    Habe nun gelesen, dass zum Wechseln des Dieselfilter der Tester benötigt wird. Den hat natürlich nur der Freundliche. Und da ich vermeiden möchte, dass mein 1er nach dem Wechsel nicht mehr anspringt, würde mich interessieren, was das Wechseln beim Freundlichen kostet?

    120d
    Bj. 08/2007



    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 snowwhite, 07.08.2012
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Kann ich dir am kommenden Donnerstag sagen, da bekomm ich nämlich auch nen neuen bei BMW :wink:
     
  4. #3 dave_coolman, 08.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2012
    dave_coolman

    dave_coolman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    120d
    bei mir hats ein bekannter gemacht (ehem. bmw-mechaniker). hat gar keine schwierigkeiten gemacht - wichtig lt. ihm nur, den filter vorher zu befüllen - wenn man das nicht macht orgelt man ewig, bis der sprit wieder vorne ankommt.

    ansonsten gibts hier einige threads in der suche dazu...

    upsi - fl ist ja doch unterschiedlich... *sorry* aber auch hier gilt die zeile darüber - suche bemühen - gibt einiges dazu
     
  5. #4 Sandman, 08.08.2012
    Sandman

    Sandman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Spritmonitor:
    So wirklich viele helfende Beiträge gibts zum Thema Dieselfilter nicht.
    Ich habe mittlerweile aber herausgefunden, dass es auch beim FL ohne Tester funktioniert. Einfach bisschen "orgeln" bis er anspringt. Geht natürlich auf die Haltbarkeit der Pumpe. Und, wie du schon geschrieben hast, den Filter mit möglichst viel Diesel füllen.
     
  6. #5 Tim_Taylor, 08.08.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Die nötige Hardware hat nicht nur BMW, auch Bosch und sogar A.T.U. hat das.
    Willst Du wirklich wegen ein paar lausigen Euronen Deine teure Pumpe gefährden ?
     
  7. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Ist das nicht dieser in-line Filter der am Unterboden zwischen der Leitung hängt? Wenn nicht belehrt mich eines besseren und Bilder bitt ^^
     
  8. #7 Sandman, 17.08.2012
    Sandman

    Sandman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Spritmonitor:
    Habe nach Rücksprache mit einem BMW Meister den Filter nun selbst gewechselt. Ich beschreibe den Wechsel mal für die Nachwelt :mrgreen:

    Einbauzeit:
    ca. 1 Stunden (Hatte nur einen Wagenheber, deshalb etwas länger)

    Benötigte Werkzeuge:
    - 13er Nuss
    - 8er Nuss
    - Torx 10
    - Schraubendreher (Schlitz, zum Aufbiegen der Schelle)


    1. Unterschutz abbauen
    Der Unterschutz befindet sich etwa in Höhe des Fahrersitzes bzw. Fahrerfussraum. 8 Schrauben mit einem 8er Schlüssel herausdrehen.

    2. Stecker entfernen
    Stecker von der Kraftstoffvorwärmung abziehen.

    3. Stopfen
    Einen Stopfen vorbereiten, der nach abziehen des Schlauches (Motorseitig) reingesteckt werden kann. Somit läuft kein Diesel heraus.

    4. Auffangwanne
    Kleine Auffangwanne oder eine größere Blechdose unter den abzuziehenden Schluch stellen.

    5. Schelle lösen
    Die Schelle (Motorseitig) mit einem Schraubendreher aufbiegen, Schlauch abziehen und den Stopfen reinstecken. Ist etwas knifflig!

    6. Klammer herausziehen
    Nun die Klammer an der Krafstoffvorwärmung komplett herausziehen.

    7. Krauftstoffvorwärmung vom Filter trennen
    Dazu einfach auseinander ziehen. Es bricht nichts ab! Darauf achten, dass der kleine Dichtungsring auch ab ist, damit später der neue Dichtring ordentlich sitzt.

    8. Schrauben lösen
    Nun zunächst die große Schraube herausdrehen und anschließend den Halter umbauen. Hierzu wird ein 13er Schlüssel und ein Torx benötig. Glaube T10 ist das.

    9. Filter einbauen
    Den neuen Filter auf den Schlauch stecken (Motorseitig) und mit neuen Schraubschelle befestigen. Auf ordentlichen Sitz achten!
    Nicht vergessen die Schelle vor dem Zusammenstecken auf den Schlauch zu schieben!

    10. Kraftstoffvorwärmung anbauen
    Jetzt mithilfe der Klammer die Kraftstoffvorwärmung anbauen. Ist sehr einfach zu bewerkstelligen!

    11. Stecker raufstecken
    Den Stecker wieder auf die Kraufstoffvorwärmung stecken.

    12. Filter befestigen
    Den Krafstofffilter wieder mit der Schraube vefestigen.

    13. Zündung einschalten
    Damit nun wieder ausreichend Krafstoff in den Filter kommt die Zündung mehrmals einschalten. Zitat vom Werkstattmeister "Beim Tausch des Kraftstofffilters einfach mehrmals die Zündung aus und wieder einschalten". Das gilt auch für mein Baujahr (08/2007)! Auch auf Nachfrage ob es bei meinem Baujahr wirklich so funktioniert, sagte der Meister ja!

    14. Unterschutz befestigen
    Zum Schluss wieder den Unterschutz mit den 8 Schrauben anbauen.

    Jetzt ca. 10 - 20km ruhig fahren weil noch Luftbläschen im Kreislauf sein können. Luftbläschen wären bei Vollast kein schönes Erlebnis.

    Anleitung versuche ich bei Gelegenheit Online zu stellen.
     
  9. #8 Bundesfowi, 17.08.2012
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Self-Made Man !! ...und Geld gespart !! top !! :daumen:
     
  10. #9 Sandman, 17.08.2012
    Sandman

    Sandman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Spritmonitor:
    :-)
    Heute war Großkampftag....
    - Ölwechsel
    - Luftfilter neu
    - Innenraumfilter neu
    - Kraftstofffilter wechseln

    Achso, und den in den Motorraum gefallenen Schraubendreher wieder raus sammeln :-D

    Statt 330 EUR in einer freien Werkstatt nur 130 EUR Materialkosten und bisschen Zeit.
     
  11. #10 bademeister90, 27.08.2012
    bademeister90

    bademeister90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    118d
    bei BMW für das ganze wechseln der teile liegt man bei 600€. (ob man es glaubt oder nicht)
     
  12. #11 snowwhite, 27.08.2012
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Fehlerspeicher auslesen und Wechsel der kompletten Kraftstofffiltereinheit inkl. Heizung = 465 € bei ner namhaften Niederlassung - Frechheit sowas.
     
  13. #12 bademeister90, 29.08.2012
    bademeister90

    bademeister90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    118d
    genau in dem Rahmen bewegt man sich (glaube bei mir war Es ein wenig mehr)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 oVerboost, 29.08.2012
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Heizung auswechseln?

    Gesendet aus der Galaxy!
     
  16. #14 snowwhite, 29.08.2012
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Ja aber nur weil die kaputt war - Fehlercode 4B1C. Das gehört selbstverständlich nicht zum Standardservice dazu. Und da es die Heizun natürlich nicht einzeln gibt, hab ich direkt alles machen lassen - hab das ja auch schließlich bezahlt.
     
Thema: Kraftstofffilter (Diesel) wechseln...Kosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftstofffilter diesel kosten

    ,
  2. wechsel kraftstofffilter diesel

    ,
  3. dieselfilter kosten

    ,
  4. dieselfilter wechseln kosten,
  5. kosten dieselfilter wechseln,
  6. was kostet kraftstofffilter wechseln,
  7. kosten kraftstofffilter wechseln,
  8. diesel kraftstofffilter wechseln kosten,
  9. kraftstofffilter wechseln Kosten autohaus ,
  10. dieselfilter pkw kosten,
  11. kraftstofffilter wechseln diesel bmw,
  12. kraftstofffilterpatrone wechseln,
  13. kraftstofffilter e87 wechseln,
  14. dieselfilter tauschen kosten,
  15. toyota j20 krafstoffilter wechseln kossten,
  16. atu dieselfilter wechseln,
  17. e87 123d dieselfilter,
  18. citroen dieselfilter wechseln kosten,
  19. kraftstofffilterwechsel 1er bmw kosten,
  20. bmw 1er kraftstofffilter,
  21. kosten diesel filter austauschen,
  22. kraftstofffilter wechseln berlingo 2009,
  23. was kostet ein kraftstofffilter bmw,
  24. bmw e87 120d kraftstofffilter wechseln,
  25. kraftstoffvorwärmer tauschen
Die Seite wird geladen...

Kraftstofffilter (Diesel) wechseln...Kosten? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Diesel untersuchung im Labor

    Diesel untersuchung im Labor: Moin, Ich fahre zurzeit einen von MTB optimierten 116d auf 176ps und 390Nm (gemessen). Es wurde eine vorher nachher Messung auf dem dyno...
  2. Türlautsprecher wechseln

    Türlautsprecher wechseln: Hab mir einen F20 mit Hifi Paket gekauft. Der Sound hat mich entäuscht-ich habe ja schon fleissig mitgelesen im Forum und mir dann das Eton...
  3. Bezug der Mittelarmlehne wechseln

    Bezug der Mittelarmlehne wechseln: Hi, ich bin neu hier im Forum. Ich habe mir einen gebrauchten F20 M135i BJ 12.2012 gekauft. Die eingebaute Mittelarmlehne gefällt mir nicht so...
  4. Stoßdämpfer VA+HA wechseln

    Stoßdämpfer VA+HA wechseln: Hallo 1er Fahrer, ich habe heute meine Stoßdämpfer samt Federn gewechselt auf ein B12 Pro kit+ Anti Roll Kit und muss sagen ich bin durchgedreht...
  5. AGR Wechseln Frage zum Bauteil

    AGR Wechseln Frage zum Bauteil: Abend, mir ist vor paar Tagen das Flexrohr zwischen Krümmer und AGR aufgegangen bzw gerissen daher benötige ich ein neues. BMW hat mir im...