Kraftentfahltung sehr komisch

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von Dregonel, 02.06.2011.

  1. #1 Dregonel, 02.06.2011
    Dregonel

    Dregonel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85614 Kirchseeon
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Mario
    hi leute,
    habe das nun schon zum 2ten mal das mein 23d sehr langsam beschleunigt...also auch die drehzahl sehr langsam hochgeht...aber
    wenn ich den motor wieder abstelle und wieder anmache ist es wie weggezaubert... ich weis nicht woran das liegt evtl. Turboschaden??? aber warum geht es wieder nach neustart des motors? ich weis momentan nicht weiter mache sogar schon das wetter verantwortlich... hat jmd von euch auch dieses problem??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123dDarek, 03.06.2011
    123dDarek

    123dDarek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Darek
    Bei mir war das auch so als der Lustmengenmesser Für den Turbo Platt war mal hatte er Brachialen druck und in der nächsten minute war das ein Schlapper Hahn.

    Turbo, Abgassrückführventil, DPF & diverse Sensornen wurden gewechselt.
     
  4. #3 Eifeldiesel, 03.06.2011
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Tippe mal auf irgendein teil das werte ermittelt LMMesser oder ä. Hardware sprich turbos oder so nicht.
     
  5. #4 Dregonel, 03.06.2011
    Dregonel

    Dregonel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85614 Kirchseeon
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Mario
    Ok habe mich vorhin auch nochmal damit beschäftigt und denke auch das es irgend ein Sensor oder ähnliches ist... Kann das auch ein marderschaden sein ???
    Bzw. Wenn ich den fehlerspeicher Auslese müsste es festzustellen sein oder???
    Bzw wird mir nicht im bc angezeigt das ein Fehler aufgetreten ist??

    Danke für die antworten :daumen:
     
  6. #5 Eifeldiesel, 03.06.2011
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Haha genau - sensor ist das wort das ich suchte :)

    Klar - marder ist auch mgl. Generell liegt im fehlerspeicher viiieeel mehr als wir sehen koennen. Zb kann man die batterie abklemmen und wieder anklemmen ohne das es im bmenu einen eintrag gibt. Im fehlerspeicher abgelegt ists auf jeden fall
     
  7. #6 123dDarek, 03.06.2011
    123dDarek

    123dDarek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Darek
    Bei mir ging nach ca. 1 Woche wo diese symptome aufgetreten sind Die Motorleuchte orange an dies bedeutet 100% Motorleistung nicht vorhanden.
     
  8. #7 Dregonel, 03.06.2011
    Dregonel

    Dregonel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85614 Kirchseeon
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Mario
    @ 123dDarek
    Du hast vorhin gesagt das die dir auch den Turbo gewechselt haben war das dann der Grund oder war das nur eine Vermutung ??? Ich denke nämlich auch nicht das Ein mechanischer defekt vorliegt sondern eher elektrisch da ja die Leistung nach Neustart sofort wieder da ist...
    Was kostet es denn beim freundlichen den fehlerspeicher auszulesen... Habe den Wagen seit knapp 2 Monaten mit der Euro plus Garantie gekauft und sehe es nicht ein wenn der Turbo defekt ist den zu zahlen weil das nach knapp 80000 km einfach nicht passieren darf...
     
  9. #8 123dDarek, 03.06.2011
    123dDarek

    123dDarek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Darek
    1. Ich habe mir ein neuen 123d Coupe bestellt ez. 07.2010 seitdem fahre ich ihn.
    2. Im Februar 2011 hate ich ein Kapitalen Motorschaden.(nach 13000km)
    3. Im April 2011 (bei 14500km) fing das an mit dem Turbo 2 Wochen stand der beim Freundlichen weil die den Leistungsverlust nicht in den grif bekommen haben und dann wurde eins nach dem anderen ausgetauscht.

    Alles lief bei mir über die Garantie also kann ich dir nicht sagen was der Turbo gekostet hat aber aus anderen Threds weis ich das der Turbo mit Lohnkosten um die ca. 1300€ kosten dürfte.
     
  10. #9 123dDarek, 03.06.2011
    123dDarek

    123dDarek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Darek
    Wenn du die zusatz gerantie hast dürfte das auslesen nix kosten.

    Als das mit dem LMMesser platt war viel mir auf das der Turbo wenn er keine Leistung gezeigt hat Luft mit druck irgendwo abgelassen hat man hat so ein Zischendes gereusch beim beschleunigen wahrgenommen nach dem Tausch war das auch weg.
     
  11. #10 Dregonel, 03.06.2011
    Dregonel

    Dregonel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85614 Kirchseeon
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Mario
    Also war heute mal bei nem Kollegen in der Werkstatt und hab mal das Ding Auslesen lassen und siehe da... Fehler in der Ladedruck Regelung ... Was kann das jetzt sein??? hab den Fehler löschen lassen und beim nächsten mal wenn die Karre wieder spinnt direkt zum freundlichen damit hat der tl auch ne elektronische Regelung ???
     
  12. #11 ITRocket, 03.06.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    AGR kann das sehr gut sein. Allerdings auch das Unterdrucksystem. Mal alle Schläuche Prüfen. Hatte so was ähnliches mal bei nem Ersatzwagen (320d), dort war der Marder drin.
     
  13. #12 Dregonel, 03.06.2011
    Dregonel

    Dregonel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85614 Kirchseeon
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Mario
    Puh...
    Aber der fehler ist ja nicht immer da kann dan etwas an den schläuchen sein... welche schläuche soll ich überprüfen und auf was soll ich sie überprüfen...
    kann ich das unterdrucksystem auch prüfen?

    danke schonmal im vorraus :icon_smile:
     
  14. #13 Dregonel, 09.06.2011
    Dregonel

    Dregonel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85614 Kirchseeon
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Mario
    So nachdem ich am Montag beim freundlichen war um meinen Ölwechsel machen zu lassen hab ich das Thema mit der Kraftentfaltung angesprochen und prunkt Kamm danach die Diagnose das die Klappe die die Übergabe vom kleinen zum Großen Lader regelt klemmt... BMW hat dafür auch schon einen Rep. Satz der ca.15€ kostet und in ca 30min verbaut ist... Der Mechaniker hat mir zwar gesagt das evtl noch das AGr. Getauscht werden muss... Erstmal abwarten ob der Fehler wieder kommt wenn ja dann AGr. Austauschen :) aber bisher ist wieder alles in Ordnung!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Sui77

    Sui77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wahoo!

    Das hört sich gut an.
    Ich habe auch die Symptome und es wäre SUPER nett, wenn du mir die Teilenummer von besagtem Bauteil senden könntest.

    Danke dir
    Thomas
     
  17. #15 123d Alpinweiß, 20.06.2011
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    :lach_flash:
     
Thema:

Kraftentfahltung sehr komisch

Die Seite wird geladen...

Kraftentfahltung sehr komisch - Ähnliche Themen

  1. [E87] Getriebeölwechsel, komische Geräusche

    Getriebeölwechsel, komische Geräusche: Schönen Abend, Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt. Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten...
  2. Komische Geräusche

    Komische Geräusche: Hallo zusammen, Fahre zurzeit einen 125d M Sportpacket, EZ 09/12 mit knapp 96.000 km auf die Uhr. Heute morgen so gegen 5 Uhr als ich auf die...
  3. 1er macht komische Geräusche

    1er macht komische Geräusche: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen macht mein 1er Probleme (116i E81 BJ. 2011). Wenn ich im 2. und 3. Gang fahre, mach er manchmal bei ca....
  4. Komisches Geräusch aus dem Motorraum?!

    Komisches Geräusch aus dem Motorraum?!: Hallo Leute. Habe mir am Montag einen gebrauchten BMW 116d geholt. jetzt habe ich direkt eine kleine Frage. Festgestellt habe ich ein seltsames,...
  5. Komisches Verhalten des Radios

    Komisches Verhalten des Radios: Hi, mein Business lässt sich bei ausgeschalteter Zündung nicht mehr wie gewohnt manuell einschalten. Dafür geht es jetzt aber beim Öffnen der Tür...