Kosten

Diskutiere Kosten im BMW 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi zusammen! Unser 120i muß nun zur Sichtkontrolle( kleine Inspektion) Ölwechsel sowie Wechsel der Bremsflüssigkeit soll auch gemacht werden....

  1. #1 Kai der Hai, 31.05.2011
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Hi zusammen! Unser 120i muß nun zur Sichtkontrolle( kleine Inspektion) Ölwechsel sowie Wechsel der Bremsflüssigkeit soll auch gemacht werden.
    Mein neuer Freundlicher nennt mir einen Betrag von ca. 250€ brutto.
    Ist das soweit o.k.?
    Danke für die Antworten...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ...kann dir nur empfehlen, dass ÖL selber mitzubringen..

    lg
    indo5
     
  4. #3 ultimate-user, 31.05.2011
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    unbedingt! bei ebay gibts öl für 6-7 euro pro liter! der händler hätte gern 15-20 euro dafür :shock:

    grüße!
    david
     
  5. #4 Kai der Hai, 11.06.2011
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Danke für den Tip mein Händler hat das akzeptiert und wir haben dadurch auch einige Euronen gespart. Habe ein 5w-40 genommen. Kannst Du mir sagen, in wie weit sich dies vom 0w-40 unterscheidet?
     
  6. #5 BMWlover, 11.06.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Bei niedrigen Temperaturen ist ein 0W Öl im Vorteil.
     
  7. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    viskosität bei wikipedia eingeben ;)
     
  8. #7 MUH, 17.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
    MUH

    MUH 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Mark
    Sorry Leute, da blicke ich jetzt ned ganz durch... Ihr bringt tatsächlich zum Ölwechsel selbst Euer Öl mit? [​IMG]

    Seid mir ned böse, aber die € 10.- die ich damit einspare sollten einem 1er-FahrerIn jetzt nicht allzuviel ausmachen - schon gar nicht, wenn sich bei einer ev. Havarie der Freundliche dann aufgrund des mitgebrachten Öls rausreden kann (probieren wird).

    Mir pers. wäre das sogar peinlich, wenn ich da mein Kännchen Öl mitbringen täte... sorry, sorry - aber das verstehe ich ned... 135er fahren und dann wegen € 10.- rummurksen...

    ...aber es soll ja auch Leute geben, die fahren 50 km weit zu einer Tankstelle, welche 3 Cent günstiger ist... :mrgreen:

    Das mag ja alles - wie das mit dem Öl - recht OT sein... also zurück zum Thema: 250.- für einen Service finde ich ganz O.K.

    Grüssle
    Mark

    PS. Will da niemanden pers. angreifen - aber Hand aufs Herz: Alles sollte doch verhältnismässig sein... oder?:wink:
     
  9. #8 TSV-Leo, 18.06.2011
    TSV-Leo

    TSV-Leo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Simbach am Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Leo
    Spritmonitor:
    6-7 Liter Öl da kommt man gleich mal auf 80€ und mehr. Du hast scho recht das alles im Vergleich stehen muss aba das gesparte Geld verblas ich lieber auf der Autobahn oder kauf der Freundin was schönes. :daumen:
    Das Leute wegen 3ct an der Tanke zu sparen 50km fahren glaub ich gern und dann noch 50L im Kanister mitnehmen. Ich selber wohne sehr grenznah zu Österreich wo sich gern mal 20er pro Liter sparen lassen :mrgreen:
     
  10. MUH

    MUH 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Mark
    O.K., wenn das Preisgefälle in Deiner Gegend 20 Cent pro Liter beträgt und Du tatsächlich genau mit leerem Tank und somit etwa 100 Litern zurück bis, dann hast Du ca. 10.- gespart - mal ganz davon abgesehen, dass das Benzin wohl den kleineren Teil der Fahrkosten ausmacht... [​IMG]

    Grüssle & guten Morgen!
    Mark
     
  11. Emty

    Emty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
  12. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    also hier in deutschland zahlt man ca. 7 eur pro liter öl beim onlinekauf.
    der :) möchte gerne 17-20 euro pro liter öl haben.
    gebraucht werden je nach motor/-typ 4-6 liter.
    es ist genau das selbe öl, welches man bei bmw kaufen würde!

    250 euro nur für einen öl-service findest du ok? -> :lach_flash:

    beim öl-preis hört der spass auf :)
    von dem gesparten geld hab ich dann lieber schneller mal 'nen 10er für die kaffeekasse über, als das geld im öl versenkt zu haben.

    :winkewinke:

    PS. Will da niemanden pers. angreifen - aber Hand aufs Herz: Scheisst nicht jeder Gold gell? ;)
     
  13. #12 ultimate-user, 18.06.2011
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    Naja, 6,5 Liter Öl kommen in den 35er. Habe das Öl für 6,50 Euro pro Liter (Original BMW 0W-40) gekauft. Der Händler wollte 22 Euro pro Liter. Macht eine Ersparnis von 100,75 Euro.

    Ich weiß ja nicht, was bei Dir verhältnismäßig ist, aber ich habe von meinen Eltern beigebracht bekommen, dass 100 Euro viel Geld sind, ob ich nun Ferrari fahre oder Trabant.

    Grüße!
    David
     
  14. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke, dass jeder seine eigenen Prioritäten aufweist, was das Einsparen von Geld angeht.
    Habe mich schon über die seltsamsten Sparmöglichkeiten bei der Spezies Mensch gewundert...:wink:

    Für mich zählt im Moment eher die "Zeitersparnis", also werde ich kein Öl aussuchen, besorgen etc...
     
  15. #14 ultimate-user, 18.06.2011
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    habs bei ebay in 3 minuten bestellt. das macht mit der zeit zum einladen des öls in das auto gut 4 minuten. wenn ich in 4 minuten mehr als 100,75 euro verdienen würde, dann hätte ich mir die zeit auch gespart :wink:

    cool, das wäre ein stundenlohn von über 1500 euro :daumen:

    grüße!
    david
     
  16. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Zu dem Thema hat jeder seine Meinung, und Meinungen sind bekanntlich wie Arschlöcher, jeder hat eins!

    Für Ölwechsel, kleine Inspektion und Bremsflüssigkeitswechsel find ich 250€ sogar echt ok! Habe bei meinem :) hier in Rotterdam bei selbst mitgebrachtem Öl noch 308€ für Öl und Filterwechsel gezahlt!
     
  17. tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Das ist unverschämt!!
     
  18. #17 alberich, 18.06.2011
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Also solange meiner Gewährleistung hat, fahre ich zu BMW und zahle mehr. Bei einem Wechsel alle 30 TKM kommt das ja zum Glück nicht so oft vor.

    Abgesehen davon, war mein BMW Händler bislang immer sehr kulant. Da fange ich jetzt nicht an Erbsen zu zählen.

    Wenn mein Auto mal älter ist, werde ich die Ölwechsel vermutlich selbst machen.
     
  19. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    das jeder ein arsch.loch hat (ist? :kratz: :ninja:) oder der preis? :grins:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 combatant, 18.06.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.06.2011
    combatant

    combatant Guest

    Hallo,

    ich finde den Preis von 250 Euronen für einen Ölservice und Bremsflüssigkeitswechsel für akzeptabel. Das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen.

    Aber ich will zu diesem Thema an dieser Stelle mal was loswerden:

    Wenn an meinem BMW (das ist in meinem Autofahrerleben bis jetzt der dritte BMW in Folge – alle in der gleichen NL gekauft)) ein Servicetermin ansteht, läuft das so ab:

    1.
    Ich rufe in der NL an „...Hallo, hier ist ... Ich bräuchte einen Termin wegen ...“

    Antwort: „Wann würde es Ihnen denn am Besten passen? Am ... um ... Uhr? Sehr gerne. Ihr Ansprechpartner zum Servicetermin ist der Herr ... Also bis dann und einen schönen Tag noch.“

    2.
    1-2 Tage vor dem Termin bekomme ich eine SMS von der NL, die mich an meinen Termin erinnert.

    3.
    Tag des Termins. Ich komme zur angegebenen Zeit in die NL und werde sofort von einer sehr freundlichen Dame im Wartebereich der NL mit Handschlag begrüßt. Sie bietet mit einen Kaffee an und bittet mich, kurz Platz zu nehmen. Wenige Sekunden kommt mein Servicemann, wir gehen zum Auto, kurzer Vorabcheck auf der Hebebühne, kleiner small talk und dann ab zum Büroplatz, um den Papierkram zu erledigen. Am Büroplatz wartet übrigens schon mein Kaffee auf mich. Mir wird detailiert der Serviceumfang und die anstehenden Kosten erklärt. Ich werde gefragt, ob ich auf mein Auto warten möchte oder ob ich einen Ersatzwagen bräuchte. Man könnte mich auch zum shoppen ins Stadtzentrum fahren und dort auch wieder abholen.

    4.
    Auto ist fertig, die durchgeführten Arbeiten und die Kosten werden mir wiederum sehr genau erklärt. Ich erhalte gratis eine kleine Aufmerksamkeit(z.B. BMW-Minzpastillen, Scheibenreiniger oder auch mal ein kleines Modellauto für meinen Sohn).

    5.
    Rechnung bezahlen und in Auto einsteigen. Das Auto ist gewaschen und der Innenraum ist ausgesaugt. Ich bin sehr zufrieden.


    Fazit: Ich habe mich wirklich wie König Kunde gefühlt. Und das bei jedem Termin, ob es nun Service oder Reparatur ist.
    Das ist es, was einen Premiumhersteller wie BMW (inkl. NL) von anderen unterscheidet. Und glaubt mir Freunde, ich kenne auch die anderen!

    Und deshalb werde ich zu meinen Serviceterminen auch nie eigenes Öl oder sonstige Ersatzteile mitbringen, da ich weiß, dass ein derartiger Service unter anderem auch dadurch bezahlt wird. Das ist es mir wert!

    Wollte ich nur mal loswerden...:nod:

    PS: Bei außerplanmäßigen Werkstattaufenthalten bekam ich bis jetzt immer Kulanz.
     
  22. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    vorbild von einer NL wie es scheint! so isses absolut top! :nod:
     
Thema:

Kosten

Die Seite wird geladen...

Kosten - Ähnliche Themen

  1. Kosten für den Service bei 55.000 km

    Kosten für den Service bei 55.000 km: Hallo da ich hier schon eine Weile nicht mehr unterwegs war, weiß ich nicht ob das schon mal jemand gefragt hat. Bei meinem M135i steht "mein"...
  2. Kosten Stabilisator Hinten tauschen

    Kosten Stabilisator Hinten tauschen: Hallo, Ich habe gelesen es dauert 2.5 Stunden den hinteren Stabilisator zu tauschen. Hat wer von euch eine Idee was es kosten würde den in der...
  3. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  4. Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug

    Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug: Moin zusammen Habe heute morgen meinen 116i Bj. 2014 zum Händler gebracht für den ersten Service, Ölwechsel und Filter Austausch. Jetzt bekomme...
  5. [E87] Kosten des Bremsenservice beim 130i (Sammelthread)

    Kosten des Bremsenservice beim 130i (Sammelthread): Hi zusammen! Habe einige Threads zu diesem Thema gefunden, die alle jedoch relativ alt sind, deswegen habe ich mich entschlossen einfach mal...