Kosten Spotrepair?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Flob, 16.01.2011.

  1. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    28
    So, diese Woche hats meinem 1er nen Eisbrocken auf die Motorhaube draufgehauen. Kam vom Hausdach, vor dem ich geparkt habe.

    Es ist kein Lackschaden, nur eine ca. 3-4cm große Delle.
    Fragen:
    1. Kann das der Dellendoktor verschwinden lassen
    2. Was kostets ungefähr?

    Ist kacke zu fotografieren sowas :?

    [​IMG][​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    28
    hat denn sowas noch niemand machen lassen (müssen)?
     
  4. #3 Blauer Wolf, 16.01.2011
    Blauer Wolf

    Blauer Wolf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14542 Werder
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Wilfried
    Hi Flob, hatte ich im Schiebedach von einer Kastanie im Herbst. Wenn der Lack nicht beschädigt ist, reines Rausziehen ca. 50-70 Euro, aber verhandeln hilft immer. Wurde aber so gut gemacht (CarfiX) das man nichts mehr sieht.
     
  5. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    28
    das klingt gut!
     
  6. #5 Dr.Eckert, 20.02.2011
    Dr.Eckert

    Dr.Eckert 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Juli
    Hey, wollt jetzt keinen neuen Thread aufmachen, aber:

    Meint ihr sowas geht auch bei Kunststoffteilen?
    In meinem Fall die Stoßstange...is mir jmd. draufgerollt an der Ampel. Kleine Beule unterm Kennzeichen...
     
  7. #6 wollschaaf, 20.02.2011
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Patrick
    Auch bei Kunststoffteilen geht einiges...die werden dann erhitzt und wieder zurechtgerückt.

    Meiner geht in 2 Tagen am Dienstag zum Beulendoktor.
    2 Beulen im Dachholm, eine in der Dachhaut und eine Parkmacke an der Heckstoßstange werden zusammen für 180€ gerichtet-da kann man nichts zu sagen.
     
  8. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    28
    Also die Technik, die bei Blech angewendet wird, geht da nicht, soviel ist klar.
    Aber auch bei Kunststoff geht viel inzwischen.


    Mein Schaden ist übrigens zu 100% weg, hat 80 EUR gekostet und das beste: die Gebäudehaftpflicht hats bezahlt.
     
  9. #8 Dr.Eckert, 21.02.2011
    Dr.Eckert

    Dr.Eckert 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Juli
    Hm...nagut mal sehn..

    Werds demnächst mal probieren mit nem Kumpel, Stoßstange abbauen und mit bisschen Hitze und Gefühl das zurechtrücken...vielleicht klappts ja.
    Hoffe nur dass man den Schaden nicht größer macht wie er schon ist (Bis jetzt isses ja noch nicht mal der Rede wert :wink: )

    Aber danke für die Info!!
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    28
    Ähm, soviel ich weiß, wird bei Kunststoff "geschweißt", da kann man nix ausdrücken.

    Also ich würde das NICHT selber probieren.
     
  11. #10 wollschaaf, 22.02.2011
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Patrick
    Also meiner war heute auch beim Dellendrücken bzw Stoßstange zurechtdrücken.

    Die Dellen (1x Dachhaut und 1x Dachholm riesig, ca 5cm Durchmesser) sind super beseitigt worden...man sieht nichts mehr.

    An der Stoßstange ist die Vorbesitzerin mal hinten angeeckt. Sie war an einer Stelle ein wenig nach außen gedrückt. Diese Stelle wurde stark erwärmt und dann einfach wieder eben gedrückt. Der Lack hats überlebt.


    Alles in allem: klare Empfehlung für Smartrepair...
     
  12. #11 Dr.Eckert, 22.02.2011
    Dr.Eckert

    Dr.Eckert 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Juli
    Hmm...
    ja ich denke so werdens wir mal probieren, mit leichten rausdrücken. Wenns von Anfang an nix zu werden scheint, gehn wa gleich in die Werkstatt ;-)

    Mal gucken...ich berichte :icon_smile:
     
  13. mimo92

    mimo92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Als mein 1erle grad mal 1 monat alt war, hats bei uns in Golf(Tennis)-Ballgröße gehagelt...

    Ich war grad nich daheim und als ich wieder gekommen bin war mein ganzes Auto mit Dellen übersäht... ich glaub ich hab keine stelle gefunden wo nix war...

    auf dem dach gab es auch fast keine stelle die nich zerdellt war :-(

    Naja ich habs dann auch beim Dellendoktor reperieren lassen...

    Und siehe da, man sieht rein garnix. stand wieder da wie in der BMW-Welt^^

    Ich hatte auch Dellen in der Hinteren Kunststoffstoßstange...war auch kein problem.

    Alles reperiert ohne zu lakieren oder teile auszuwechseln.

    lg mimo

    wär rächtschraibfeler finded darv si behaltn
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Dr.Eckert, 24.02.2011
    Dr.Eckert

    Dr.Eckert 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Juli
    Hm ich hab auch Gutes zu berichten^^

    Haben die Beule in der Kunststoffstange selbst rausbekommen. Einfach frontal mit leicht ansteigender Hitze per Heißluftföhn draufgehalten und so langsam ging die Delle von allein raus. Nun sieht man nix mehr, alles wieder beim Alten.

    1000 Euro + Viel Ärger gespart.
     
  16. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    28
    Nicht schlecht!
     
Thema:

Kosten Spotrepair?

Die Seite wird geladen...

Kosten Spotrepair? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  2. Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug

    Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug: Moin zusammen Habe heute morgen meinen 116i Bj. 2014 zum Händler gebracht für den ersten Service, Ölwechsel und Filter Austausch. Jetzt bekomme...
  3. [E87] Kosten des Bremsenservice beim 130i (Sammelthread)

    Kosten des Bremsenservice beim 130i (Sammelthread): Hi zusammen! Habe einige Threads zu diesem Thema gefunden, die alle jedoch relativ alt sind, deswegen habe ich mich entschlossen einfach mal...
  4. Bremsenservice hinten Kosten im Großraum Frankfurt

    Bremsenservice hinten Kosten im Großraum Frankfurt: Hi zusammen! Bei meinem E87 130i stehen die hinteren Bremsen an (Beläge und Scheiben), leider finde ich jedoch im Großraum Frankfurt keine...
  5. Leasingrückgabe Kosten

    Leasingrückgabe Kosten: Hallo zusammen. Muss meinen geleasten M135i bald zum Händler zurückgeben. In dem Monat wird der Tüv fällig und der Bordcomputer zeigt eine...