Kosten 125i vs. 135i

Diskutiere Kosten 125i vs. 135i im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallöchen zusammen, nachdem ich nun 1100km 135i Probefahrt hinter mir habe (mein 118er kam mir selten so stink-lahm vor..) und immer wieder...

  1. C.d.K

    C.d.K 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Hallöchen zusammen,

    nachdem ich nun 1100km 135i Probefahrt hinter mir habe (mein 118er kam mir selten so stink-lahm vor..) und immer wieder gehört habe, dass sich 125i und 135i im Unterhalt kaum unterscheiden wollte ich einfach mal wissen was das Forum hier dazu sagt. Haben ja eigentlich genug Fahrer von beiden Typen um zu einer vernünftigen Aussage zu kommen. Wollte nämlich eigentlich einen 125er als nächstes aber wenn der finanzielle Unterschied doch recht überschaubar wäre.... man darf ja mal überlegen bzw. mit dem Feuer spielen! :D

    Konkret interessieren mich die Bereiche Versicherung, Sprit und Wartung bzw. Verschleiss. Bedingungen wären 15.000km p.a. "normale" fahrweise, also nicht dauernd ampel-racing sondern auch gern mal cruisen.

    Wie viel müsste man bei 125i bzw. 135i monatlich einkalkulieren?

    Grüße,
    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bender82, 31.10.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ich denke allein beim Verbrauch liegt der 135i schon ein Stückchen höher... das andere weiß ich nicht genau, könnte mir aber vorstellen dass die Wartung auch ein wenig teurer ist.
     
  4. #3 waldi31, 31.10.2009
    waldi31

    waldi31 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    auf´m Land
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hmm, in der Versicherung musst du am besten selber schauen, da es von zu vielen Einflußgrößen (km, Anzahl/Alter der Fahrer, Garage? usw) abhängig ist. Mit den Kradftstoffkosten gehe ich aber auch davon aus, dass der 35er bei gleicher Fahrweise gut nen Literchen mehr benötigt also einfach mal den Taschenrechern für die 15Tkm zücken :D

    Wartungskosten sollten eigentlich auf ähnlichem Niveau sein!!??

    Auf jeden Fall zwei super Auswahlmöglichkeiten!! ...würde eher zum 135 tendieren, wenn ich nit so viel fahren würde :crybaby:
     
  5. #4 BerlinEr135, 31.10.2009
    BerlinEr135

    BerlinEr135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2014
    Verbrauch 12 Liter bei "gemischter" Fahrweise

    Versicherung : Vollkasko bei 50 % ca. 650€ im Jahr

    Wartung : noch keine Erfahrungen
     
  6. #5 Geronimo, 31.10.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    Hmm das der 35 kein gutes rechner Auto ist dir aber klar oder?kann mir kaum vorstellen das kein Unterschied zum 125 is. Haste Kohle zum ausgeben auch in Zukunft nimmst den35 und dein leben ist schöner willst zahlen hin und herschieben und <13liter Verbrauch auf Dauer dann 125 Gruß
     
  7. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Verbrauch auf 17tkm: exakt 11l
    Bei nem gemessenen Durschnittspreis von 1,30E (Super, SuperPlus lohnt sich nur wenn du ambitioniert fahren möchtest) bisher kommst also auf 14,3C/ Kilometer Sprit oder 2145E für 15tkm im Jahr.
    Dazu kommen bei mir ~800E Vollkasko und glaub 200E? Steuer
    Einen halben Satz Hinterräder auf 15tkm kannst auch rechnen, nimm nen ganzen Satz dann hast den Verschleiß der Vörderräder auch dabei.
    Plus nen halben Ölwechsel a 50E.

    Komme ich auf 3450E Unterhalt/Jahr, das Ganze aufgerunded auf 4000 sollte ein guter Richtwert sein.
    Beschaffungskosten und Wertverlust musst du dir natürlich selber ausrechnen :)
     
  8. #7 BMWlover, 31.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ein großer Unterschied besteht schon mal im Kaufpreis... Vom Verbrauch wird bestimmt auch nen Liter Höher sein, dazu höhere Steuer, etwas mehr Versicherung. Heutzutage gibts doch für fast alles Online Rechner die man auch benutzen kann :wink:
     
  9. #8 HavannaClub3.0, 31.10.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    abgewandert!
    egal was - alles ist immer etwas teurer.
    mehr Sprit, mehr (evtl. teurere) Reifen, mehr Versicherung, mehr Bremsen/Scheibenwechsel, evtl. kaputte Turbos. nichts von dem ist wirklich deutlich teurer, in der Summe kommt aber schon was zusammen.
     
  10. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Sorry, aber ich denke der Vergleich "hinkt"

    Entweder man nimmt den 135 oder den 125 - aber was hilft da das rechnen. Das ist doch vielmehr eine Glaubens-/Geschmacksfrage!!!

    Also wenn man gerne den 135 hätte, stellt aber fest, dass er im Unterhalt nicht den eigenen Vorstellungen entspricht und sich dann für den 125 zu entscheiden, dann läuft meiner Meinung was schief bei der Entscheidungsfindung. Dann würde ich noch ein wenig sparen und dann eben später zum 135 greifen.

    Letztlich ist und bleibt der 135 ein unvernünftiges Auto - und das ist gut so.
     
  11. #10 jaskone, 31.10.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    bremsen sind natürlich viel teurer für 135i... hab hier 600euro für beläge vorne hinten bezahlt...
     
  12. #11 misteran, 31.10.2009
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Nimm doch die Mitte, wenn es nicht unbedingt ein Coupé sein muss. Den 130i. :wink:
     
  13. #12 Forums Plugin, 31.10.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Dieser Vorschlag ist im 135i Bereich untersagt und führt zum sofortigen Unterforenverweis :wink:

    Sag' am besten ncoh was zum Sound des 130i :grins:
     
  14. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Sound gibt's im Video in meiner Signatur... :grins:

    (Ok, wird beim 125i wohl sehr ähnlich sein...) :D
     
  15. #14 jaskone, 31.10.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    is besser ne???! :lol:
     
  16. #15 oli-dreier, 31.10.2009
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hab mal eben Versicherung verglichen- was man übrigens auch selbst auf den HP's der einschlägigen Versicherern tun kann.

    Für meine Risikomerkmale und meine Vollkaskoeinstufung ist die Prämie knapp 100 € billiger als für den 123cd. (Für 2010 kostet der 706€/a)
    Der 125i kostet ca. 572 €, der 135i knapp 60 € Unterschied nach oben.

    Vollkasko 150/Teilkasko 150 € SB mit Werkstattbindung.
    in meinen Augen kein Argument pro oder contra 135i.

    Ich find sowieso, dass man Autos gern nach jedem Scheiss auswählen kann, aber wenn ich eine SF-klasse hab, die nicht unbedingt 100 % entspricht, dann ist die Versicherungsprämie das letzte Argument. Kostet doch so ein 135i locker über 35.000 € gebraucht...
     
  17. #16 Catahecassa, 01.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Fahre einen 135i. fahre einen 125i. Entscheide, ob dir der 135i nicht zu heftig abgeht. Kaufe den 135i. Reize das Potential mit Umbauten aus. Habe Spaß. Oder lass es.
     
  18. #17 Geronimo, 01.11.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    ach nee ... stänkern ....

    meine meinung: der 130er ist in keinster weise das was du haben willst ... du willst den 135er aber weißt nicht ob dir der geldbeutel langt ... fahr in mal und dann sind dir dein geldbeutel und so n 130-Kurz-Kübel sowas von egal
     
  19. #18 Stahlratte, 01.11.2009
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Der eindeutigere "Cruiser" ist sicher der 125i...

    Wie schon von anderen erwähnt: beide fahren und dann entscheiden! Jeder hat andere Prioritäten und eine individuelle Fahrweise.

    Wir hatten damals nur den 135i als Vorführer gehabt - und haben dann den 125i mit M-Paket sozusagen blind bestellt. Die Probefahrt mit dem 135i haben wir auch nur gemacht, weil ich testen wollte, wie sich M-Fahrwerk + 18" im Alltag so machen...

    Der 135i hatte natürlich viel Power - welche wir aber kaum nutzen könnten im Alltag - gerade in der Großstadt. Und selbst mit dem kleinen Sechsender hat man ständig das Gefühl, die anderen Verkehrsteilnehmer schleichen nur so vor sich hin...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 maverick-rs, 01.11.2009
    maverick-rs

    maverick-rs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grattersdorf / BY
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Kann ich nur zustimmen. Mit dem 125i bist du sicherlich nicht "untermotorisiert" und macht auch richtig Spaß. GTI und so sind keine Probleme ;) :yeah:
     
  22. #20 bmdoubleyou, 01.11.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Salve,

    wenn dir die ~10.000 Euronen mehr Anschaffungspreis nicht jucken, dann schnapp dir den 135er.
    Ich denke im Unterhalt ist der nicht frappierend teurer.
     
Thema: Kosten 125i vs. 135i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 125i vs 135i

    ,
  2. 125i unterhalt

    ,
  3. unterschied zwischen bmw 125i 135i

    ,
  4. bmw 125i unterhaltskosten,
  5. vergleich bmw 125i und 135i coupe,
  6. bmw 135i werkstattkosten,
  7. bmw 135i vs. 125,
  8. bmw 125i cabrio unterhaltskosten,
  9. bmw 125i vs bmw 135i,
  10. bmw 125i coupe vs 135i coupe,
  11. bmw 135i teuer,
  12. unterhalt 130 135 bmw,
  13. unterschied 125i 135i,
  14. bmw m125 i versicherung,
  15. bmw 125i coupe unterhaltskosten,
  16. bmw 125 oder 135,
  17. bmw 135i wartungskosten,
  18. 135 bmw volkasko,
  19. bmw 125i versicherung,
  20. bmw e82 135i vollkasko,
  21. Versicherungskosten m125i,
  22. 125 135 bmw vergleich,
  23. bmw 1er 125i Versicherung,
  24. 1erforum bmw 125i vs. 135i,
  25. bmw 125i coupe versicherung
Die Seite wird geladen...

Kosten 125i vs. 135i - Ähnliche Themen

  1. Dinge die man nicht versteht (speziell beim M 135i/M 140i)

    Dinge die man nicht versteht (speziell beim M 135i/M 140i): So, nach nem guten halben Jahr M 135i sind mir doch Dinge aufgefallen, wo ich sage: "wieso geht das nicht anders/besser/ab Werk. Wem noch was...
  2. 135i LLK

    135i LLK: Hallo vrrkaufe meinen 135i Ladeluftkühler ca 70 tkm Preis 70 euro Standort Stuttgart [IMG] Bild
  3. Erfahrung Runflat vs Nonrunflat

    Erfahrung Runflat vs Nonrunflat: ich hab da mal eine allgemeine Frage, evtl hat der eine oder andere ja schon die Erfahrung gemacht. Meine Frage, wie ist der Unterschied von 18...
  4. [E82] Farbcode Bremssattel 135i

    Farbcode Bremssattel 135i: Hallo, hat jemand den Farcode der Bremssattel vom grauen 135i sattel?
  5. [E8x] Verkaufe Front 135i look

    Verkaufe Front 135i look: verkaufe eine originale BMW Frontschürze im 135i look alle Halter in Ordnung inkl Gitter und Stegen vorbereitet für PDC und SRA in der...