Kopfdichtung oder Abzocke?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von BimWeh, 27.05.2014.

  1. BimWeh

    BimWeh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bin neu hier lese aber schon seit Jahren fleissig mit.
    Ich fahre nun schon meinen zweiten 1er.
    Am Freitag hat dieser mit Motorleuchte gelb und dann sofort Notlauf schlapp gemacht. Keine Leistung mehr, unrunder Lauf, grad so zur Werkstatt gekommen.
    Mein erster Gedanke: Marderbiss, weil auch entsprechende Spuren im Motorraum.
    Am folgenden Tag ruft mich die Werkstatt an. Ich hätte wohl Öl im Wasser, weisse Zündkerzen. Soll wohl die Zylinderkopfdichtung oder Haarriss im Motor sein.
    1500,00 Euro minimum. Bäng.

    Was ich nicht verstehe: ich hatte bis dahin weder schlechte Leistung, noch erhöhten Wasser bzw. Ölverbrauch.
    Er hat nicht gerußt oder weiße Abgase gehabt.
    Ob irgendwo Druck im System war oder das mit dem öl im Wasser stimmt weiss ich nicht.
    Laut Werkstatt wäre die gemessene Kompression in Ordnung.
    Trotzdem soll der Kopf runter. Macht das für Euch irgendwie Sinn?

    Ich hätte schwören können, dass das eher die Zündung oder Kraftstoffanlage war.
    Sind sicher einige gute Schrauber unter euch, die sich auskennen.

    Gruß
    Andy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dominik92, 27.05.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Ja aber von defekten in Zünd oder Kraftstoffanlage hast du ja kein Öl im Wasser. Um welchen Motor handelt es sich denn? Ich denke der Kopf muss so oder so runter. Wenn der verdacht besteht sollte das schon kontrolliert werden. Gast du noch Garantie? Wie alt ist das Fahrzeug? Wie viel Laufleistung hat es bis jetzt?


    Gruß
     
  4. docma

    docma 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Nachdem die Kompression ja in Ordnung ist und während das Problem aufgetreten ist kein Ruß oder weißer Qualm hinten raus kam wäre ich genauso skeptisch wie du.
    Lass mal deinen Kompletten Fehlerspeicher auslesen! Motorleuchte ging ja an...da muss ja was gespeichert sein.
     
  5. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    ...oder zu einer andereren Werkstatt gehen.
    Nur um den "ATU Effekt" auszuschliessen.

    ATU-Effekt:
    Du bringst das Auto wegen einer kaputten Birne hin und die sagen dir, das alles andere auch kaputt ist, obwohl dir noch nie was aufgefallen ist.
     
  6. #5 BimWeh, 27.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2014
    BimWeh

    BimWeh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wird in einer größeren Fachwerkstatt gemacht.
    Das Auto hat den 1,6 Liter Bezinmotor und ist Baujahr 2008 mit 90 tkm.
    Streckenprofil ist viel Autobahn und Landstraße. Kein Tuning. Fahr in der Regel 160 kmh - bin also kein Raser.

    Ich hoffe das mit dem Öl stimmt auch. Weil die sonstigen Symptome passen nicht zu einem Kopfdichtungsschaden. ODer kann man das so gar
    nicht sagen?


    PS: Ich frage mich auch - geht der Motor von einer defekten Kopfdichtung in den Notlauf.
    Kann eine Kopfdichtung überhaupt akut und plötzlich kommen. Ist das nicht eher schleichend?
    Die defekten Steuerketten fallen ja nicht mehr in mein Baujahr oder?
     
  7. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Marderbiss kann heissen, das er einen Kühlschlauch zerbissen hat.
    Kühlerschlauch zerbissen heisst, das Wasser entweicht.
    Entwichenes Wasser heisst, keine, oder schlecht Kühlung des Motors.
    Das könnte bedeuten das es wegen Übertemperatur die Kopfdichtung zerlegt.

    Ist ein Kühlschlauch undicht, oder hat Bissspuren durch einem etwaigen Marderverbiss ?
    Ist leider nicht immer einfach die kleinen Bissspuren im Gummi zu erkennen...
    Falls Antwort mit Ja, dann ist der Schaden durchaus möglich.
     
  8. BimWeh

    BimWeh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay.
    Hmm, theoretisch auch möglich.

    Ich konnte auf den ersten Blick gar nichts angekautes im Motorraum entdecken.
    Nur schlammige Tapsen auf der Motorabdeckung.
    Ich weiß halt nicht, wie genau die Freundlichen nach Bissspuren gesucht haben...

    Eigentlich Bullshit, dass die kleinen Bayern keine Temperaturanzeige mehr haben.
    Dann hätte man eher was gemerkt.
     
  9. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Wenn der von 2008 ist und ich geh mal davon aus das du nen 116i has (wegen 1,6l) dann ist das aber ein 2 Liter (fl?) und die haben auch ihre Probleme mit den steuerketten, was sich aber meistens durch rasseln/rattern des Motors ankündigt
     
  10. BimWeh

    BimWeh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist ein 116i.
    Bin mir aber sicher, dass der tatsächlichn nur 1600 ccm hat.

    Gerasselt hat auch nichts.
    Lief wie ein Uhrwerk.

    Hatte bis dahin nur einmal ein Problem mit dem Nockenwellensensor (Steuerung des Ventilhubs). Dachte es könnte auch wieder eine Rolle spielen,
    Werkstatt meint aber das wär nicht so.
     
  11. #10 Dominik92, 27.05.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik



    Aber würde er sich dann bei bj.08 nicht irgendwie bemerkbar machen, dass der Kühlmittelstand zu niedrig ist?
     
  12. BimWeh

    BimWeh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Laut Werkstatt also nun definitiv Kopfdichtung. Irgendwie Öl imZylinder. Teile werden bestellt. Ob es das wirklich war werde ich merken wenn das Auto nach Reparatur weiter Probleme macht. Ich vermute das fast.
     
  13. #12 Knüppel74, 28.05.2014
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Öl kommt ja sowieso immer etwas in die Zylinder, soo gut dichten die Kolbenringe ja nun auch nicht ab!
     
  14. #13 Dominik92, 28.05.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Naaajaaaa... Die modernen Motoren sind da schon ganz gut. Also wenn das Öl deutlich zu sehen ist ist das eigentlich schon zu viel...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. BimWeh

    BimWeh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich bezweifle immer noch dass das der Auslöser für das Umschalten in den Notlauf war. Selbst wenn die Dichtung auch einen leichten Hau weg hatte. Das war einfach zu untypisch
    Da ist sicher mehr im Argen.
    Der 1er sieht prima aus, fährt sich auch gut, aber von der Qualität bin ich absolut enttäuscht.
    Ist schon die zweite fette Reparatur an dem Auto, die ich von anderen Marken bei der Laufleistung noch nicht erlebt habe.
     
  17. Xris

    Xris 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Christian
    Dann solltest Du aufpassen wie Du den Reparaturauftrag formulierst ! Wenn Du sagst Kopfdichtung machen und die war es nicht, dann können die sagen Auftrag wurde erledigt und jetzt muss ein neuer her.
    Wenn Du allerdings sagst sie müssen das Problem beseitigen, dann sieht die Sache anders aus. Musst dann nicht neu zahlen wenn es nicht weg ist.
    Die Frage ist nur, ob die Werkstatt auf so einen "offenen" Auftrag eingeht...
     
Thema:

Kopfdichtung oder Abzocke?

Die Seite wird geladen...

Kopfdichtung oder Abzocke? - Ähnliche Themen

  1. Abzocke oder nicht

    Abzocke oder nicht: Guten Abend, ich habe ein Problem mit meinem Händler (x). Hatte letztes Jahr im Juli die Steuerkette gewechselt. Das hatte mich knapp 1000...
  2. Rechtsfrage Fahrzeug geschrammt + Schadeneinschätzung mit Bildern(Abzocke?)

    Rechtsfrage Fahrzeug geschrammt + Schadeneinschätzung mit Bildern(Abzocke?): Hallo ihr Lieben, ich stell die Frage einfach mal hier rein. Heute morgen hat ein Bekannter von mir in seinem Opel Corsa eine unserer...
  3. leider auch ein abzocker !

    leider auch ein abzocker !: :cry: leider muß ich mitteilen , das ich von einem von diesem forum auch abgezogen worden bin !!!...
  4. Abzocke, Betrug, Achtung!

    Abzocke, Betrug, Achtung!: *EDIT*: Verkäufer hat sich gemeldet, Geschäft wird rückabgewickelt. Manchmal ist ordentlich Druck notwendig. @Moderatoren, bitte Thread löschen,...
  5. Abzocke von BMW

    Abzocke von BMW: Habe den 1er QP im August gebraucht (3 Jahre alt) beim BMW in Stuttgart Vaihingen gekauft, hat seit Kauf 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie. Mir ist...