Kopfdichtung defekt?

Diskutiere Kopfdichtung defekt? im BMW 120i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; hallo, habe gerade bemerkt,dass bei meinem 120i Bj.2005 auf dem metallstück, welches sozusagen den krümmer nach oben hin abdeckt, hinten am...

  1. PH1L

    PH1L 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Philipp
    hallo,
    habe gerade bemerkt,dass bei meinem 120i Bj.2005 auf dem metallstück, welches sozusagen den krümmer nach oben hin abdeckt, hinten am letzten zylinder ne kleine ölansammlung ist. da tropft aber nichts runter, ist aber definitiv motoröl.
    muss ich mir sorgen um meinen kopf oder dichtung machen oder kann das da auch auf andere weise hingelangen?
    soll ich ein foto posten?
    danke für eure hilfe.
    wenn der fachabistress rum ist,poste ich auch mal mein gefährt...versprochen!
    gruß PH1L
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spitzel, 04.05.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.916
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    joa bilder können nicht schaden
    evtl. läufts aber auch vom letzten ölnachfüllen runter, weil verschüttet?

    stelle säubern und nachkontrollieren
     
  4. #3 fmkberlin, 05.05.2010
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Dort sitzt eine Unterdruckpumpe für den Bremskraftverstärker!
    Hatte das Problem im letzten Jahr.
    Laut meiner Werkstatt, kein :icon_smile:, aber auf BMW spezialisiert, weil der Meister dort gelernt hat,
    ein typisches Problem, bei diesem Baujahren!
    Neue Pumpe wäre aber verbessert.
    Wenn es das wirklich ist, ich musste 600,00 € löhnen!
    In einer freien Werkstatt :crybaby:
     
  5. PH1L

    PH1L 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Philipp
    also ich war gestern bei nem kumpel,der arbeitet beim ortsansässigen bmw-händler und er hat gemeint,ich soll das öl erstmal wegwischn und nochmal ne woche fahren und dann gucken ob wieder was raus drückt. dann wäre es sehr warscheinlich die ventildeckeldichtung.
    @fmkberlin: bremskraftverstärker kann ich mir so gar nicht vorstellen.dann wäre da doch kein dunkles motoröl,sondern bremsflüssigtkeit. außerdem hat sich das in so ner verwinkelten ritze abgelagert,wo dass von dem bkv nicht hin gelangen würde. aber trotzdem danke.

    gruß phil
     
  6. #5 fmkberlin, 05.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2010
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Ich hoffe ja für Dich, das es nur die Ventildeckeldichtung ist, aber
    ich hatte damals auch ganz hinten am Kopf den Ölaustritt.
    Dort sitzt folgende Vakuumpumpe

    RealOEM.com BMW E87 120i Cylinder Head Attached Parts

    Teil 2

    Sie bedient den BKV mit Unterdruck.
    Hat also noch nichts mit Bremsflüssigkeit zu tun!
     
  7. #6 spitzel, 06.05.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.916
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    oje jetzt hat schon der benziner sone blöde vakuumpume für die bremsanlage. früher war sowas über den ansaugtrackt realisiert worden...
    aber fmkberlin hat recht könnte eine ursache davon sein da die pumpe am kopf montiert ist.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kopfdichtung defekt?

Die Seite wird geladen...

Kopfdichtung defekt? - Ähnliche Themen

  1. [E88] Zusatzwasserpumpe defekt

    Zusatzwasserpumpe defekt: Hallo zusammen, beim der letzten Fehlerauslesung hat meine Werkstatt einen defekt der Zusatzwasserpumpe angezeigt. Hierüber steht aber nichts im...
  2. Leerlauf Ruckeln - Injektor defekt? Laufruheregler 4B10

    Leerlauf Ruckeln - Injektor defekt? Laufruheregler 4B10: Ich hatte heute kurz nach dem Kaltstart ein heftiges Ruckeln im Leerlauf mit Drehzahlschwankungen nachdem das Auto 3 Tage stand. Nach 10 Sek. war...
  3. Batterie defekt?

    Batterie defekt?: bei mir leuchtet immer die Batterie GELB wenn ich Auto ausmachen oder an egal ob kurz oder langstrecke, wobei hauptsächlich <10km hat die Batterie...
  4. [E87] Differential defekt

    Differential defekt: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen denn ich bin etwas verwirrt. Ich besitze einen 5er E60 und einen 1er E87 Der E87 macht...
  5. USB-Anschluss defekt

    USB-Anschluss defekt: Hallo zusammen, heute morgen habe ich leider meinen USB-Anschluss beschädigt. Das Kunststoff-Plättchen, dass die Kontaktstifte umschließt, hat...