Konfigurationscheck!

Dieses Thema im Forum "BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d" wurde erstellt von Kreuzer10, 31.10.2014.

  1. #1 Kreuzer10, 31.10.2014
    Kreuzer10

    Kreuzer10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier im Forum, hab bisher nur mitgelesen und brauche jetzt mal eure Meinung. Ich habe bei folgendem Leasingangebot zugeschlagen:

    Neuwagen - Bestellfahrzeug
    116d 5-Türer in schwarz uni

    -Advantage Paket Plus
    -Fahrkomfort Paket
    -Lenkradheizung
    -Sitzheizung
    -Sportsitze
    -Sportlenkrad
    -Kopfstützen klappbar
    -Regensensor & Lichtsteuerung
    -Klimaautomatik
    -Instrumentenkombi mit erweiterten Umfängen

    Listenpreis 30.430,00 €

    36 Monate
    15 tkm
    0 Anzahlung

    245€


    Jetzt würde ich noch gerne nachträglich die Automatik hinzubuchen und mein Verkäufer sagt das würde 30€ im Monat machen. KANN DAS SEIN???

    Und was haltet ihr von dem Angebot?
    Grüße Andi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cap1ne

    Cap1ne 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Leipzig
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Da kenn ich mich nicht aus, aber nehme bloß kein Uni Schwarz, der Lack ist sehr empfindlich zwecks kratzer. Lieber auf saphirschwarz gehen...
     
  4. #3 Kreuzer10, 31.10.2014
    Kreuzer10

    Kreuzer10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Input. Ist auf jeden Fall ne Überlegung wert.
     
  5. #4 creative, 31.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2014
    creative

    creative 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Spritmonitor:
    Lieber direkt Comfort Paket für 200 Euro mehr, Ablage und Licht lohnen sich für das Geld schon! Andersrum wärs, wenn du keine Klimaautomatik brauchst, dann sind die einzeln zu teuer.
    Warum kein Sichtpaket? Das frisst deine Einzelextras günstig :)
    Investier noch ein paar Euro ins Hifi, das lohnt wirklich! Das Standardsystem ist echt traurig dagegen.

    also bei mir bekämst du:
    - Comfort, Sicht, Advantage, Fahrkomfort Pakete
    - Sportsitze
    - Hifi
    - Instrumentenkombi
    - Sitzheizung
    - Sportlenkrad

    für 31k

    und darüber hinaus kann ich nur empfehlen das M-Paket zu nehmen.
    Bei deiner Konfi bringt das für nochmal 1,4k mehr ein super schönes Sitzpolster,
    schwarzen Innenraum, Shadowline, Xenon!, Sportfahrwerk (falls nötig..), dicke Felgen und die schicken Schürzen :)
     
  6. #5 Philsen, 01.11.2014
    Philsen

    Philsen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    10/2011
    Schließe mich Creative an, ohne M-Paket gefällt mir der Einser gar nicht und die Sitze mit dem Alcantara sind genial und sehr bequem. Wenn du auch längere Strecken fährst empfehle ich unbedingt noch die Lordosestütze um den Rücken zu entlasten, ich möchte meine nicht missen.

    Und egal was es kostet, nimm um Himmels Willen die Automatik...glaub mir..ich kotze jeden Tag dass ich es nicht getan habe, die Schaltung im Einser ist absoluter Mist (siehe auch den Thread im Allgemeinen Forum).
     
  7. #6 Matthias-Francois, 01.11.2014
    Matthias-Francois

    Matthias-Francois 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Freiberg am Neckar
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Also ich würde genau aus diesem GRUND nie wieder Saphirschwarz nehmen:mrgreen:

    Da ist UNI WEISS doch viel streßfreier, auch wenn das Auto immer schmutzig ist:nod:
     
  8. One_M8

    One_M8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme mal an, 245€ brutto oder? Dann ist das Angebot echt nicht verkehrt. Aber uni schwarz würde ich auch aus einem anderen Grund nicht nehmen: Ich habe vor längerem mal einen Bericht gelesen, indem bemängelt wurde, dass uni Farben bei Leasingfahrzeugen (besonders Privatleasing) automatisch immer zu einer schlechteren Bewertung bei der Fahrzeugrückgabe führt. In wie weit das im echten Leben und bei der derzeitigen schlechten Marktsituation Anwendung findet weiß ich nicht. Aber man sollte vielleicht mal fragen...

    Fahrkomfort-Paket... Nunja... Darüber kann man streiten. Der Tempomat ist bestimmt sinnig wenn du viel fährst. Aber 15tkm (gesamt oder pro Jahr?) sind nun nicht so viel, dass sich das lohnt. Und Servotronic... die Servolenkung im 1er ist von Haus aus schon gut.

    Investier wirklich lieber in die HiFi-Anlage oder gar H&K. Mein 1er hat nur die normale Werksanlage und die hört sich an wie ein Röhrenradio :D Echt bitter.

    Regensensor & Lichtsteuerung... kannste weglassen. Wann es dunkel wird merkste selber und der Regensensor wird dich irgendwann einfach nur nerven. Meiner macht nur Blödsinn ;)

    Advantage Paket macht meiner Meinung nach nur Sinn, wenn du ein Business Navi nimmst. Ansonsten würde ich eher die Sports Line nehmen - da sind auch die Sportsitze gleich dabei, sowie Radio Professional. Die Piepser hinten kosten auch ned so viel...

    Wer braucht schon Velourfußmatten :D
     
  9. #8 dr.schuh, 01.11.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Bei mir war das mit dem Fahrkomfortpaket etwas seltsam: laut meinem Händler hätte das zu einer höheren Leasingrate geführt, als wenn ich die Bestandteile einzeln nehme.

    Saphirschwarz muss ich auch nicht mehr haben. Sieht man im Sonnenlicht die vielen Mikrokratzer sehr gut. Mein Neuer wird galciersilber, steht dem 1er mit M-Paket sehr gut, finde ich.
     
  10. #9 Kreuzer10, 01.11.2014
    Kreuzer10

    Kreuzer10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja 245€ sind Brutto, das finde ich bei dem Listenpreis und 15 tkm gut. Eure Anregungen bringen mich wieder zum grübeln Angangs wollten wir nur n möglichst günstigen 1er als zweites Fahrzeug aber wenn man dann mal anfängt mit dem Konfigurator ist das so ne Sache aber stimmt evtl denke ich nochmal über das ein oder andere nach. Den Tempomat benötige ich bei meinem Fahrprofil wahrscheinlich wirklich nicht. Auch mit der Klimaautomatik bin ich sehr unsicher. Dachte , dass es mit dem Hund im Kofferraum besser ist. Licht und Regensensor fliegt evtl auch noch, hat meine Frau sowieso immer genervt und ich brauch die Scheibenwischer auch nicht bei jedem Tropfen. Vielleicht doch lieber HiFi und/oder Automatikgetriebe.

    Kann keiner abschätzen ob das mit den 30€ für die Automatik realistisch ist? Ich dachte bei 2100 Listenpreis, 50% Restwert, dem Nachlass müsste irgendwas um die 15€ rauskommen.

    Würde mich über weiteren Input freuen.
    Das Forum ist echt TOP.
    Danke euch schonmal.

    Andi
     
  11. One_M8

    One_M8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hol dir ein Angebot von einem anderen Händler ein und vergleiche. Ich habe jetzt in der Firma feststellen müssen, dass sich die Angebote doch erheblich unterscheiden. Am schlechtesten habe ich mich direkt be der Niederlassung beraten gefühlt. Da ich ja ein paar mehr Fahrzeuge einkaufe, ist natürlich ein Unterschied von 50€/m am Ende schon erheblich... daher kann ich dir nur raten, hol dir noch ein Angebot ein. Da die Konkurrenz zwischen den Häusern so groß ist dürfte man da schon was machen können. Und zur not mit dem Händler etwas pokern und sagen du nimmst den Wagen dann nicht. Aktuell geht BMW normalerweise bei allem mit :lach_flash: Wie lange das noch gut geht, vermag ich nicht zu sagen. Aber für den Kunden ist das erst einmal egal. Als Businesskunde ist man mittlerweile bei einem 0,xx Leasingfaktor... Im Vergleich: Audi liegt zwischen 1,2 und 1,4%.

    Zur Klima: Lass sie weg. Ich überlege selbst bei dem neuen 1er darauf zu verzichten. 700€ nur für die Optik? Ich spiele genau zwei mal an der Klima: Wenn ich einstege und mir zu kalt ist bzw. die Frontscheibe beschlagen ist und wenn mir unter dem Fahren zu warm wird. Drehregler für warm/kalt in der Mitte = ca. 22 Grad... passt. Das lass ich mir auch nicht vom Händler warmreden. Für das Geld gibt es schließlich die H&K Anlage die ich weit intensiver nutze :narr: Aber das muss jeder selber entscheiden.

    Die 2-Zonen Klima ist m.M.n. eh Blödsinn... dafür ist das Auto zu klein.

    In unserem Phaeton macht das schon mehr sinn, weil man im Fond fast ne andere Postleitzahl hat :lach_flash:
     
  12. #11 BMW 116i-Driver, 01.11.2014
    BMW 116i-Driver

    BMW 116i-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberhausen/NRW
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Sportsitze bekommt man auch gegen Aufpreis OHNE das M-Paket! Wenn man nur das Sportgestühl haben möchte! :unibrow:
     
  13. #12 badavalanche1, 01.11.2014
    badavalanche1

    badavalanche1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    So unterschiedlich sind die Anforderungen. Ein Auto ohne Klimaauto, Licht- und regensor und Tempomat käme mir nie in die Garage. Sowas gehört für mich zur simpelsten Grundausstattung. Ich möchte mich nicht mehr mit total unwichtigen Dingen wie Temepratur und Scheibenwischer beschäftigen müssen. Auch nutze ich den Tempomat quasi immer auch in der Stadt. Gerade mit Automatik ein Riesen Komfortgewinn.
    Was nützen einem 30€ Ersparnis wenn man am Ende immer das Gefühl hat man fährt in einem Kompromiss draußen rum und ist nicht wirklich glücklich mit dem Wagen?
     
  14. One_M8

    One_M8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich sehe das etwas anders. Man muss sich einfach mal ein paar Gedanken machen. Ich hatte z.B. lange einen alten 4.2 A8 aus 95. Super Auto. Mir ging nichts ab. Trotz das der Wagen, im Vergleich zu heutigen Kompakten, keine Ausstattung hatte. Ich freute mich über Xenon, einer simplen Klima und dem Bose Sound System. Das Schiebedach war auch nicht verkehrt. Aber sonst? Lichtpaket... Ablagepaket... Lichtautomatik... Regensenor... PDC... hatte ich nicht, habe ich nicht vermisst.

    Es ist auch immer die Frage von welchem Fahrzeug man selber kommt und umsteigt.

    Einfach mal eine Runde Autobahn fahren, bisschen blöd in der Gegend rumschauen und überlegen was man denn so im Auto nutzt. Mir fallen da nach wie vor nicht viele Sachen ein. Ich muss bequem sitzen, es muss was vorwärtsgehen, der Sound aus dem Radio muss passen und sonst... den Finger zum Scheibenwischer bewegen werde ich z.B. gerade noch so schaffen.

    In der Stadt Tempomat? Nunja... kannste z.B. in Städten wie Frankfurt oder München vergessen. Und auf der Bahn heißt es dann eh: Gib ihm :D :D

    Das sind aber die belanglosen Dinge, mit denen die Herren bei Audi, VW, Mercedes und BMW ihr Geld verdienen. Kein Mensch braucht einen Regensensor.

    Und was beschäftigt dich bei einer Klima im Vergleich zu einer Automatik denn bitte mehr? Die Funktionen sind die Gleichen. Ob ich jetzt auf Entfrosten drücke, oder den Regler nach oben drehe ist Jacke wie Hose.

    Und 30€ Ersparnis sind genau:

    30€ x 12 Monate x 3 Jahre = 1080€. Und die Tausend Euro kann man z.B. für viele andere Dinge verwenden.

    Der Unterschied wird umso größer, wenn man sich - wie ich im Moment - mit Fottenbestellungen auseinandersetzen muss. Da sind nämlich 50€/m und z.B. 4 neuen Fahrzegen mal schnell ganz andere Summen. Für 7200€ (bei 36 Monaten) kann ich z.B. schon wieder ein 5. Fahrzeug 18 Monate lang bezahlen...

    Die Klima wird am Ende nicht so teuer sein bzw. kriegsentscheident. Da eben durch die Klimaautomatik auch der Fahrzeugwert und somit der Wiederverkaufswert gesteigert wird, macht sich das in einer vergleichsweise günstigen Rate bemerkar.

    Aber viele dieser kleinen, meist sinnlosen, Optionen ergeben ein sau teures Auto. Und selbst wenn ich im Moment die Möglichkeit hab mir einen 45k 1er hinzustellen werde ich das nicht machen. Wir reden schließlich immer noch von einem Kompaktauto und nicht von einem 5er...

    Man muss es halt immer in Relation betrachten. Schlussendlich zählt aber das "Bedürfnis" des einzelnen ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Megatao, 03.11.2014
    Megatao

    Megatao 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Flo
    :daumen: dem stimme ich voll zu. Tempomat und Regensensor sind nett, aber echt net notwendig.

    Im Gegensatz dazu finde ich Xenon immer wichtiger. Als Kontaktlinsenträger gibts auf dem Heimweg von der Arbeit
    im Dunklen nix schlimmeres als die ganzen schlimmer bis zum Anschlag hochgestellten Billigstfunzeln die nur Blenden.
     
  17. One_M8

    One_M8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Xenon ist wirklich ein Muss. Es geht ja hier nicht mal um die Optik, als um das viel bessere Licht. Schade das es beim 1er/2er im Moment noch nicht die Voll-LEDs gibt. Das Geld ist gut angelegt. Das ist das Einzige was mich derzeit wirklich ärgert. Denn diese besseren Kerzen die sich Halogenscheinwerfer schimpfen sind grauenhaft. Aber egal welcher Hersteller... Aber irgendwann wird Xenon, wie z.B. schon beim 5er, auch in den kleineren Reihen zum Standard.
     
Thema:

Konfigurationscheck!

Die Seite wird geladen...

Konfigurationscheck! - Ähnliche Themen

  1. [F20] Konfigurationscheck 118i LCI

    Konfigurationscheck 118i LCI: Hallo zusammen, werde meinen 116i VFL wahrscheinlich gegen Mitte des Jahres gegen einen 118i LCi tauschen. Bin mir aber noch nicht ganz schlüssig...
  2. Konfigurationscheck 118i

    Konfigurationscheck 118i: Hallo Zusammen, planen derzeit uns einen neuen 118i zuzulegen :). Haben drei Varianten konfiguriert. M-Paket http://mein.bmw.de/z4p1w2b1...
  3. [F20] 120d Konfigurationscheck

    120d Konfigurationscheck: Servus miteinander. Habe mir folgenden 1er konfiguriert. Sollte ich noch irgendwas ändern oder ist etwas arg unnötiges dabei was ich mir sparen...
  4. [F20] Konfigurationscheck

    Konfigurationscheck: Hallo Gemeinde, da bei mir in nächster Zeit wohl ein Autowechsel ins Haus ansteht, würde ich gerne eure Meinung zu folgendem Angebot hören....
  5. [F20] Konfigurationscheck

    Konfigurationscheck: Hallo zusammen, da ich nun doch einen Diesel nehmen werde, wollte ich hier auch nochmal eure Meinung bezüglich des Autos hören. Evtl. gibt es ja...