Komprimierungsrate ändern, neues Navi Professional

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von OutOfBad, 04.11.2008.

  1. #1 OutOfBad, 04.11.2008
    OutOfBad

    OutOfBad 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Servus!

    Ich habe das neue Professional Navi mit der 12 GB Festplatte für Musik. Die Funktion mit dem Speichern der CDs im Auto funktioniert ja ganz gut, aber die Qualität, mit der die Lieder gespeichert werden ist wirklich nicht zufriedenstellend, ich behaupte mal max. 128kBit/s. Weiß jemand vielleicht, wie man diesen Wert auf 196kBit/s hochsetzen kann? Das würde ja schon reichen! Ist wirklich schade, wenn man den CD-klang gewohnt ist, auch die Schnittstelle via Ipod besser klingt und dann mal den Vergleich dazu von der Festplatte hört. Freue mich über Ideen und Anregungen.
    Grüße aus HH
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. s07080

    s07080 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    servus outofbad,
    nein, die Datenrate kann man leider nicht verändern :cry:
    Du wirst damit leben müssen.
    Gruß
    CW
     
  4. Cl25

    Cl25 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Prince Kevin Justin
    Spritmonitor:
    Den Unterschied zwischen 128 kbits und 196 kbits hörst Du mit einer Autoanlage mit Sicherheit nicht...
     
  5. #4 M to the x, 04.11.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Obs jetzt 128 sind, sei dahingestellt, Fakt ist ja anscheinend, dass er einen hörbaren Unterschied hat - und das fände ich auch ärgerlich....
     
  6. s07080

    s07080 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    also ich kann bisher keinen Unterschied feststellen. Habe ein Hifi Fahrzeug.
     
  7. s07080

    s07080 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Habt Ihr mal versucht die Daten von der HDD zu sichern? Da kommen gepackte Datenpakete raus, die man natürlich nicht anspielen kann :klo_kotzen:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 KarlPeter, 04.11.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Mit dem grottenschlechten Stereo System wohl kaum, aber mit dem HiFi System auf jedem Fall.

    Ich sample schon lange nur noch mit 256 - 320 kBit/s, denn bei den heutigen Festplattenpreisen ist sparen einfach lächerlich.

    Gruß Peter
     
  10. #8 OutOfBad, 04.11.2008
    OutOfBad

    OutOfBad 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nabend,
    also da ich weiß, dass die Soundsysteme im 1er eh nicht gerade von besonderer Klangqualität geprägt sind, habe ich schon das Hifi System Professional genommen. Damit läßt sich mit etwas Equalizer-Spielerei ein halbwegs gebräuchliches Klandniveau schaffen, abgesehen von den üblichen Übeltätern der Serienanlagen um die 500Hz und dem fehlenden Tiefbass. Ich weiß nicht ob es 128 kBit/s oder weniger sind, das ist eine reine Vermutung. Ich bin mir aber sicher, dass diesen Unterschied jeder Leihe raushören kann, wenn er eine Originale CD die er gut kennt im direkten Vergleich zu dem hört was dann von der BMW Festplatte kommt. Ich würde mich dagegen sehr wundern, wenn jemand auf einer normalen Hifi Anlage zu Hause den Unterschied zwischen 192 kBit/s und einer originalen CD raushören kann. Ich kann es nicht.
    Da ich mich sehr viel mit Musik beschäftige und auch einiges über Komprimierung von Musikdaten zu wissen glaube, ärgert es mich einfach tiersch, wenn ich für Navi plus Sound System über 4500,-€ hinlege und dann namenhafte Firmen wie Harmann Becker und Siemens die dahinterstecken, so einen Murks auf den Markt bringen. Dann sollen Sie lieber das System 500,-€ günstiger anbieten und dafür den Ipod inkl. Schnittstelle dazuschenken. Haben alle mehr von. Ich bin jedenfalls sehr froh, dass ich wegen meiner Freundin die Ipod-Schnittstelle ebenfalls geordert hatte. Jetzt bin ich zwar für Ipod und Y-Kabel wieder fast 300€ ärmer, aber dafür paßt die Klangqualität und es sind jetzt 160GB die ich mit schöner Musik vollpacken kann. Die Steuerung über I-Drive klappt ebenfalls hervorragend, wenigstens das haben die Entwickler ganz gut hinbekommen. In diesem Sinne gute Nachtmusik
     
Thema:

Komprimierungsrate ändern, neues Navi Professional

Die Seite wird geladen...

Komprimierungsrate ändern, neues Navi Professional - Ähnliche Themen

  1. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  2. [E8x] 8,8" Display für CCC Navi auf großes Display

    8,8" Display für CCC Navi auf großes Display: Hallo Leute, Ich biete hier ein 8,8" Display aus dem E90 in dem Displayrahmen für ein Tablet an. Der Display Rahmen hat vorne zwei kleine Löcher...
  3. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  4. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  5. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...