Kompressor nachrüsten

Diskutiere Kompressor nachrüsten im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo wollte fragen ob sich schonmal jemand einen Kompressor bei seinem 125i nachgerüstet hat. Ich hätte gerne ein paar ps mehr und ein g-power...

  1. #1 Mattl-lex, 07.12.2015
    Mattl-lex

    Mattl-lex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Hallo wollte fragen ob sich schonmal jemand einen Kompressor bei seinem 125i nachgerüstet hat. Ich hätte gerne ein paar ps mehr und ein g-power Kompressor währe einfach geil. Hat schon jemand Erfahrung damit oder ähnlichen?

    Gruß mattl
     
  2. #2 Greg BMW 130i, 08.12.2015
    Greg BMW 130i

    Greg BMW 130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Belgien
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Gregory
  3. #3 WhiteWolf, 08.12.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    632
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Und warum nicht einfach entdrosseln? Dann bleibt die geniale charakteristik erhalten
     
  4. #4 gotcha43, 08.12.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    2.770
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Und kostet kein Vermögen.

    Entweder man hat sich bewusst für den Sauger entschieden oder es hat nicht für nen 135i gereicht. Aber ein Kompressorumbau ist ziemlich sinnfrei.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    CeterumCenseo, sebko und WhiteWolf gefällt das.
  5. #5 mckardinal, 09.12.2015
    mckardinal

    mckardinal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Christian
    :daumen::daumen::daumen:
     
  6. #6 Becker-Racing, 16.12.2015
    Becker-Racing

    Becker-Racing 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    FFM
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    + 1
     
  7. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Er hat nicht gefragt ob es Sinn macht, sondern gefragt, ob jemand damit Erfahrungen hat. :wink:
     
    Maulwurfn gefällt das.
  8. #8 Motorsound-Genießer, 29.12.2015
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer R6 - Fanatiker

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    1.274
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Das Projekt erachten 99,9% der 125er Fahrer zurecht für sinnfrei - also hat keiner Erfahrungen damit. Aber wozu einfach entdrosseln und es günstig kriegen, wenn es auch kompliziert und teuer werden kann, nicht wahr? :eusa_doh:
     
  9. #9 1 er lifestyle, 30.12.2015
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Also ich fahre im e46 330 CI den Kompressor von G-Power, hab Ihn auch bei denen einbauen lassen. Leider versprechen diese Kits nicht die angegebene Leistung von denen, da es an der Software scheitert. Diese Software von denen wurde für die Masse konzipiert und nicht Individual für Dein Auto. Der Kompressor an sich geht nicht so leicht kaputt und macht einen guten Eindruck. Wenn du Dich für so ein Paket entscheidest solltest, nochmal richtig Geld für ne saubere Abstimmung in die Hand nehmen. Außerdem solltest darauf achten, das du ein System mit Ladelufkühler oder ähnlichem auswählst, da diese Kits ohne enorme Leistungsverluste im Sommer durch die warme Luft haben. Alles nicht so riesig gell.


    Ansonsten Geld sparen und gleich einen stärkeren BMW kaufen.
    oder richtig Asche verbrennen und eine Turboumbau bei Schnitzer machen lassen. Das hätte ich damals fast gemacht. Grins....
     
  10. #10 gotcha43, 30.12.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    2.770
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Dann lieber 135i kaufen...

    Alles andere ist unsinnig.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. #11 1 er lifestyle, 30.12.2015
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Hallo Mattl

    Ich sehe gerade das du gar nicht weit Weg von mit wohnst. Wenn du mal einen gescheiten Abstimmer brauchst sag Bescheid. Es gibt hier einen zu dem fahren Sie aus dem Gai alle hin. Zu einem guten Kurs. Selbstverständlich war ich auch dort. Und meine M Kollegen unter anderem 1 er M Coupe, M4, M3 ,135 ig 335 iger Fahrer fahren zu Ihm. Porsche und Audi und wie Sie alle heißen. Die Porsche Fahrer müssen alle dort hin, weil die BMW Fahrer schneller sind als Sie. Grins. Ist wirklich so.
     
  12. #12 1 er lifestyle, 30.12.2015
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Ich würde zum 1 er M Coupe greifen, zumal es momentan auch eine stabile Wertanlage ist.
     
  13. #13 gotcha43, 30.12.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    2.770
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Ist halt entsprechend teurer.

    Aber der logische Schritt statt 125i mit Kompressor ist ohne Zweifel der 135i, als N54 am besten.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  14. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Auch wollte er nicht wissen, wie er schnell, günstig und unkompliziert mehr Leistung rausholen möchte.
    Warum maßt man sich an, für 99.9% der Leute sprechen zu wollen, wenn man selbst keine Erfahrung.
    Dann einfach mal lieber nichts schreiben.
    Kein Wunder, das so ein Thread nicht voran kommt.
    Es gibt auf alle Fälle genug, denen das Thema interessieren würden.
    Über den Sinn kann jeder selbst entscheiden.
    Nur weil man länger dabei ist, muß man nicht immer seinen Senf dazu geben.

    So und nun guten Rutsch... :engelteufelil7:
     
  15. #15 gotcha43, 30.12.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    2.770
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Spricht doch nix dagegen über wirtschaftlich und technisch bessere Alternativen zu sprechen. Und ein N52 Kompressorumbau ist da einfach nicht gerade sinnvoll, wenn es die entsprechenden Modelle gibt mit mehr Leistung. Zu e46 Zeiten war das ganz anders.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  16. #16 1 er lifestyle, 30.12.2015
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Hallo Stefan Hey lang nix mehr von Dir gehört. Wie gehts wie steht's hast du Deinen weißen Hatch nicht mehr ? Wünsche Dir und allen hier im Forum auch einen guten Rutsch. Zum Kompressoreinbau, bei mir war es damals so, das ich mein Auto einfach nicht hergeben wollte, dafür wäre er mir zu Schade gewesen
    und mir die Neuen Modelle nicht so gefallen haben,
    wie auch der hohe Wertverlust beim Kauf eines Neufahrzeuges. Deswegen habe ich
    einfach meinen Cabrio noch ein paar extra Pferdchen spendiert.
     
  17. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Hallo Günter.
    Ja, der E81. Nachdem es dann anfing, mit der Steuerkette Probleme zu machen, habe ich ihn verkauft. Dann wollte Frauchen ein Cabrio. Ok, dachte ich, dann ein Diesel, da werden die Motoren wohl besser sein. Denkste. :twisted: Wieder Probleme mit der Steuerkette. Also bekam er vor kurzem auch eine neue, welche von der Gebrauchtwagengarantie zum Glück übernommen wurde. Nun ist alles wieder gut. :daumen:

    Zum Thema:
    Natürlich spricht nichts dagegen über Alternativen zu sprechen. Vorrangig sollte man aber mal die eigentliche Frage beantworten.
    Aber so lese ich das hier in letzter Zeit zu oft.
    Der TE fragt was, aber die Antworten die kommen ignorieren die komplette Fragestellung.
     
  18. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.050
    Zustimmungen:
    2.913
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Ich finde die Idee genial. Ist halt mal was anderes als nen Stangen-35er :wink:
    Kann ja jeder halten wie er will.
    Außerdem ist nen Kompressor was ganz anderes als wie nen Turbo. Die zwei unterscheiden sich enorm und die Charakteristik des 30i bzw 25i geht damit nicht ganz verloren.

    @1 er lifestyle was genau hast du denn da für ne Adresse bei dir in der Nähe?
     
    Greg BMW 130i gefällt das.
  19. #19 1 er lifestyle, 30.12.2015
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Hallo zurück

    Ohhhh wie Schade im Nachhinein hättest das Geld investieren können mit der Kette. Da die Probleme beim Diesel weiter gingen. Gut da hat es die Garantie gezahlt. Dein weißer war wirklich Top. Hat mir echt sehr gut gefallen. Nun gut jetzt fährt Ihr offen. Ich habe neben dem 1 er ja auch ein Cabrio doch Frauchen mag so gar nicht mehr mitfahren, seit dem Kompressorumbau... Verständlich Beifahrer möchte ich auch nicht sein. Nun gut zum Kompressoreinbau wenn man nicht vor hat sein Auto zu verkaufen und über keine Neuanschaffung nachdenkt, und man zufrieden ist mit seinem Fahrzeug auch keine Garantie mehr hat, dann würde ich es an seiner Stelle machen, denn der Kompressorumbau ist wesentlich günstiger als der Turboumbau. Man sollte sich halt vorher bei der Firma informieren ob es für den Typ möglich ist und mit Ladeluftkühler bitte. Und danach das würde ich jedem raten Einzelabstimmung bei der Firma in meinem Ort da G-Power und mein Abstimmer super erreichbar sind.
     
  20. #20 Greg BMW 130i, 01.01.2016
    Greg BMW 130i

    Greg BMW 130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Belgien
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Gregory
    Einer der weiss was was ist. :eusa_clap:
    Turbo ist kein Kompressor!
     
Thema: Kompressor nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 125i kompressor

    ,
  2. sauger kompressor nachrüsten

    ,
  3. Bmw 125i Kompressor

Die Seite wird geladen...

Kompressor nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. E82 Radio nachrüsten

    E82 Radio nachrüsten: Hallo Leute, Ich hab mir ein neues Radio (JVC KW-745DBT) gekauft und eingebaut. Dazu habe ich einen CAN-Bus-Adapter verwendet. Das Radio geht...
  2. Navi Nachrüsten E8x

    Navi Nachrüsten E8x: Hi, Wollte mal Fragen wer von euch einen Schaltplan hat zum Nachrüsten von einem CiC Navi. Gruß
  3. DVB-T2 nachrüsten

    DVB-T2 nachrüsten: Hallo zusammen, ich habe überlegt, bei meinem F20 LCI2 mit Navi Pro DVB-T2 nachzurüsten. Offiziell gibt es das zwar nicht im F20 aber die TV...
  4. Kennzeichenhalter mit integrierter Rückfahrkamera – ideal zum Nachrüsten einer

    Kennzeichenhalter mit integrierter Rückfahrkamera – ideal zum Nachrüsten einer: [IMG] EUR 29,90 End Date: 12. Sep. 11:19 Buy It Now for only: US EUR 29,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. [Verkauft] Nachrüstung Abdeckung Stromverteilermodul

    Nachrüstung Abdeckung Stromverteilermodul: Zum Verkauf steht Halteplatte und Deckel für das Stromverteilermodul. Für alle die sich daran stören das das Modul (vorne links) offen und ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden