komplettnachrüstung usb und bt

Diskutiere komplettnachrüstung usb und bt im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Also um mal eines vorweg zunehmen, ja ich weiß es gibt schon unzählige Treads wo das eine oder andere drinsteht aber ich habe keine Mulf im...

  1. #1 lifepak, 04.10.2011
    lifepak

    lifepak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Erik
    Also um mal eines vorweg zunehmen, ja ich weiß es gibt schon unzählige Treads wo das eine oder andere drinsteht aber ich habe keine Mulf im Kofferraum und nur ein Business Navi.

    Soll heißen ich habe vor alles komplett nachzurüsten von der USB Buchse über sämtliche Kabel bis zur Mulf 2 und dem Mikro zum freisprechen. Habe beim freundlichem mal nachgefragt aber der meint schlicht -geht nicht- :eusa_clap: was ne Überraschung.

    Ich fahr einen E81 von 07/07 und habe in der Bucht folgendes gefunden: http://www.ebay.de/itm/MULF2-HIGH-I-SPEECH-BMW-1er-3er-5er-6er-X5-E70-GO-/170685609746?pt=Freisprechanlagen&hash=item27bda7b712#ht_1429wt_1139

    Händler meinte aber geht nicht wegen 09/07 bzw. er übernimmt keine Garantie. Funktioniert das wirklich nicht, oder hat das teil ab 09/07 nur eine andere Farbe bekommen???

    Was bräuchte ich noch alles, mal von der USB Buchse an sich und der Basis Freisprecheinrichtung abgesehen, meine ich vor allem die Kabelbäume. :-k

    Wo ich bis jetzt auch noch nicht so ganz dahinter gestiegen bin, wie das alles dann ans Navi geschlossen wird. Geht das alles über die Mulf oder muss ich von der Mulf noch wo anders ran???

    Danke schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 holger2811, 04.10.2011
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    kann ich dir demnächst genau sagen, ich habe genau die gleiche MULF dort gekauft und habe glaub 06/2007 als Baujahr.

    Wenn alles gut läuft und ich meinen Nachrüstsatz bekomme dann baue ich das ganze am Samstag ein - ich persönlich denke dass es keine Probleme gibt, mein Auto hat einen recht aktuellen Softwarestand.

    Kabelbaum kann ich dir auch am Samstag sagen, ich habe für USB zusätzlich das hier bestellt, wurde für den 3er empfohlen:


    61 31 9 129 651 - USB-Buchse
    61 11 9 202 728 - USB-Kabel

    eigentlich wird im 1er noch ein USB-Hub verbaut, aber warum soll es im 3er ohne USB-Hub und im 1er nur mit gehen. Ist zumindest meine Theorie, ob ich recht habe sehe ich wenn das Teil eingebaut ist ;)

    Im Prinzip wird die MULF über ein Lichtleiterkabel ( im Bluetooth-Nachrüstsatz für 100€ dabei ) mit dem Navi verbunden und auch dort an die Stromversorgung gehängt - der Rest geht alles von der MULF aus, also USB-Buchse, Bluetooth-Antenne, Microfon ...


    Codieren teste ich mal ob ich es selber mit nem Diagnosestecker hinbekomme, ich riskiere es einfach mal, den habe ich schon länger hier liegen aber noch nie richtig benutzt - wobei, die MULF soll oft nicht auf Diagnosekabel reagieren, dann bleibt mir nur ein Codierer übrig der ein Most ( LWL )-Programmiergerät hat...

    Wenn ich gut gelaunt bin und nicht nur am rumfluchen bin weil irgendwelche Verkleidungen nicht abgehen etc mache ich ein paar Bilder vom Einbau.
     
  4. #3 lifepak, 04.10.2011
    lifepak

    lifepak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Erik
    Erste Sahne, das wäre natürlich super wenn das bei dir klappen würde und du berichten könntest. Die USB Buchse steht auch im 1er Teilekatalog drin und Kabel habe ich bis jetzt immer nur Verbindungskabel zwischen HUB, MULF und USB gefunden aber kein USB MULF Kabel.

    Der einzige Grund der mir einfallen würde, warum die MULF nicht in einen E81/87 vor 09/07 passen sollte, wären evtl. geänderte Steckverbindungen. Aber da ich vorhabe alles neu zu machen müsste das wohl keine Probleme gäben.

    Was ich lustig finde, im Teilekatalog ist die MULF High I Speech unter der Artikelnummer mit 113 € netto aufgelistet. :-s
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 05.10.2011
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.683
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    bin auch mal gespannt :aufgeregt:
     
  6. #5 holger2811, 05.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2011
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    andere Steckerverbinder gibt es bestimmt keine und wenn, der Nachrüstsatz hat ja den Stecker dran. Ich dachte eher dass das Teil softwaremäßig Schwierigkeiten machen könnte, da allerdings die meisten Autos schon mal ein Softwareupdate in der Garantiezeit mitgemacht haben ( wird einem ja regelrecht aufgedrängt ;) ) stelle ich mir die Sache nicht sooo tragisch vor. Dass das M-ASK ( Navi ) nach dem Facelift noch mal geändert wurde ist mir auch nicht bekannt.

    Was ich schon gehört habe ist dass es manchmal Schwierigkeiten beim Codieren des ganzen gibt, vor allem wenn man es nicht über den Lichtleiterbus macht und wenn die MULF einen neueren Softwarestand hat wie eben der Rest vom Auto - liegt daran dass die MULF gar nicht über Kabel am Diagnosebus hängt und die komplette Kommunikation erst vom Radio in den Lichtleiter-Bus übertragen wird und erst so in die Mulf geht. Das hat in manchen Fällen zur Folge dass das Coding-Tool die Mulf nicht findet bzw. diese nicht antwortet. Diese Infos habe ich aus irgendwelchen englischsprachigen Foren zum Thema Coding. Wenns halt so wäre auch nicht schlimm, das M-ASK läßt sich dann trotzdem codieren und die MULF muß dann eben zu einem Coder geschickt werden der das ganze über LWL machen kann. Allerdings ist es eh unklar ob für die MULF ein Codieren notwendig ist - USB können die von Werk aus lt. meinen Infos sehr oft und manchmal ist auch Bluetooth aktiviert. Wie es da ist werde ichs ehen...

    Ach ja, mit dem von mir erwähnten Kabel funktioniert dann zwar USB, aber der AUX-In geht nicht mehr - mir persönlich ist das egal und ich werde bestimmt keinen USB-Nachrüstsatz für viel Geld kaufen bzw. ewig rumbasteln um 4 Drähte zwischen AUX und MULF zu verlegen. Ich sehe eh keinen Sinn wenn ich Bluetooth und USB habe noch irgendwelche Analoggeräte über AUX anzuschließen. Aber wer das anders sieht muß das eben noch anklemmen ;)
     
  7. #6 Frank_DC, 05.10.2011
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Der Anschluß der AUX-Buchse an die MULF High ist eigentlich nur relevant, wenn man ein iPhone mittels Y-Kabel an der USB-/Audio-Schnittstelle betreiben möchte.

    An der Codierung von MULF High in Fahrzeugen nach BJ 03/2007 scheitern viele Codierer, für uns stellt das aber kein Problem dar.

    Die Codierung über den Versandservice (nur MULF High oder zusammen mit Radio / Navi-Rechner) ist natürlich auch möglich.
     
  8. #7 holger2811, 05.10.2011
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    also zumindest habe ich gerade mal aus Spaß meinem MASK gesagt dass ich $644 und $6FL habe - jetzt erscheint das Bluetooth-Menü und das Aux-Menü zeigt ganz kurz ein USB-Symbol an, jetzt könnte ich wohl zur Not euren Versandservice in Anspruch nehmen, denn auf die MULF kann ich problemlos ein paar Tage mehr verzichten, aber das MASK muß im Auto bleiben sonst kann ich nicht fahren, ich brauch das Radio ;)

    Ich bastel eben gerne auch mal selber mit so etwas rum, ok, Fahrzeugauftrag speichern und das Auto komplett zu codieren habe ich mich nicht getraut ;)

    Aber ich habe gerade bemerkt, nach der Bluetooth-Nachrüstung muß als nächste Investition ein neues Notebook her, unter Zeitdruck wegen der Akku-Warnung ist sehr nervig hehe - aber für abklappende Spiegel durch Fernbedienung hats trotzdem noch irgendwie gereicht lol

    Jetzt muß ich nur noch auf meinen Nachrüstsatz warten dann bin ich mal gespannt was passiert wenn ich die MULF einstecke.

    Ich persönlich dachte eher dass eine MULF High in einem älteren Auto Probleme beim codieren macht denn USB kam ja erst zum Facelift und dadurch habe ich an Probleme mit dem Fahrzeugauftrag gedacht.
     
  9. #8 Frank_DC, 06.10.2011
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Fährst du keinen 118i FL, wie es in deinem Profil steht?
     
  10. #9 holger2811, 06.10.2011
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    doch, den fahre ich, ich habe mich aber diesen Satz darauf bezogen dass du geschrieben hast dass viele an MULF High in Fahrzeugen nach 03/07 scheitern, das habe ich nicht ganz kapiert warum das so ist. Ich hätte jetzt eher gedacht dass man vor 03/07 scheitern wird weil es da noch gar keine High gab

    Aber ich vermute auch dass ich so scheitern werde, aber ich muß erst mal auf die Schnauze fallen :mrgreen: :

    BMW Coding Forum


    Aber erst mal muß ich meinen Nachrüstsatz bekommen, hoffe der ist am Samstag da.
     
  11. #10 lifepak, 07.10.2011
    lifepak

    lifepak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Erik
    Moin zusammen,

    war leider ein paar Tage beschäftigt, habe mein Ascher gegen eine Ablage getauscht und meinen Cupholder endlich reingebastelt. Was ein Krampf, war irgendwie zu blöd die Mittelkonsole über den Automatikhebel zu bekommen. Schlussendlich musste ich alles blind verschrauben, dafür müsste man die Verantwortlichen erschießen!

    Aber zurück zum Thema, hab noch ein wenig im Teilekatalog geblättert und keinen Lichtwellenleiter gefunden oder ist der schon verbaut???

    Wenn bei mir der Aux Anschluss wegfallen würde wäre ich auch nicht traurig. Ist bei der MULF eigendlich ein Halter bei oder muss ich den separat beziehen???
     
  12. #11 holger2811, 07.10.2011
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Das hier ist der Nachrüstsatz für ca. 100€:

    Basis-Freisprecheinrichtung Bluetooth, 84 64 0 443 734

    in diesem ist unter anderem enthalten:

    61 12 0 444 116 Nachrustkabelbaum
    51 44 7 065 105 Metallrahmen

    der LWL ist im Nachrüstkabelbaum incl.


    Ich habe bis jetzt leider meinen Nachrüstsatz nicht sonst würde ich schnell ein Foto machen. Hoffe der ist morgen da...
     
  13. #12 lifepak, 08.10.2011
    lifepak

    lifepak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Erik
    Alles klar, ich danke dir, also müsste man am besten alles zusammen beziehen um mit dem Einbau anfangen zu können und anschließend evtl. noch codieren lassen.

    Dann bin ich mal gespannt ob es bei dir funktioniert.
     
  14. #13 holger2811, 10.10.2011
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    mist, verzögert sich noch mehr, heute eine Postkarte von meinem Lieblingspaketdienst ( Hermes ) im Briefkasten gehabt dass ich nicht angetroffen wurde - das wird eine Arbeit den Nachrüstsatz in Empfang zu nehmen, Hermes kommt hier grundsätzlich nur zu Zeiten an denen man normalerweise nicht anzutreffen ist und bietet weder die Möglichkeit das ganze umzuleiten noch irgendwo hinterlegen zu lassen noch im Depot abzuholen...
     
  15. #14 holger2811, 13.10.2011
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    aus Zeitmangel habe ich jetzt mal einen "fliegenden Aufbau" gemacht, also MASK rausgezogen, Kabel in den Beifahrer-Fußraum gelegt und am MASK-Stecker eingepinnt und mal getestet.

    Ohne Codierung ging gar nichts, beim Codieren kam natürlich der Fehler dass das Steuergerät nicht antwortet, also habe ich ein wenig in der Software rumgeklickt, ein paar Tests gemacht, ID abgerufen etc... und plötzlich war USB im Navi sichtbar. Ich konnte auch Bluetooth einschalten, also auch schnell gemacht, das Handy koppeln wollen aber das Auto war nicht auffindbar, also ewig nach dem Fehler gesucht, nichts gefunden.

    Dann wollte ich es wissen, zurück in die Wohnung und mein altes Handy geholt. Bluetooth gescannt, ein Audiodevice gefunden, gekoppelt, Code eingegeben und ging :) Also ins Internet und mal Symbian Anna + Bluetooth eingegeben und festgestellt dass das Handy sich grundsätzlich mit der Firmware nicht mit BMW, Audi und VW koppeln lässt - also die ewige Fehlersuche unnötig gewesen ;) Allerdings, das Coding, ich habe keine Ahnung warum es plötzlich ging, ich denke mir ist es gelungen durchs Rumklicken zumindest die VIN drauf zu schreiben und diese reicht evtl für einen Grundbetrieb - eine erneute richtige codierung habe ich bis jetzt nicht mehr versucht.


    Im Moment liegt die Mulf angeschlossen im Beifahrerfußraum und wartet darauf bis ich endlich mal Zeit finde alles ordentlich zu verlegen. Wahrscheinlich am Freitag ist es soweit.

    USB funktioniert mit dem erwähnten Kabel + Buchse wunderbar. Auch ohne diesen Hub der normalerweise eingesetzt wird.
     
  16. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Grade hab ich den Link oben angeclickt und mal geschaut was so ne MULF kostet, weil USB und richtiges BMW Bluetooth waere eigentlich schon was feines... hab ja ne nachgeruestete Version, die ist ok aber das wars dann auch... Da steht jetzt drin das die MULF nicht mit dem Navi CCC Professional kompatibel ist, genau das hab ich aber drin (Klappbildschirm). Was fuer ne MULF muesste ich mir da organisieren damit das bei mir auch klappt?
     
  17. #16 lifepak, 15.10.2011
    lifepak

    lifepak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Erik
    Super Holger!!! :daumen:

    Hatte leider die letzten Tage auch zu tun, meiner musste vier Tage in die Werkstatt - das war ein Krampf, darum hatte ich dein Projekt nicht weiter verfolgt. Aber wie es aussieht funktioniert ja bei dir alles. Find ich schon mal Klasse.

    Dann werde ich mir die Mulf auch mal zu legen + Bluetooth NRSatz + USB Buchse + USB Verbindungskalbel, hab ich noch was vergessen??? Nö müsste alles sein.

    Dann bin ich mal auf deinen Einbaubericht gespannt.... :gespannt:

    Werd dann bei Gelegenheit auch mal von meinem Stand berichten, wird aber noch eine Weile dauern, erst mal Mulf holen und den Rest dann irgendwann im Winter wenn ich Zeit habe für den Einbau.

    Trotzdem erst mal Danke bis hierhin. :blumen:

    Ach so was würde mich eigentlich die ganze Codierung ca. kosten? Frank???
     
  18. #17 holger2811, 18.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2011
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Also dann schreibe ich mal einen kleinen Bericht:

    mit den angegebenen Teilen ist das ganze überhaupt kein Problem, man solle eben ein paar Regeln einhalten, z.B. beim einpinnen am Stecker die Batterie wirklich abklemmen denn ansonsten ist schnell eine Sicherung hin - beim Auspinnen muß man z.B. mit einem Schraubenzieher zwischen die Kontakte drücken, da würde man ziemlich leicht an einen anderen kommen.

    Ich bin auch ein wenig von der Anleitung abgewichen, ich bin durch den rechten Schweller durch, nicht durch den linken, hat sich so ergeben da ich das ganze mal zum ausprobieren im Beifahrerfußraum liegen hatte - aber ob linker oder rechter Schweller spielt eigentlich keine große Rolle.

    Ich habe zuerst das MASK ( Navi Business ) ausgebaut und die Kabel vom Beifahrerfußraum nach oben zum Mask-Stecker gezogen und diese bei abgeklemmter Batterie angeklemmt. Dann habe ich alles getestet.

    Ich habe dann die Verkleidung im Beifahrerfußraum, der B-Säule, die Schwellerverkleidung, das hintere Lehnenseitenteil ( an Rückbank das gepolterste Teil das beim Umklappen der Rückbank stehen bleibt ), die Kofferraummatte und das Schaltzentrum Dach entfernt und alles von vorne nach hinten verlegt - das Kabel selber ist selbsterklärend, man kann so gut wie nichts falsch machen, man sollte es aber nicht knicken ! Der LWL ist empfindlich !

    Die Mulf war auch recht schnell montiert, Halter war dabei, ebenfalls Schrauben etc.

    Zusammenbauen der einzelnen Teile war ein wenig fummelig, teilweise mußte ich die Clipse erst ausrichten.

    Mikrofon ging auch problemlos zum einclipsen, Kabel am Dachhimmel entlang zu verlegen war ein wenig fummelig, aber möglich.

    Alles in allem eine nicht ganz leichte, aber für den typischen Hobbybastler ( bin zwar Meister, aber kein KFZler ) machbare Sache - ich selber habe mich gefragt wie bei BMW gearbeitet wird - lt. der Anleitung braucht man 2,5h, ich hab das auch in dieser Zeit hinbekommen, allerdings habe ich im Gegensatz zum BMW-Mitarbeiter manchmal die Anleitung ( sehr gut beschrieben ) gebraucht, hatte ur Hobbywerkzeug und mußte viel probieren, einer der täglich mit dem Fahrzeug zu tun hat müßte das eher in 1,5h schaffen ;)


    Ich habe es übrigens geschaft das ganze jetzt auch mit meinem Nokia C7 zu koppeln, habe festgestellt dass statt BMW+5-Stellen-der-VIN als Bluetooth-Name nur Audio/Videodevice angezeigt wurde und nochmal die VIN auf die Mulf geschrieben. Jetzt konnte mein Nokia C7 auch koppeln + Telefonbuch funktioniert ebenfalls. Voicedial habe ich allerdings noch nicht zum laufen bekommen, ich muß nochmal mit dem Notebook rumprobieren, blöd nur dass ich nicht in die Konfiguration der Mulf selber reinkomme. Aber so wie im Moment, also USB+Bluetooth komplett funktionsfähig ist mal das wichtigste, Voicedial wäre zwar schön aber nicht unbedingt wichtig...
     
  19. #18 Frank_DC, 21.10.2011
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    .. deine MULF High ist nicht richtig codiert. Mit den handelsüblichen OBD-Kabeln wird das auch nichts.

    Falls Bedarf besteht: Wir können hierbei auch über unseren Versandservice weiterhelfen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fuchstaria, 12.06.2012
    fuchstaria

    fuchstaria 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Vorname:
    Petra
    [/QUOTE]
    Dann werde ich mir die Mulf auch mal zu legen + Bluetooth NRSatz + USB Buchse + USB Verbindungskalbel, hab ich noch was vergessen??? Nö müsste alles sein.
    [/QUOTE]

    Hallo!

    Gibts es irgendwo noch eine Möglichkeit, den Nachrüstsatz zu bestellen? Beim Freundlichen gibts den nicht mehr!!! Ich habe eine einfache Mulf und benötige darum auch nur die Verbindung von der Mulf zum Navi Businessrechner und das Mikro oder????
     
  22. STB

    STB 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Hallo fuchstaria,

    schonmal beim Forumshändler angefragt ob er es liefern kann?
     
Thema:

komplettnachrüstung usb und bt

Die Seite wird geladen...

komplettnachrüstung usb und bt - Ähnliche Themen

  1. [E8x] USB Musik, Ordnerwechsel letzter Track

    USB Musik, Ordnerwechsel letzter Track: Hallo zusammen! Ich höre beim fahren recht oft Hörspiele, aber ab und an hat man ja auch mal Bock auf bisl Musik. Das läuft alles über die USB...
  2. [F2x] NBT Evo USB Kartenupdate und Bluetooth-update

    NBT Evo USB Kartenupdate und Bluetooth-update: Da es ja eh dasselbe ist, ich hab da 2 Themen im neuen Auto. Navi-Kartenupdate: Im connecteddrive-Portal wollte ich eine aktuelle Karte...
  3. USB-Anschluss defekt

    USB-Anschluss defekt: Hallo zusammen, heute morgen habe ich leider meinen USB-Anschluss beschädigt. Das Kunststoff-Plättchen, dass die Kontaktstifte umschließt, hat...
  4. Beste Alternative (mit USB) zum BMW Business CD Radio

    Beste Alternative (mit USB) zum BMW Business CD Radio: Hallo Habe z.Z. In meinem E87 vFL (2005) ein BMW Business CD Radio drin. Unter der Armlehne nur eine Aux Schnittstelle. Nun möchte ich eine...
  5. E87 Musik über USB

    E87 Musik über USB: Hallo! Seit 2 Wochen habe ich einen 1er BMW E87 Baujahr 01.2010 Ich möchte nun Songs über Spotify abspielen und beim Display die Songs sehen und...