Kommen diese Bremswerte hin?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von bisi17091, 20.03.2013.

  1. #1 bisi17091, 20.03.2013
    bisi17091

    bisi17091 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2010
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage, was die Bremsen in einem 1er angeht. Und zwar holte ich meinen Wagen heute vom Ölservice beim Freundlichen zurück. Der sagte mir, man habe auch die Bremsen gecheckt. Dabei kamen vorne die Werte 8 und hinten 5 heraus. Der Servicemann meinte, so ab 4 sollte man die Beläge hinten durchaus wechseln... Ist das wirklich so? Ich meine, dann weiß ich ja schon jetzt, was er mir in 5.000 km sagen wird, wenn der Wagen zum Fahrzeugcheck kommt...
    Mich wunderten diese Aussage und die Werte ein bisschen, da in meinem iDrive für vorne 60.000km und für hinten 50.000km angezeigt werden. Und da ich Langstrecke fahre, sind diese Werte dort auch recht konstant in dieser Höhe.
    Mich würde es nur total wundern, wenn ich nun schon neue Beläge bräuchte. Schließlich hat der Wagen gerade gut 50.000km gelaufen und ich fahre generell SEHR bremsenschonend, schalte viel zurück, lasse ausrollen etc..
    Als letztes hatte ich einen Renault Megane, den ich als Neuwagen gekauft und letztlich mit 240.000km auf der Uhr wieder verkauft habe. Bei dem brauchte ich NICHT EINMAL neue Beläge - und wegen eines Gutachtens hatte ich ihn kurz vorm Verkauf noch beim TÜV, der auch sagte, die Bremsen seien noch gut. Wie kann es also sein, dass die hinteren Beläge nun beim 1er schon fast auszutauschen sein sollen...?!
    Kann man der km-Anzeige im iDrive gar nicht trauen?
    Und was müsste man für neue Beläge hinten an Kosten rechnen?
    Und wäre es ein Problem, die Beläge von einem befreundeten Kfz-Meister tauschen zu lassen? Meine EuroPlus-Garantie läuft eh im Sommer ab.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sickel-Pete, 20.03.2013
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    240.000km mit einem Satz Beläge und Scheiben? wow...

    Für mich sind Beläge alle 50.000 und Scheiben alle 100.000 absolut normal
     
  4. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    :eusa_liar: 240.000 und keinen Belagswechsel?
     
  5. #4 Driver92, 20.03.2013
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Ich würde nicht auf die Werkstatt hören. Bei mir hat man auch mal gesagt, das die Hinteren in der nächsten Zeit gewechselt werden müssen. Fazit war, ich fuhr noch ein Jahr damit und ca 20K km. Bei mir wurden die Hinteren Beläge inkl Scheibe bei 80K km gewechselt und die Vorderen Beläge inkl. Scheiben bei 100K km gewechselt.
    Ich gehe nur nach der Anzeige. Wenn die was sagt das in 2K km die Bremsen gewechselt werden müssen, schau ich die Beläge an und dann entscheide ich ob ich die 2K km noch fahren kann. Meistens sind sogar noch mehr drinnen.
     
  6. #5 bisi17091, 20.03.2013
    bisi17091

    bisi17091 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2010
    Das heißt, wenn meine iDrive-Serviceanzeige noch 50.000km für die hinteren Beläge anzeigt, kann ich DEM auch vertrauen?
     
  7. #6 CSchnuffi5, 20.03.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Jain

    Kontrolle ist trotzdem gut da manchmal die Anzeige auch zu früh auf 0 geht (aber meistens deutlich unter 50ter anzeige)
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 20.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich brauche vorne neue. hinten hab ich bei 75tkm noch ca 40tkm übrig.
     
  9. #8 bisi17091, 20.03.2013
    bisi17091

    bisi17091 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2010
    Das heißt, die Anzeige kann auch von 30.000 km plötzlich auf Null springen, ohne wie beim Ölservice komplett runterzulaufen?
     
  10. #9 alpinweisser_120d, 20.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    +1 wenn der sensor was abbekommt:)
     
  11. #10 CSchnuffi5, 20.03.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Nein

    Die Anzeige läuft ab und zu bei einigen zu schnell Runter also Beispiel

    Start: 50tkm Anzeige
    Bei 10tkm runter nur noch 30tkm Rest
    bei 20tkm runter nur noch 15tkm Rest
    bei 30tkm runter nur noch 5tkm Rest

    Dies können Falsch berechnete Werte seien die man schnell an den Belägen sieht.

    So war es z.B. bei mir und meinen Vater seinen 123d.
    Beläge Top aber Service in wenigen hundert bis tausend km fällig.

    Musste neu angelernt werden bei BMW und schon waren auf einmal über 20tkm mehr wieder da.
     
  12. #11 Driver92, 20.03.2013
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Am Besten immer nachschauen was die Bremsen machen.
    Normal sollten die Bremsen recht lange heben.
     
  13. #12 fmkberlin, 20.03.2013
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
    Ich würde auch dem BC (I-Drive) vertrauen, der wohl eher zu früh, als zu spät runter zählt.
    So eine Aussage einer renomierten Werkstat hatte ich auch mal
    und bin dann noch 20000 Kilometer damit gefahren :lol:
    Außerdem gibt es noch den Verschleißsensor, der rechtzeitig und deutlich warnt,
    wenn es wirklich allerhöchste Zeit ist.
    Dann fährt man aber immer noch nicht Eisen auf Eisen :mrgreen:
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Digitoxyn, 21.03.2013
    Digitoxyn

    Digitoxyn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenlohekreis
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Hannes
    Mich als absoluter Fahrzeugneuling würde mal interessieren, wie man ohne Sensor (also rein optisch) die Bremsbeläge findet und abschätzt, wie lange sie noch halten.

    Ich muss kommende Woche zum 60000 Service und der Serviceberater meinte, dass wir mal schauen müssen wie es mit den Bremsen aussieht.

    Laut BC habe ich vorne und hinten noch ca. 30000 km. (sehr unrealistisch) km Stand 58700

    Ab wieviel mm Belag sollte man frühestens wechseln?

    Ich denke, die werden mir auf jeden Fall neue Beläge aufschwatzen wollen.
     
  16. #14 Driver92, 21.03.2013
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Meistens sind se bei 1mm Rest Belag abgefahren laut BC. So richtig nachschauen kannst eig nur beim Reifenwechsel oder auf der Bühne.
    30K km sind meiner Meinung nach sehr Realistisch.
     
Thema: Kommen diese Bremswerte hin?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tüv bremswerte bmw

    ,
  2. bmw 1m bremswerte

Die Seite wird geladen...

Kommen diese Bremswerte hin? - Ähnliche Themen

  1. Aus dem Greifswald komm ich her, ...

    Aus dem Greifswald komm ich her, ...: Moin! Seit dem 07.08.2016 lese ich hier still mit, weiß jetzt schon dank euch einiges über mein neues Auto, auch wenn ich es noch nicht habe...
  2. [E87] wie Motorabdeckung entfernen, um an Turbolader zu kommen?

    wie Motorabdeckung entfernen, um an Turbolader zu kommen?: Hallo Leute Ich habe seit einiger Zeit beim Beschleunigen ein Geräusch was sich wie ein Pfeifen anhört. Ich wollte mal nachschauen ob etwas mit...
  3. Fehler p0370, komme nicht mehr weiter

    Fehler p0370, komme nicht mehr weiter: hallo, ich bin neu hier und habe einen 116 i.. bisher ohne probleme. vor 2 wochen ca. hat er während der fahrt angefangen zu ruckeln und ich bin...
  4. Der Frühling kann kommen...

    Der Frühling kann kommen...: ...die Felgen sind lackiert. Gefallen sie euch auch - zum Cabi? Gruss Roger