Komisches Wischwasserproblem!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von klein0r, 28.11.2010.

  1. #1 klein0r, 28.11.2010
    klein0r

    klein0r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Matthias
    Hallo zusammen,

    habe meinen 1er nun knapp über 3 Wochen und bin eigentlich schwer begeistert. Heute nun das erste Problem: Das Wischwasser funktioniert nicht mehr. Samstag auf der Autobahn hat alles noch reibungslos funktioniert...

    Da der Wagen nun ca. 18 Stunden stand, habe ich eine Weile überlegt ob das Wischwasser gefroren sein könnte (habe den Wagen mit vollem Tank abgeholt - habe also keine Ahnung was da derzeit drin ist).

    Ich habe also eben nach gut 45 min Landstraße nochmal geguckt. Hinten kam ein bisschen rausgespritzt und dann wars das. Vorne ging anfangs auch ein bisschen (keine Sekunde). Dann wars da auch vorbei. Schließe also erstmal aus das es gefroren ist.

    Auch als ich eben mal den Deckel aufgemacht habe, um zu schauen ob eventuell doch was gefroren ist, war das ganze sehr flüssig.

    Was mich etwas stutzig gemacht hat war, dass ich in den 3 Wochen sicher mehr Wasser verbraucht habe als da fehlt! Es steht sogar noch oben im Schlauch 10 cm unter dem Deckel! Da is leicht bläulich gefärbt ist gehe ich auch davon aus, dass es mit Frostschutzmittel ist.

    Nun habe ich gelesen, dass normalerweise auch der BC einen darauf aufmerksam macht, ob mit dem Wischwasser noch alles okay ist und wenn es langsam zu Ende geht. Keine Hinweise in diese Richtung...

    Also ich glaube fast, dass Wasser kann nicht richtig nachfließen! Jemand eine Idee????

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hermchen_ME, 28.11.2010
    Hermchen_ME

    Hermchen_ME 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Katharina
    Dazu kann ich dir sagen: dat heißt nix! Ich hatte im letzten Winter auch das Problem. Auch bei mir war das Wasser im Tank flüssig, aber im Schlauch war es noch gefroren.
     
  4. #3 klein0r, 28.11.2010
    klein0r

    klein0r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Matthias
    Ich weiß ja nicht wo genau die Pumpe sitzt (und ob es nur eine ist) - aber wenn es kurzzeitig ging, dann heißt das doch eigentlich das die Schläuche frei sein müssten, oder?

    Ich habe leider auch keine Garage und der Wagen steht nun wieder draußen - das kann morgen ja noch was geben...
    Schonmal die Wetterkarte angucken :(

    EDIT: Nochmal ne Frage:
    Wie hoch ist das Risiko, dass durch gefrorenes Wasser der Behälter kaputt geht oder irgendwelche anderen Teile schaden nehmen?? Nicht das mir der Gute Behälter noch einreißt...

    Grüße
     
  5. #4 Hermchen_ME, 28.11.2010
    Hermchen_ME

    Hermchen_ME 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Katharina
    Ich hab zwar ne Garage, aber dat hat auch nix geholfen. Hab meinen Wagen für n Paar Stunden in einem Parkhaus abgestellt, Frostschutz nachgefüllt und dann ordentlich die Waschanlage durchgespült.
    Und nicht am Frostschutz sparen, die Schläuche frieren nämlich sehr schnell zu, schneller als bei jedem anderen Wagen den ich bis jetzt hatte.
     
  6. #5 Stuntdriver, 28.11.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Gab letztes Jahr einige ellenlage Threads dazu und es war wohl auch fast jeder betroffen. Man muß wirklich massiv Frostschutz reinkippen.
     
  7. #6 klein0r, 28.11.2010
    klein0r

    klein0r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Matthias
    Komisch finde ich wie gesagt nur, dass mein Wischwasserspiegel auch nach mehrfacher Benutzung einfach null gesunken ist (im Schlauch).

    Da könnte doch sicher noch etwas anderes die Ursache sein?!
    Werde ich mal BMW anhauen - wozu gibts denn die Garantie?! ;)

    Grüße
     
  8. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Hat nichts mit dem 116i spezifisch zu tun, von daher verschoben.
     
  9. #8 klein0r, 29.11.2010
    klein0r

    klein0r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Matthias
    Habe ich leider zu spät gemerkt ;) Sorry!
    Bin noch nicht so lange im Forum wie man sieht :eusa_shhh:

    Zu dem Problem:
    Heute lief bei -1.0° wieder alles wunderbar. Komisch!
    Aber ich werde doch mal anständiges Zeug nachkippen ;)

    Grüße
     
  10. #9 misteran, 29.11.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Leersprühen und reines Frostschutzspritzwasser reinschütten ohne es zu verdünnen. Seitdem hab ich keine Probleme mehr.
     
  11. #10 mb_120i, 29.11.2010
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Schei**. Und ich hab letztens noch ein wenig Frostschutz-Konzentrat und danach (gefühlt) literweise Wasser eingefüllt...:eusa_shifty:

    Schnell leer machen und die umgekehrte Reihenfolge wählen... :twisted:

    LG

    Tom
     
  12. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Im Standrohr ist die Wischflüssigkeit immer zu sehen :nod: Auch wenn schon 2l Verbraucht sind . Ist zwar komisch aber hat Irgendetwas mit Physik zu tun.:roll:
    Gruß Bernd.
     
  13. #12 Marcelo87, 29.11.2010
    Marcelo87

    Marcelo87 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld | Herne
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Marcelo
    ich hab heute meinen Wassertank auch erst ein mal leer gemacht... jetzt kommt nur noch frostschutzmittel rein
     
  14. #13 Entdecker, 30.11.2010
    Entdecker

    Entdecker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich mußte letztes Jahr im Dezember auf der Autobahn mit zugefrorener Scheibenwaschanlage umkehren und den BMW Service am Wochenende in Anspruch nehmen. Und welch ein Wunder in der Werkstatt: hier waren hauptsächlich Fahrzeuge mit zugefrorenen Scheibenwischanlagen auf der Bühne.
    Ausbau des Waschwasserbehälters und Neubefüllung: 180 EUR.

    Seit dem fülle ich nur noch mit -60 Grad Celius Waschmittel (ATU, 7 EUR für 5 Liter) pur ein.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Kurvensau, 30.11.2010
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Hmmm....hab es bis jetzt nur auf -20°C gemischt. Were wohl noch Konzentrat reinmischen.
     
  17. #15 Hermchen_ME, 01.12.2010
    Hermchen_ME

    Hermchen_ME 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Katharina
    Es ist nicht zu fassen! Alles eingefroren!!!!
    Die bei BMW haben vor 2 Wochen tatsächlich normales Wischwasser nachgefüllt als mein 1er in Inspektion war, obwohl schon Frostschutz bis -18° drin war. So blöd kann man doch nicht sein... :?
     
Thema:

Komisches Wischwasserproblem!

Die Seite wird geladen...

Komisches Wischwasserproblem! - Ähnliche Themen

  1. [E87] Getriebeölwechsel, komische Geräusche

    Getriebeölwechsel, komische Geräusche: Schönen Abend, Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt. Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten...
  2. Komische Geräusche

    Komische Geräusche: Hallo zusammen, Fahre zurzeit einen 125d M Sportpacket, EZ 09/12 mit knapp 96.000 km auf die Uhr. Heute morgen so gegen 5 Uhr als ich auf die...
  3. 1er macht komische Geräusche

    1er macht komische Geräusche: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen macht mein 1er Probleme (116i E81 BJ. 2011). Wenn ich im 2. und 3. Gang fahre, mach er manchmal bei ca....
  4. Komisches Geräusch aus dem Motorraum?!

    Komisches Geräusch aus dem Motorraum?!: Hallo Leute. Habe mir am Montag einen gebrauchten BMW 116d geholt. jetzt habe ich direkt eine kleine Frage. Festgestellt habe ich ein seltsames,...
  5. Komisches Verhalten des Radios

    Komisches Verhalten des Radios: Hi, mein Business lässt sich bei ausgeschalteter Zündung nicht mehr wie gewohnt manuell einschalten. Dafür geht es jetzt aber beim Öffnen der Tür...