Komisches Fahrverhalten bei meinem 1er QP

Diskutiere Komisches Fahrverhalten bei meinem 1er QP im BMW 1er Coupé Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Ich hoffe, das Forum kann mir weiterhelfen. Ich habe mir vor ca. 1 Monat ein 120d QP MY08 (EZ 08/08) als Gebrauchten gekauft (mit...

  1. FX.

    FX. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Dario
    Hallo

    Ich hoffe, das Forum kann mir weiterhelfen.

    Ich habe mir vor ca. 1 Monat ein 120d QP MY08 (EZ 08/08) als Gebrauchten gekauft (mit M-Paket/M-Fahrwerk)). Als ich ihn abholte, waren 16" mit Winterbereifung drauf (original von BMW mit RFT). Sahen scheisse aus, und mussten deshalb runter. :mrgreen:

    Habe mir dann hier im Forum einen Satz 18" M261 mit Winterbereifung (Pirelli NON-RFT!) gekauft, und diese aufgezogen. Soweit so gut.

    Das Fahrverhalten hat sich seitdem aber entscheidend verschlechtert.

    Bei der ersten längeren Fahrt (ca. 1'100 km) versetze er jeweils in schnell gefahrenen Autobahn-Kurven. Ihr müsst euch das so vorstellen, als ob die "Seitenwand" des Reifens auf einmal einknickt. Sehr komisches Gefühl. (kann es ehrlich gesagt nicht besser beschreiben) Zudem rutschte er extrem in Kurven. (nein, keine am "Limit" gefahrenen Kurven!)

    Ich habe dann letztens den Reifendruck geprüft, und musste feststellen, dass dieser viel zu hoch war. Habe dann etwas Luft abgelassen, so dass er die von BMW empfohlenen Werte hat. (2.1/2.3)

    Danach rutschte er in Kurven nicht mehr extrem - das "Versetzen" ist aber weiterhin präsent. Es ist ein unheimlich komisches Gefühl, und ich weiss ehrlich gesagt nicht, worauf ich das zurückführen soll. Habe sowas noch nie bei einem Auto erlebt.

    Hinzu kommt seit kurzem ein sporadisches "Eiern" (egal bei welcher Geschwindigkeit). Es ist ein Gefühl, als wären die Felgen/Reifen unrund.

    Es ist etwas schwierig zu erklären, aber vielleicht weiss jemand, was ich meine oder hat etwas Ähnliches erlebt.

    Würde mich über Tipps freuen... :eusa_clap:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 misteran, 20.02.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Sind das neue Reifen gewesen?
     
  4. FX.

    FX. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Dario
    Fast. So 6-7 mm...
     
  5. #4 Christoph, 20.02.2011
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Neue Winterreifen sind am Anfang nicht wirklich "brauchbar". Die Dunlops brauchen doch sogar knapp 1000 km bis sie den optimalen Grip haben, oder wie war das?
    Ansonsten gibts natürlich die Möglichkeit, dass sie schlecht gewuchtet sind oder einfach falsch montiert...
     
  6. FX.

    FX. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Dario
    Das war auch mein erster Gedanke, aber mittlerweile sind die Dinger definitiv eingefahren. Ich alleine habe mit den Dingern 2'000-2'500 km gemacht, und der Vorbesitzer bestimmt auch einige tausend km... Dass es also daran liegt, darf ausgeschlossen werden.

    Was könnte man denn bei der Montage grossartig falsch machen? (ausser die Laufrichtung)
     
  7. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Innen und Außenseite unter Umständen verwechselt?
     
  8. #7 spitzel, 20.02.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Lufrichtung beachtet?
    Mal mit dem Luftdruck spielen. bzw. mal beim Hersteller nachfragen welchen Druck die empfehlen.
     
  9. #8 Stuntdriver, 21.02.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Hast du die Sottozero als 225er? Mach mal rundum 2,5bar drauf. Fährt sich tiptop, habe die bis 240 zugelassene Version drauf und komme gerade von einer Tour HD-M-HD zurück. Absolut einwandfreies Fahrverhalten auch bei Vmax in BAB-Kurven, beim Bremsen, tutti! :daumen: Solltest eben nicht lupfen oder am Lenkrad korrigieren wenn er mal kurz versetzt, einfach auf dem Pinsel bleiben. Frage mich allerdings was der Grund ist das ein Kollege so einen Reifen überhaupt verkauft. Gewuchtet wurde aber selbstverständlich?!?
     
  10. FX.

    FX. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Dario
    Ich glaube sind die Sottozero - auf jeden Fall 225er rundum. Ich probier mal 2.5. Ist das nicht zuviel?

    Der Satz ist von iceman, und auch wenn ich ihn nicht persönlich kenne, scheint er mir ein korrekter Junge zu sein. :wink:
     
  11. FX.

    FX. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Dario
    Kurzes Update: Nun ist das Fahrverhalten besser geworden. (konnte aber noch nicht ausgiebig, sprich längere Strecken, testen...)

    Grund: Eine fette Schlammschicht, die sich im Inneren der Felge gebildet, und damit wohl eine "Unwucht" ausgelöst hat.

    Druck habe ich - wie hier vorgeschlagen - rundum auf 2.5 bar erhöht. Passt so! :daumen:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 -14187-, 27.02.2011
    -14187-

    -14187- Guest

    2,5 ist gut. fahre ich auch schon länger und bis jetzt keine probleme mit dem luftdruck gehabt.
     
  14. #12 DerMicha81, 27.02.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Sottozero in 225 und 255 18" brauchten ca. 3000km, bis sie endlich gescheit Grip aufbauten... Die Haltbarkeit der Sottozero liess auch zu Wünschen übrig..
     
Thema:

Komisches Fahrverhalten bei meinem 1er QP

Die Seite wird geladen...

Komisches Fahrverhalten bei meinem 1er QP - Ähnliche Themen

  1. Noch ohne 1er ;)

    Noch ohne 1er ;): Guten Morgen :kaffee: Hab zwar noch keinen 1er , stell mich aber trotzdem kurz vor ... Michael - Männlich , 43 , Autonarr :driver: Der...
  2. 1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?

    1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?: Hallo Leute habe interessen an einer jb+/ jb4 Box von Burger Motorsport, hat jemand Erfahrungen oder einen Rat für mich? Es geht darum das ich...
  3. Rückleuchten 1er F20 Led oder normal Version

    Rückleuchten 1er F20 Led oder normal Version: Hallo, Suche günstige Rückleuchten/Heckleuchten für meinen 1er F20, Bj 11/2011 in LED oder normaler Version. WICHTIG, OHNE Kratzer, Risse der...
  4. [E8x] Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278)

    Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278): Biete neuen Kabelsatz wie auf dem Bild Ersichtlich Preis inkl. Versand 99,- € Paypal kein Thema [ATTACH]...
  5. Suche Wagenheber für den 1er E82

    Suche Wagenheber für den 1er E82: Suche einen Wagenheber. Danke Viele Grüße Marco