Komische Ränder rund um die Antenne

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Holk1ng, 17.09.2010.

  1. #1 Holk1ng, 17.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2010
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Hallo Leute
    Ich habe heute meinen 1 Woche alten uni-schwarzen 1er einer Liquid Glass Behandlung unterzogen.
    Dazu bin ich zur SB-Wash, habe den Wagen gründlich abgespült, und danach mit dem LG-Shampoo und einem Microfaser Handschuh den Wagen gewaschen. Nach dem trocknen ist mir etwas komisches aufgefallen:
    Rund um die Antenne und rund um die beiden Waschdüsen auf der Motorhaube sind kreisrunde Ränder, schwer zu beschreiben, es sieht aus wie 2 mal drüberlackiert an der Stelle. Es kann auch kein Wachs sein oder vom LG kommen, da ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht 1 mal Hand an den neuen Wagen angelegt habe!
    Es sind definitiv keine Wasserflecken. Ich habe sodann den Pre-Cleaner von LG verwendet, aber es tut sich überhaupt nichts, es geht nicht mal ansatzweise weg. Habe mehrmals probiert mit der Politur diese Flecken, Ränder wie auch immer wegzubekommen. Wenn man mit dem Finger drüberstreicht merkt man nichts, ist völlig eben. Sieht ein wenig aus wie angetrocknete Lacktropfen.
    Dachte ja Zuerst es wäre angetrocknetes Scheibenwischwasser, weil die Ränder rund um die Düsen sind, aber rund um die Antenne ist ja das selbe.
    Es ist also rund um die Kunststoffteile auf dem Lack. Ein weiterer Gang Pre Cleaner und schließlich die LG-Versiegelung haben an diesen Stellen überhaupt nichts bewirkt!
    Habe mal versucht Fotos zu machen, aber man erkennt gar nichts auf den Fotos leider, ich probiers später nochmal im anderen Licht!
    Der Wagen ist 1 Woche jung!
    Habt ihr ne Idee was das sein könnte und wie ich es wegbekommen könnte?? :swapeyes_blue:

    edit: by the way: der nagelneue Lack ist bereits jetzt übersäht mit Haarlinienkratzern, schon vor der Wäsche. Ich war nicht 1 mal in der Waschanlage und habe ihn heute zum ersten mal gewaschen. Sind zwar nur in der Sonne zu sehen aber das ist schon heftig!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pfälzer, 17.09.2010
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Ich nehm mal an, daß der Händler (bzw. der Stift im ersten Lehrjahr) den Wagen nicht richtig entwachst hat.
     
  4. #3 Holk1ng, 17.09.2010
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    so habs mal an einer kleinen Stelle an den Rändern mit einer etwas schärferen Politur versucht. Dsa Zeug ist wie eingebrannt in den Lack. Wie gesagt, Waschwasser scheidet aus, um die Antenne ist es auch.
    Wenn ich jetzt anfange rumzuspinnen, würde ich behaupten es sind Ausdünstungen aus dem Kunststoff, die im Lack drinhängen...:?
     
  5. #4 Holk1ng, 17.09.2010
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013

    klingt interessant, bitte nähere Erläuterungen dazu :-s
     
  6. #5 revolverk1d, 17.09.2010
    revolverk1d

    revolverk1d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Da würde ich nicht viel fragen ich würde SOFORT zum Händler und fragen was das ist ... Ich habe einen Bekannten der hatte genau das selbe und da ist der Lack schlichtweg runtergeblättert mit der Zeit. (Da falsches Scheibenwasser eingefüllt worden ist mit irgendetwas ätzenden was sich auf dem Dach auch noch verteilt hat).
    Ich will dir keine Angst machen damit und ich glaube auch nicht das es das ist aber da muss man sofort zum Händler fahren und das zeigen. Ferndiagnose vom Forum aus ist immer schwierig!
    Ich hoffe das es nichts gröberes ist!

    lg k1d
     
  7. #6 Pfälzer, 17.09.2010
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Wenn ein Auto hergestellt ist, bekommt es für den Weg über den Lagerplatz, Autotransporter bis zum Händler einen Schutzwachs, der beim Händler entfernt wird. Diese Arbeit muß dann oft von den Stiften im ersten Lehrjahr übernommen werden.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Holk1ng, 17.09.2010
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    ich nehme an, dass es sich bei diesem ab Werk aufgetragenen Schutz nicht um handelsübliches Wachs handelt, sonst würde ich es doch mit den Lackreinigern entfernen können?
    Wie gesagt, es ist wie als hätte dieses zeug eine Verbindung mit dem Lack eingegangen, also nix mit rauspolieren. Es ist doch auch kein Zufall, dass diese Ränder ausschließlich an diesen Stellen sind, wo Kunststoff auf dem Lack ist, also die Düsen und die Antennenhalterung...
    Vielleicht mal zum Lackierfachbetrieb fahren und die das anschauen lassen...Zum Glück habe ich es entdeckt, bevor ich mit der Politur und der Versiegelung begonnen habe, so kann ich wenigstens ausschließen, dass es vom Liquid Glass kommt oder mein eigenes Verschulden ist, was für die Moral enorm wichtig ist :mrgreen:
    :wink:
     
  10. #8 Holk1ng, 18.09.2010
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    so hab mal ein Bild gemacht, auf dem man die Ränder ein wenig erkennen kann, um die Waschdüse. Die Ränder sehen eigentlich total harmlos aus, wie Fettflecken oder so, aber sie sind total eingebacken im Lack! Leider konnte ich kein Bild von den Antennenflecken machen.

    Habs extra mal ein bischen größer gehalten :wink:

    [​IMG]
     
Thema:

Komische Ränder rund um die Antenne

Die Seite wird geladen...

Komische Ränder rund um die Antenne - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Performance Nieren schwarz LCI / runde Ecken

    Performance Nieren schwarz LCI / runde Ecken: Hi. Biete hier Performance Nieren/Ziergitter für alle E Modelle mit runden Ecken. Passen also auf LCI Modelle Standard und auf die Aero-Front vom...
  2. [E87] Getriebeölwechsel, komische Geräusche

    Getriebeölwechsel, komische Geräusche: Schönen Abend, Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt. Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten...
  3. Abstand Haifischflosse (Antenne) zur Heckscheibe beim E82?

    Abstand Haifischflosse (Antenne) zur Heckscheibe beim E82?: Hallo, ich liebäugle mit der Haifischflossen-Antenne und würde diese gerne bei meinem Coupé nachrüsten. Kann mir jemand sagen, wie groß der...
  4. Komische Geräusche

    Komische Geräusche: Hallo zusammen, Fahre zurzeit einen 125d M Sportpacket, EZ 09/12 mit knapp 96.000 km auf die Uhr. Heute morgen so gegen 5 Uhr als ich auf die...
  5. 1er macht komische Geräusche

    1er macht komische Geräusche: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen macht mein 1er Probleme (116i E81 BJ. 2011). Wenn ich im 2. und 3. Gang fahre, mach er manchmal bei ca....