Komfortzugang und Akku

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Nightfly57, 28.10.2014.

  1. #1 Nightfly57, 28.10.2014
    Nightfly57

    Nightfly57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Norbert
    Hallo,
    sehe herade, dass mein neuer 125i den Komfortzugang hat.Wie bekommt man das Auto auf, wenn die Batterie leer ist ?
    Ohne Komfortzugang ist ein Akku drin, welcher während der Fahrt aufgeladen wird.
    Könnte man die Batterie nicht durch einen Akku, der allerdings ein paar mehr maH haben sollte, ersetzen ?
    So könnte man vor Antritt einer längeren Fahrt den Schlüssel reinschieben.
    Dann wäre er geladen und das Problem mit leerer Batterie entfällt !?
    Viele Grüße
    Norbert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    In deiner Fernbedienung ist wie beim E87 auch schon ein mechanischer Schlüssel zum Öffnen des Autos. Damit kommst du rein, und dann kannst du den Schlüssel an die Lenksäule halten, damit er startet (ist markiert die Stelle).
     
  4. #3 badavalanche1, 28.10.2014
    badavalanche1

    badavalanche1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Du bekommst rechtzeitig eine Meldung dass der Schlüssel leer ist. Wenn du die ewig ignorierst geht der Schlüssel wirklich irgendwann nicht mehr. Dann musst du den mechanischen Schlüssel nehmen, der wie Thomas sagt, in der Fernbedienung steckt.
     
  5. Andy74

    Andy74 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    wilder Süden
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andy
    Also beim E82 verbirgt sich im Gehäuse vom Schlüssel noch ein herkömmlicher Schlüsselbart für den Notfall. Also Old-School. Denke das wird bei den F-Modellen nicht anders sein.

    siehe rechts im Bild
    key.jpg
     
  6. #5 BMW-Racer, 28.10.2014
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Man bekommt rechtzeitig eine Meldung, wenn die Batterie zu schwach wird, dann sollte sie zeitnah getauscht werden. Ein Akku würde nichts bringen, da der F2x keinen Schacht mehr hat, in den man den Schlüssel stecken kann.

    Und falls die Batterie doch mal komplett leer sein sollte, kann man die Fahrertür immer noch mit dem integrierten Schlüssel öffnen, und den Motor über eine Noterkennung an der Lenkradsäule starten.

    Edit: Wieder mal zu langsam getippt :(
     
  7. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    und es gibt nichts mehr zum reinschieben....:mrgreen:
     
  8. #7 Nightfly57, 29.10.2014
    Nightfly57

    Nightfly57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Norbert
    Danke

    Ja, vielen dan an Euch, okay. Hoffe, dass die Batterie nicht jeden Monat gewechselt werden muss.
    Bin nun doch eher skeptisch, denn der Zugang erfolgt sicher über eine Funkverbindung.
    Findige Leute müssten sich quasi während man das Auto öffnet mit einem Frequenzmesser und einem Aufnahmegerät neben mich stellen.
    Dann sollte es ein Leichtes sein, zum Einen die Frequenz und zum Anderen den Schlüssel, ich tippe auf WPA2 128 bit zu Hause in Ruhe zu knacken.
    Anschließend wäre der Wagen geklaut.
    Viele Grüße
    Norbert
     
  9. #8 misteran, 29.10.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Gibt einfachere und schnellere Möglichkeiten die Kiste zu klauen. Als erst umständlich die Frequenzen auszulesen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Nightfly57, 29.10.2014
    Nightfly57

    Nightfly57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Norbert
    Ja

    ......auch wieder wahr !
    Hatte in meinem uralten Toyota hinter dem Gaspedal einen Schalter verbaut. Der musste erst gedrückt werden, sonst ging der Anlasser nicht. Glaube derjenenige, der es machte, sprach von Klemme 15 ?.
    Da ich seit 1996 nur noch BMW fahre, wollte ich auch hier einen versteckten Schalter haben. Angeblich nicht machbar.
    Einfache Sache, denn die orgeln, wenn sie das Auto klauen wollen, bis die Batterie leer ist.
    Grüße
    Norbert
     
  12. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Alle F20 auch ohne Komfortzugang haben diese Batterie, da keiner mehr ein Schloss für Induktionsladung hat. BMW hat mir damals gesagt, die Batterien halten wenigstens 2 Jahre. Mein Wagen ist jetzt 2.5 Jahre alt und hat in beiden Schlüsseln nach wie vor die Ersten.
     
Thema: Komfortzugang und Akku
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Notstart Frequenz bmw

    ,
  2. f20 komfortzugang

Die Seite wird geladen...

Komfortzugang und Akku - Ähnliche Themen

  1. Fernbedienung/Akku

    Fernbedienung/Akku: Hallo, heute Morgen wollte mich mein 1er nicht reinlassen. Habe auf der Fernbedienung herumgedrückt. Keine Reaktion. Kein Zucken. Nichts. Bei...
  2. türgriff mit komfortzugang E81, passt der vom E9x?

    türgriff mit komfortzugang E81, passt der vom E9x?: hi, mein komfortzugang an der fahrertür funktioniert nicht. passt der türgriff vom E9x in den E81 bj 2010?
  3. 118d welchen akku nutzt ihr ?

    118d welchen akku nutzt ihr ?: Moin Moin aus dem hohem Norden. Hab folgendes Problem. Ich merke immer wieder das meine Autobatterie langsam den Geist aufgibt. Fahr nen 118d und...
  4. E82 E81 E88 Türgriffe Saphirschwarz mit Komfortzugang

    E82 E81 E88 Türgriffe Saphirschwarz mit Komfortzugang: Suche die Türgriffe eines E81 E82 oder E88 mit Komfortzugang in Saphirschwarz. Der Zustand sollte gut bis sehr gut sein, ich möchte nichts...
  5. Komfortzugang funktioniert nicht mehr 123D E82

    Komfortzugang funktioniert nicht mehr 123D E82: Hi Zusammen, Vor etwa 2 Monaten ist mir aufgefallen dass der Komfortzugang an der Beifahrertür nicht mehr funktioniert. Da ich aber den dort kaum...