komfortpaket

Dieses Thema im Forum "BMW 120i" wurde erstellt von 1erMaxx, 13.02.2007.

  1. #1 1erMaxx, 13.02.2007
    1erMaxx

    1erMaxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hat einer von euch das komfortpaket drinnen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    ja ....
    Soll da jetzt noch was kommen :?:
     
  4. #3 1erMaxx, 13.02.2007
    1erMaxx

    1erMaxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ich bin am überlegen ob ich es nehmen soll...

    also alles was es bring is ja eigentlich das man dan nicht mehr den schlüssel zum auf und zusperren braucht und man ohne den schlüssel zu benutzen fahren kann oder?

    oder kann mir da noch jemand mehr drüber erzählen?

    gruß, 1erMaxx
     
  5. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Du verwechselst da was. Was du meinst ist der Komfortzugang. Das Komfortpaket beinhaltet nämlich Lichtpaket, Regensensor, autom. Fahrlichtsteuerung, Sportlenkrad mit Multifunktion, Armauflage, Innenspiegel autom. abblendend, PDC hinten, Alu´s und eine Geschwindigkeitsregelung.... :wink:
     
  6. #5 1erMaxx, 13.02.2007
    1erMaxx

    1erMaxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ja den Kofortzugang meine ich

    weiß da einer noch genaueres oder hat das einer und kann mir darüber was sagen?
     
  7. #6 Lakolas, 13.02.2007
    Lakolas

    Lakolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greven
    Ist sone typische Neuerfindung aus dem Bereich :"Was die Welt nicht brauch."
    Kann in die selbe Schublade, wie der Start-Knopf. Brauch die Welt nicht. Früher wSchlüssel rein und drehen. Heute Schlüssel rein Knopf drücken. Und? Bringt mich das wirklich weiter??? :roll:

    Jürgen
     
  8. #7 sakura_kira, 13.02.2007
    sakura_kira

    sakura_kira 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weissenfels
    Hab ich vorher auch gesagt, aber meine Mutter hat den Komfortzugang am E90.
    Jetzt hab ich mich dabei ertappt wie ich mein Auto"ZU-streicheln" wollte.

    Also der Komfortzugang ist eigentlich ne feine Sache.
    Schlüssel kann in der Hosentasche verbleiben und man kan das Auto öffnen, einsteigen, losfahren.
    Alles ohne Schlüssel.

    (Frag mich nur was passiert wenn der Beifahrer den Schlüssel hat und der Fahrer losfährt.Dann der Beifahrer aus dem Auto "steigt".
    Fährt das Auto dann solange bis ich Stop drück oder gehts aus??)
     
  9. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Naja, also den Starknopf gibt es ja nicht nur so zum Spass, sondern weil er notwendig ist, wenn man die Ausstattung Komfortzugang bestellt, weil ja da der Schlüssel in der Hosentasche bleiben kann. Dachte am Anfang auch, dass des eigentlich unter die Rubrik "Dinge die die Welt nicht braucht" gehört. Bin aber mitlerweile echt ein Fan davon geworden. :wink:

    Kurz zur Funktionsweise: Schlüssel in der Hosentasche - Ran ans Auto - Türgriff ziehen ( geht bei allen Türen inkl. Heckklappe) - Auto ist offen- zum Absperren einfach kurz den Türgriff drücken und Auto ist wieder verriegelt. Im Fahrzeug -schlüssel natürlich immer noch in der Hosentasche- einfach das Startknöpfen drücken- und dein Einser springt an.

    Wie gesagt, mir gefällt´s. Ob dir das ganze das Geld wert ist, musst natürlich selbst entscheiden. :wink:
     
  10. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Wenns Dich nicht weiterbringt ist das eine Sache, die Frage bezog sich aber auf den Komfortzugang. Und da brauchts den Schlüssel nicht im Schacht.
    Früher gabs zum starten auch eine Kurbel die von außen bedient wurde, vermisst Du die?

    Also ich habs und finds Klasse.
    Hab den Schlüssel im Schlüsselmäppchen und benutze die Knöpfe durch das Leder durch. Transportiere den Schlüssel oft in der Jackentasche und dann ist es egal ob der Schlüssel im Kofferraum, Rücksitzbank oder am Mann ist.
    Beim Schliessen nutze ich oft die Fernbedienung aber das Öffnen fast immer über den Komfortzugang, also Türgriff berühren und 1/10 sec. später die Tür öffnen.
    Vergisst man den Schlüssel, bei bereits verschlossenem FZG im Kofferraum, öffnet sich die Klappe wieder und die Blinker machen ein Stakkato.

    Ergo: Nicht zwingend erforderlich, aber ein schönes Gimmick.


    Gruß Stefan


    Edith sagt: Mist, zu langsam
     
  11. #10 sakura_kira, 13.02.2007
    sakura_kira

    sakura_kira 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weissenfels
    Ich kenn einige die hätten sich sowas beim E46 gewünscht, da der Schlüssel im Kofferraum lag ... bei abgeschlossenem Auto.
     
  12. #11 Equilibrium, 14.02.2007
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    yep, ich finde den komfortzugang auch klasse.
    meistens hab ich den schlüssel ja in der jackentasche, die jacke landet dann auf der rückbank - funktioniert einwandfrei.
    man darf nur nicht auf die idee kommen die jacke in den kofferraum zu werfen.... dann kann man nämlich lange und vergeblich auf den startknopf drücken. ;)
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    So, habs jetzt noch mal getestet.
    Auto springt an, auch wenn Schlüssel im Kofferraum ist.
    Türen gehen aber nur auf, wenn man an einen der vorderen Türgriffen angreift. Hinten funzt es nicht.
    Also ich will es nicht mehr missen.


    Gruß Stefan
     
  15. fidel

    fidel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58706 Menden
    Haben jetzt schon das zweite Auto (Firmenwagen) mit automatischem Licht und Scheibenwischer. Erst ein 530d jetzt ein Audi A6 270TDI. Funktioniert in beiden Wägen nicht perfekt. Das Licht geht bei leichtem Regen nicht an, bei starkem Regen und Dunkelheit geht der Wischer oft zu langsam. Also haben wir beim 1er drauf verzichtet und regeln das lieber von Hand.

    Gruß Fidel
     
Thema: komfortpaket
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw komfortpaket

    ,
  2. komfortpaket bmw 1er

    ,
  3. e87 komfortpaket

    ,
  4. bmw 1er komfortpaket,
  5. komfortpaket bmw 118,
  6. bmw 118 komfortpaket,
  7. komfortpaket bmw,
  8. Was ist bmw fahrkomfortpaket,
  9. fahrkomfort paket bmw 1er