Kofferraumschloss

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Chiemseer, 05.01.2013.

  1. #1 Chiemseer, 05.01.2013
    Chiemseer

    Chiemseer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chiemsee
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Mathias
    Hallo zusammen,

    nachdem jemand meinen 1er an der hinteren Stoßstange gestriffen hatte (kleiner Lackrubbler) war das Auto bei einer Werkstatt beim Lackieren. Als ich es heute wieder abgeholt habe, stellte ich fest, dass in der Anzeige "Kofferraum offen" erschien. Die Werkstatt konnte den Grund nicht feststellen und verwies mich auf einen Zufall, weshalb es genau jetzt nicht mehr funktioniert. Ich solle doch zu BMW fahren und es über Garantie abwickeln.

    Jetzt wird wohl BMW sagen, das stammt von dem "Unfall", was man noch nicht mal Streifschaden nenn kann, bzw die Werkstatt hat einen Fehler gemacht.

    Was meint Ihr?

    Nur Scheißerei mit meinem F20, nachdem auch schon der Schalthebel wegen extremen vibrieren (kam schon öfters beim F30 vor) ausgetauscht wurde.

    Mein Auto hat noch nicht einmal 3000 km auf der Uhr.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Driver01, 05.01.2013
    Driver01

    Driver01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Liegt schon auf der Hand, dass hier was beim Lackierer passiert ist. Ich würd mal zu BMW fahren und den Fehlerspeicher auslesen zu lassen. Vielleicht auch nur eine Kleinigkeit...

    Tippe auf Kabel abgeklemmt oder Stecker falsch rum draufgesteckt.
     
  4. #3 Chiemseer, 05.01.2013
    Chiemseer

    Chiemseer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chiemsee
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Mathias
    sie sagen, dass sie am Schloss garnichts gemacht hätten, aber man muss ja zb. auch den Dichtgummi herunter machen.

    Die Reparatur dürfte dann sowieso auf Garantie gehen, oder BMW berechnets an die Werkstatt weiter.
     
  5. #4 Driver01, 05.01.2013
    Driver01

    Driver01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Sicher müssen die alles runter montieren, und ich denk mir, dass drunter eben das Kabel auch zum Schloss geht... Aber ich bin kein Techniker... Und bei der nachfolgender Montage eben etwas geklemmt oder verkehrt rum wieder draufgesteckt...

    Falls BMW sieht, dass da was "gewerkt" wurde, kann man nicht sagen, wie die BMW Werkstatt reagiert. Auf jeden Fall rate ich Dir zur Ehrlichkeit gegenüber dem Kundenservice bei BMW.
     
  6. #5 Chiemseer, 05.01.2013
    Chiemseer

    Chiemseer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chiemsee
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Mathias
    Das ist sowieso klar, dass ich denen die Situation so schildere, wie sie auch wirklich war. Ich habe ja nichts vermurkst.

    Ich musste auch von meiner Leasinggesellschaft aus (ASS - Athletic Sport Sponsoring) zu dieser Werkstatt (Servicepartner) hinfahren, und durfte es nicht bei BMW machen lassen.
     
  7. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    dann solls die leasinggesellschaft übernehmen wenn die dich zu den murksern schickt.....
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Driver01, 06.01.2013
    Driver01

    Driver01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Ach ja, Leasingfahrzeug. Na dann sollte es doch klar sein, bzw. hast einen guten Grund für die Reparatur in einer "nicht" BMW Werkstattl
     
  10. #8 Chiemseer, 07.01.2013
    Chiemseer

    Chiemseer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chiemsee
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Mathias
    desweiteren ist mir heute noch aufgefallen, dass das Auto nur noch beim Aufsperren blinkt, und nicht mehr beim Verschließen. Im Menü ist es richtig eingestellt.
    Der hintere Scheibenwischer funktioniert nicht mehr, wenn man rückwärts fährt oder nur ganz langsam.
    Und wenn man im Leerlauf hin dem Auto steht, habe ich kein "dauergepipse" von der Parkcontrol mehr. Ansonsten funzt sie aber.

    Wird sich hoff. bald klären was die da rumgedoktert haben.
     
Thema:

Kofferraumschloss

Die Seite wird geladen...

Kofferraumschloss - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumschloss

    Kofferraumschloss: Hello. Mein E87 08 hat Probleme mit dem Kofferraumschloss. Hat angefangen dass ich immer stark zuwerfen musste. Mittlerweile muss ich den...
  2. Abdeckkappen Tür-/Kofferraumschloss Sammelbestellung 2013

    Abdeckkappen Tür-/Kofferraumschloss Sammelbestellung 2013: Hallo zusammen, besteht Interesse an einer Sammelbestellung für die Abdeckkappen des Tür-/Kofferraumschlosses? Diese können in Wagenfarbe...
  3. Kofferraumschloss/emblem abbauen

    Kofferraumschloss/emblem abbauen: Hi, Wie geht das verfluchte teil ab? Danke Sent from my GT-N7000 using Tapatalk